1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Autoren könnt ihr emfehlen?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von .Nox., 29. November 2004.

  1. .Nox.

    .Nox. Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Es würde mich ínteressieren, welche Autoren ihr bevorzugt, und welche Werke man von ihnen unbedingt gelesen haben sollte.

    Ich mach dann auch gleich mal den Anfang:

    Robert Anton Wilson - Illuminatus!

    Ich finde, dass Illuminatus! ein sehr spannendes und interessantes Buch ist.

    Jetzt würde es mich halt wie gesagt interessieren, welche Autoren/Werke ihr empfehlen könnt...
     
  2. Paul

    Paul Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Passau
    Castaneda - Reise nach Ixtlan, u.a.

    Theun Mares - Return of the Warriors, Cry of the Eagle, ...

    Castaneda kann man als Fiktion lesen (oder auch nicht); jedenfalls ist klar, dass seine Bücher tiefe Wahrheiten und ein uraltes System enthalten, das von einigen als Magie bezeichnet wird. Es ist aber viel mehr als "nur" Magie.

    Liebe Grüße, Paul
     
  3. Verena3003

    Verena3003 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    GESUNDHEIT FÜR KÖRPER UND SEELE von LUIS L. HAY
    und viele andere Bücher von ihr... ich liebe alle die ich bis jetzt gelesen habe... sie ist klasse....


    Illuminati steht bei mir schon ganz oben auf der liste.. habe nur gutes gehört... bin schon ganz gespannt :)
     
  4. Paul

    Paul Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Passau
    Also Illuminatus ist an sich ein Unterhaltungsbuch (Trilogie), das IMHO keine "tiefen Wahrheiten" enthält. Es war aber interessant zu lesen und die Story ist super, und teilweise sehr überraschend und äh... freizügig. ;)

    Liebe Grüße, Paul
     
  5. Verena3003

    Verena3003 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Danke Paul,
    habe gehört das da aber viele Warheiten drinn stecken sollen... auch bez. unsere Gesellschaft und zur Politik.... hast du auch das andere Buch gelesen... habe den Namen vergessen... es gibt da eines, das lesen vielen nach illuminati... soll man aber auch auf keinen Fall vor Illuminati lesen ... und das soll noch besser sein :banane:

    weist Du welches ich meine :rolleyes:
     
  6. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo Paul,

    solltest Du Illuminatus bereits als freizügig empfunden haben, kann ich Dich vor der Schrödinger Katzen Trilogie nur warnen... :zauberer1

    Gruß, Holger
     
  7. Paul

    Paul Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Passau
    Hi Verena,

    Naja, ich meinte eigentlich "spirituelle Wahrheiten" - da sind Castaneda's Bücher viel, viel tiefergehender, meiner Meinung nach. Du meinst wahrscheinlich die Schrödinger's Katze Trilogie, die Milon erwähnt hat. Da habe ich nicht so richtig reingefunden, weil es teilweise nur wie ein Abklatsch von Illuminatus wirkte. Gleiche Charaktere, usw. Fand ich nicht so interessant.

    Liebe Grüße, Paul
     
  8. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Da bist Du einfach noch nicht weit genug... :zauberer1

    Castaneda läßt sich ohne einen Kaktus zum Abendessen wohl nicht verstehen und dann beten, daß Du auch wieder zurück kommst...

    "Esoeterisch-spirituelle" Bücher des allweits verehrten RAW:

    Cosmic Trigger
    Der neue Prometheus
    Ist Gott eine Droge oder haben wir sie nur falsch verstanden

    Gruß,
    Holger
     
  9. Verena3003

    Verena3003 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    @ paul,

    nei ich meine nicht die triologie... es gibt ein anderes Buch.... versuche den Freund von mir noch mal zu fragen....
     
  10. novid

    novid Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    dreiländereck bodensee
    Werbung:
    Hi,

    witzig das man Castaneda immer wieder nur aus Drogenperspektive betrachtet, dabei kommen die nur am Anfang vor...

    In den Bücher von Castaneda findet man viel über Aufmerksamtkeit, Absicht, Kraft, Wille, Innerer Dialog, Innere Stille, Tonal, Nagual......


    Robert Monroe's Bücher finde auch noch sehr gut.

    lg, novid
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Beraterin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    730

Diese Seite empfehlen