1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weißer Hund im Schnee

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mayo2006, 30. Juli 2006.

  1. mayo2006

    mayo2006 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Wer kann mir meinen Traum deuten??

    Ich ging mit einer Bekannten in ein Gebäude rein. Dort wimmelte es überall von Menschen, sehr viele Frauen (Mädchen), nur wirklich wenige männliche Wesen.
    Wir gingen auf die Dachterrase hinauf und dann sah ich einem weißen Hund; andere Merkmale orange Flecken, weiße Zähne, groß.
    Der Hund lief unten im Schnee frei herum und hat glaube ich gebellt. Es war ein verspielter Hund und keinesfalls aggressiv, im Gegenteil.
    Ich stand auf der Dachterarrase und er blickte zu mir rüber. Der Traum spielte sich im Winter ab. :schnl: Überall lag Schnee (weiß) und ich empfand keine Kälte, es war angenehm. Dann rutschten wir ab... und bin aufgewacht!:escape:
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ja, schade, dass du aufgewacht bist, sonst hättest du dich mit dem Hund gut anfreunden können. :)

    Als Schlussfolgerung aus deinem Traum ist mir spontan eingefallen: du orientierst dich neu und / oder hast neue Erkenntnisse gewonnen.

    Das Haus symbolisiert deinenn Zustand und die Menschen darin, sind Anteile von dir, von deiner Seele, deinem Charakter.
    Je höher du im Haus gehst, desto weiter kommst du in deine geistige Region:von der Dachterasse hast du einen guten Überblick und kannst einen Moment ausruhen.

    Schnee könnte auch Kälte bedeuten, aber in Zusammenhang mit den vielen Menschen und dem Hund deutet er mir hin auf etwas Neues, einen neuen Ausblick etc.

    Du könntest dich in Gedanken jetzt mal öfters mit dem Hund beschäftigen: was bedeutet ein Hund für dich, wie könnte er dir nutzen, wie verhalten sich Hunde im allgemeinen. Dann kommst du schon ein ganzes Stück weiter. Ich selbst mag Hunde gerne und deshalb sind sie für mich immer sehr positiv besetzt, wie das bei dir ist, kannst nur du selbst wissen. Weiß als Farbe der Unschuld, des Weiblichen und die Orangen Flecken als Farbe des Lebens.

    Das sind so meine Gedanken zu deinem Traum. Es wäre schön, wenn ich dir ein paar Anregungen geben konnte.
     
  3. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    bei mayAs bedeutet der weiße hund bedingungslose liebe
     
  4. mayo2006

    mayo2006 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Ich danke euch für eure Aussagen, die sind wirklich interessant.
    Ich wußte z.B. nicht, dass bei Mayas der weiße Hund, die bedienungslose Liebe bedeutet.
    Habe darüber etwas gefunden:
    OC - Der Weiße Hund
    Die Kraft des Herzens, Bedingungslose Liebe
    Verbundensein mit Schicksalsgefährten

    Wirklich schade, dass ich mich mit dem Hund nicht anfreunden konnte:). Ich mag Hunde auch sehr. Der Hund ist wie ein Freund des Menschen, Beschützer und wie Annara erwähnt hat, ein Hund liebt sein Herrchen bedienungslos :). Also im Allgemeinen ein positives Zeichen.

    Vielen lieben Dank
     
  5. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    hi mayo

    kicher... bei mayas bedeutet diese energiewelle eher daß der mensch bedingungslos lieben soll, kann...
    dir alles gute
     
  6. mayo2006

    mayo2006 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hi Annara,

    ich habe Dich schon richtig verstanden. Es ging im Allgemeinen um die Eigenschaften, Verhalten der Hunde.
     
  7. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Werbung:
    sorry mayo - mayas meinen bedingungslose liebe DER MENSCHEN zu allem was ist

    weißer hund ist ein symbol dafür

    so wie rot für vitalität blut und vieles mehr steht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen