1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Bachblüte kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Knopf, 15. Februar 2007.

  1. Knopf

    Knopf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin vor kurzem bei jemandem auf eine Gefühlseinstellung gestoßen und weiß nicht so recht, welche Bachblüte man hier anwenden sollte. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen ...

    Also, das Gefühl wird wie folgt beschrieben:
    Die Tage ziehen ungenützt an mir vorbei, mir läuft die Zeit davon. Obwohl ich noch sehr jung bin, habe ich den Eindruck, dass ich mit meinem Leben nichts mehr anfangen kann. Das, was ich jetzt nicht habe, werde ich nie haben. Es ist zu spät, mit irgendetwas zu beginnen. Es hat keinen Sinn, Pläne zu schmieden. Meine größte Angst ist es, im Moment meines Todes auf mein Leben zurückzublicken und erkennen zu müssen, dass ich nichts erreicht habe, dass ich mein Leben verschwendet habe.

    Okay, ich hoffe, das ist verständlich.

    Ich bin dankbar für jeden Tipp!

    Alles Liebe,
    Knopf
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    probier´s mal mit Clematis - bringt dich in die Realität zurück.
     
  3. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Hallo Knopf,

    "kann nichts mehr mit leben anfangen, sieht keinen sinn mehr, hat gefühl leben wird verschwendet"

    dazu passen mir zwei perfekte dazu ein!

    GORSE
    Leitsatz: Man ist ohne Hoffnung, hat resigniert, man das Gefühl: es hat doch keinen Zweck mehr.

    Gorse weckt in einem wieder die Hoffnung und den Glauben auf Besserung. Man verändert seine Grundhaltung und wird langsam wieder lebensbejahend und optimistischer. Man bekommt die Kraft, Schwierigkeiten zu überwinden und den Mut, sich Konflikten zu stellen. Man entwickelt eine andere Sichtweise zu seiner Lebenssituation und vermag sogar in augenscheinlich schlechten Umständen das Positive zu sehen.


    WILD ROSE
    Leitsatz: Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos, innere Kapitulation.

    Man entwickelt Zuversicht, Enthusiasmus, Unternehmungslust und Freude. Man gestaltet seine Tage kreativ und ist fähig, selbst der Routine noch gute Seiten abzugewinnen. Man lernt Schicksalsschläge als Hinweise zu sehen, an denen man wachsen und reifen kann.

    Eventuell auch Sweet Chestnut, Mustard gegen Depressionen.

    Du kannst dir heir alles genau selbst durchlesen, alle Bachblüten von A-Z:

    http://www.doc-nature.com/index.php

    lg Lebensfreude :)
     
  4. Reinfried

    Reinfried Guest

    Du hast ja schon einige Blüten genannt bekommen, da wird sicher was dabei sein....

    Zu Wild Rose möchte ich noch kurz etwas schreiben (in den meisten Büchern wird sie als Depressionsblüte "verkannt").

    Ich habe eine unheimlich tolle Beschreibung dieser Blüte gehört: Die Wildrose - die "Dornröschenblüte".

    Dornröschen liegt im 100-jährigen Schlaf, eine Rosenhecke um sie herum, darauf wartend, endlich erwachen zu dürfen.

    Die Dornröschenblüte eignet sich für Zustände, in denen man schläft - man hat Teilbereiche seines Lebens zum 100-jährigen Schlaf verdammt, aus Resignation, aus Angst, sich so zu leben, wie man tatsächlich ist.

    Das kann sein, dass man in bestimmten Situationen immer wieder wegschaut, sich selbst nicht wahrnehmen möchte.

    Und daraus resultierend - wenn dieser Zustand des erzwungenen Schlafes länger andauert - Resignation, das Gefühl, etwas "verpasst", nicht gelebt zu haben...

    ...kurzum: eine tolle Blüte....

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  5. Crowea

    Crowea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Hallo Knopf,

    ich würde bei diesem Zustand an Gentian denken. Es hilft Menschen, die entmutigt sind und eine pessimistische Grundhaltung haben.


    Liebe Grüße

    Crowea

    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten***
     
  6. milen8

    milen8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Hallo Knopf,

    ich würde dir die WILLOW empfehlen,

    in negativem Zustand: Verbitterung

    wandelt sich ins positive: Selbstverantwortung, Intimität, Liebe


    frage nicht warum, manche Probleme sind tief versteckt.


    nimm es so lange du es kannst


    lg
     
  7. Knopf

    Knopf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Ich werd' mir diese Blüten mal genauer anschauen. Sollte man sie im Wasserglas nehmen, wenn es wirklich akut ist, oder lieber verdünnt jeden Tag?

    Alles Liebe,
    Knopf
     
  8. Reinfried

    Reinfried Guest

    Beides. Solange es akut ist, ist die Wasserglasmethode sicher die beste Wahl, dann weiter mit der Flascheneinnahme. Die Fläschchen haben jedoch den Vorteil, dass man sie überall hin mitnehmen kann (weg von Handys, also bitte nicht zusammen mit dem Handy in der Handtasche transportieren).

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  9. milen8

    milen8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    hallo knopf,

    du kannst es täglich nehmen,

    ich würde dir 3x täglich 11 tropfen empfehlen und das verdünnt, es bringt erlecihterung gleich, ich hab lange verschiedene genommen, du brauchst sie cirka 10 monate lang, damit erzielst du was dauerhaftes.

    lg

    milen8
     
  10. Knopf

    Knopf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Alles klar!
    Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!
    Ich wünsch euch allen einen schönen Tag!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen