1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weißer Nebel

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Powerof47, 26. Mai 2009.

  1. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo

    ich wollte mal fragen ob jemand von euch schonmal vorm inneren Auge so einen weißen Nebel oder weißes Licht gesehen hat.

    Es ist glaube ich klares Sonnenlicht das noch ungebrochen ist.

    Kurz vorm einschlafen kommt das bei mir immer zusammen mit einem ekstatischen Liebesgefühl.

    Aber dann kommt ja mal wieder die Aufregung mit dazu , dann isses direkt wieder weg...
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Du meinst, Du siehst das bei geschlossenen Augen?
    Ich habe eine Art weißen Nebel teilweise vor, bzw. während meditativer Zustände. Sieht aus als ob von irgendwoher eine schwach Lichtquelle kommt mit großer Streuwirkung und ziemlich dumpf und das Licht trifft auf die Wasserteilchen im Nebel, konnte man richtig gut sehen, wenn man die Hand rein hält.

    VG,
    ever
     
  3. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    ja aufjedenfall nur mit geschlossenen Augen

    das sieht ungefähr so aus :

    http : // img39 . imageshack .us / my . php ? image=nebel.jpg

    die weißen Teile auf dem Bild bewegen sich dann und konzentrieren sich.

    Dabei werden sie immer heller.

    Was auch noch wichtig anzumerken wäre.

    Ich kann dann manchmal den Raum erkennen ,obwohl meine Augen geschlossen sind.

    Aber nicht so wie bei einer out of body experience ,sondern eher als eine farbenfrohe Vision.

    Als erstes sehe ich dann immer meinen Arm und meine Hand.

    Eben auch mit ekstatischen Glücksgefühlen.

    lg

    47
     
  4. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    @ Everest

    Hast du sowas wie auf dem Bild schonmal gesehen ???
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest

    Ich sehe auch so einiges bei mancher Meditation, wenn ich genügend Konzentration finde. Eine Art Lichtstrom der wie über eine abgerundete Kuppel fährt. Ich nehme an, dass es elektrische Impulse sind, die sich innerhalb der Iris oder an der Netzhaut bemerkbar machen. Die Frage ist, ob man diesen Lichtimpulsen auf irgendeine Weise ins Innere folgen kann, oder ob es eine direkte Darstellung einer andere Ebene ist. Erkennst Du denn die Farben sehr genau? Beschreib mal den Raum ein wenig, denn etwas erinnert mich das an mein Erlebnis. Durchfährt Dich dabei so eine Art Schauer einhergehend mit diesen Glücksgefühlen? Also bei mir war es so in Schüben und hielt dann eine Zeit lang an. Wie eine plötzliche Anhebung des Levels des Wohlbefindens. Der Atem ist fast bis garnicht nicht mehr spürbar in diesem Stadium.
    Jetzt wo Du´s sagst. Ich hab´s mir nochmal angesehen. Ich habe so etwas neulich erst gesehen. Jedoch weiß ich nicht, ob es genau das war. Bei mir konzentrierten sich diese Lichtschlieren nicht und sie waren auch nicht exakt einzeln identifizierbar, eher zusammenhängend. Nach einiger Zeit kam es mir vor, als wären da ringende Hände, die nach oben griffen.
     
  6. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Ja da kommen aufjedenfall Glücksschübe wie ein Schauer und dabei öffnet sich das Herz spürbar weit.
    Gleichzeitig kommt noch eine undefinierbare Musik dazu.
    Irgendwie richtig belebt wie auf einer Kirmes oder in einer Disco.
    Man kann aber keine eindeutigen Melodien oder so herraushören , eher ist es einfach nur eine Präsenz.
    Man denkt sich dann nur noch :"oh mein gott !! jetzt gehts aber richtig ab!!!!!"

    Wenn ich den Raum grade anfange zu erkennen ist es dann aber meist schon zu spät und alles verschwindet wieder , eben wegen der Aufregung.

    Aber die Darstellungen sind irgendwie ziemlich mystisch angehaucht und um die Hand ist meistens auch eine blaue Aura oder so zu erkennen.

    Die Farben sind so strahlend hell wie die Impulse die aus dem Wurzelchakra kommen.

    Meine Vermutung wegen dem Nebel ist , dass es Sonnenenergie ist , die bis nach oben ins 3. Auge gelangen konnte und währenddessen bereits mehrere Pforten passiert hat.

    Zuerst aus der Erde als Impuls , dann umgewandelt in ein reines Gefühl im Bauchchakra , dann als logische Ergänzung zu einem Selbstwertgefühl im Solarplexus und dann zu Liebe (das könnte der Moment sein wo sich das Herz öffnet) , dann durchs Halschakra und dann kann ich es sehen im 3. Auge.

    Was meinst du dazu ??
     
  7. Nightbird

    Nightbird Guest

    Kenne ich, mit Ausnahme der Musik. Die kam bei mir von außen als mp3.
    *gg*
    Das ist interessant, Du warst also noch nicht wirklich in diesem Raum. Ist bei Dir denn der Atem auch als wenn Du völlig stillstehen würdest. Ich denke mir dabei ungefähr: Wieso brauche ich auf einmal kein Sauerstoff mehr?
    Ich meine dazu, dass ich es nicht weiß. Ich vermute dass diese Energie direkt von der Kausalebene kommt, mit der ich geistig sowieso schon irgendwie gut verbunden zu sein scheine. Ich habe jedoch noch nicht versucht meinen Körper zu betrachten, vermutlich sehe ich ihn sowieso nicht, bzw. habe ich das bisher nicht. Ich konnte halt nur plötzlich sehen, dass ich in diesem Raum war, in dem Video ab 1:10 ungefähr. Nach 5 Sekunden wurde ich gegangen sozusagen, bzw. ich konnte die Konzentration nicht halten, aber nicht wegen der Aufregung, eher wegen Gedanken, die sich dazwischenmischten. VG, ever edit: hier ist das Video http://www.youtube.com/watch?v=2o2GfaWEBdM Basteln die hier gerade an der Technik oder was ist das?
     
  8. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247

    Wegen dem Atem...weiß ich nicht..habe ich nicht drauf geachtet.

    Das video guck ich mir auch öfters mal an !! :D:D

    Ich finde das ist einfachso authentisch gemacht.

    Ja ok , aber so war das bei mir im Prinzip auch , nur dass es dann eben aufgehört hat ,wegen den Gedanken (das meinte ich auch eig. mit Aufregung)

    Tja also das was ganz am Schluss kommt hatte ich eigentlich als aller erstes.

    Das war dann halt der völlige Verzicht auf alles.

    Aber jetzt bin ich erst mal wieder zurück im normalen Alltag und nicht in dieser völligen Ruhe.

    Das war noch zu früh.
     
  9. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Also irgendwer muss das doch noch kennen und sagen können "jaa genaau das hab ich auch !!!"

    Dafür habe ich es jedenfalls ziemlich gut beschrieben -.-
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Hallo Power,
    das ist doch toll, wenn du das beinahe tgl. sehen darfst. Würde ich mich darüber freuen... vor allem mit den Gefühlen, die du dazu beschreibst: das isses doch! ;)

    Ich selbst habe mal ein mir bis dahin unbekanntes Lila / Blau gesehen in einer Meditation; war keine Farbe, die ich real kannte.
    Das Weiss habe ich bisher 2x gesehen und auch das Liebesgefühl dabei empfunden. War toll. Aber tgl.? Fehlanzeige :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen