Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Weißes Pferd

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MerlinEngel, 5. Januar 2020.

  1. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.267
    Werbung:
    Hallo,

    ich sehe in letzter Zeit öfter Personen, die mit einem weißen Pferd spazieren gehen (reiten nicht darauf)...gibt es hierfür irgendeine Bedeutung ? Ich muss öfter darüber nachdenken (drängt sich in meine Gedanken), vielleicht ist es ein Hinweis auf etwas ?
    Das ist nichts geträumtes, ich wusste bloß nicht, wo das Thema sonst hinpassen könnte :oops:.

    LG Claudia
     
    LalDed gefällt das.
  2. Desperado

    Desperado Guest

    Also nur 1 Pferd und mehrere Personen? Tja, es kann sein, dass sie einen Weg für diesen Spaziergang gewählt haben, der deinem, den du üblicherweise gehst oder wo du bist, kreuzt.
    Vielleicht braucht das Pferd eine Schonung, weil's eine Krankheit hat und die Personen um es bekümmert sind?
    Vielleicht ist hier ein Ansatz zur Bedeutung, das Weiße heißt Reinheit, Unantastbarkeit, Weisheit. Ob es wohl ein Hinweis für dich ist, in deinem näheren Umfeld etwas zu pflegen, sich um es kümmern sollen, statt es zu belasten und zu hegen im Sinne obiger Attribute? Was meinst du?
     
    MerlinEngel gefällt das.
  3. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Was verbindest Du denn mit einem weissen Pferd? Welche Emfpindungen? Mir fallen oft Einhörner dabei ein :)
     
    MerlinEngel gefällt das.
  4. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.267
    Danke für deine Antwort @Desperado :)

    Es ist immer nur eine Person mit dem Pferd unterwegs (nicht immer dieselben Personen mit dem selben Pferd). Auch an verschiedenen Orten.
    Ich sehe auch öfter mal Pferde (nicht weiße), mit und ohne Reiter, aber diese Begegnungen drängen sich nicht in meine Gedanken.
    Dann denk ich da mal drüber nach...

    LG Claudia
     
    LalDed gefällt das.
  5. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.267
    @LalDed

    Es "bewegt" etwas in mir, ich weiß aber nicht was o_O.

    LG & danke :)
    Claudia
     
    LalDed gefällt das.
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Werbung:
    Fang mal an zu träumen :)
     
    MerlinEngel gefällt das.
  7. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.267
    Meinst du tagträumen, oder richtig träumen ?

    LG :) Claudia
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Tagträumen, Trancen, keine Ahnung - auf die innere Stimme lauschen, innere Bilder (keine Visualisation) undundund - wie es Dir halt kommt :)
     
    MerlinEngel gefällt das.
  9. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.267
    Danke @LalDed...dann mache ich das mal :winken5:

    LG Claudia
     
    LalDed gefällt das.
  10. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.025
    Werbung:
    Nicht geträumt, also siehst du das weiße Pferd real und hast das Gefühl, es symbolisiert etwas für dich, weil es dich emotional anspricht.
    Ja, genau so ist es.
    Man kann seine Realität deuten, wie man einen Traum deutet. Wer sich mit der Traumsymbolik etwa auskennt, erfährt dabei durchaus was Interessantes über sein Leben und seine Person.

    Das Pferd an sich steht wie alle Tiere für die animalische Seite, die jeder Mensch hat. Die Verbindung von Mensch und Pferd ist die engste Tier-Mensch-Verbindung, weshalb das Pferd die domestizierte, gezähmte Eigenmacht des Menschen symbolisiert.
    Das weiße Pferd ist nun das Edelste. Es steht für Reinheit und Unschuld, und es erscheint bei den Menschen, die genau danach streben.

    Wenn du dich also vom wiederholten Anblick eines weißen Pferdes angesprochen fühlst, dann sind es genau diese Eigenschaften, die du auch bei dir entwickeln und verstärken willst.

    Das aber ist meist verbunden mit dem Gefühl, nicht zur Gemeinschaft der Menschen dazu zu gehören.
    Wer die veredelte, unschuldige Seite seines Denkens und Fühlens und Verhaltens betonen will, der fühlt sich isoliert. Er hält Abstand zu seinem konkreten Umfeld...
     
    MerlinEngel und LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden