1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weisse Magie,Partner,wichtige Frage...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Merlin8, 9. Mai 2012.

  1. Merlin8

    Merlin8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Weil ich mir diese Frage stelle, habe ich mich angemeldet.

    Nächsten Monat bin ich seit 16 Jahren mit meinem Partner zusammen. Es war nicht immer einfach. Wir leben GROSSE hochs und GROSSE tiefs.

    Ich weiss, jeder liebt und definiert die Liebe anders.

    Ich glaube sehr fest an die Weisse Magie. Habe viele Bücher gelesen und weiss das die Gedanken dabei das A und O sind.
    Vielfach liest man bei "getrennten" Menschen das diese den Partner wieder zurückholen wollen, genau mit dieser Art. Leider läuft es dann gegen den Willen des anderen und das geht ja nicht. Oder nur für kurze Zeit.

    Momentan plagt mich eine innere Unruhe (riesige Schlafstörungen) weil vor einem Jahr ein Freund von ihm in unser Leben gekommen ist, der gerne in Thailand lebt und frei und offen ist wie ein Vogel, der mir beim ersten Kontakt schon unsymphatisch war und es nun soweit gekommen ist: mein Freund muss gut schauen wie er uns aneinader vorbei bringt. Dieser Mann ist so raffiniert und geduldig und spricht wie ein Verkäufer und imponiert meinem Freund so sehr, ich hätte nie gedacht wieviel Macht dieser Mensch bekommen könnte.
    Der grüsst mich nicht einmal mehr und macht komische Mimiken mir gegenüber wenn mein Freund es nicht sieht. Glaubt mir, isch weiss es tönt wie im Kindergarten und frisst mich trotzdem auf. Ich kann nicht drüber stehen und weiss ich müsste.
    Jedenfalls da mein Freund seit dieser Zeit auch noch in der Midlife Krise steckt, ist es für mich ganz ganz schwer geworden, lieben tuhe ich ihn nach wie vor sehr, wie man liest nicht bedingungslos sonst wäre es mir ja egal wenn er sich mit diesem Mann trifft?!
    Seit 2 Jahren wohnen wir nicht mehr zusammen, aber haben/hatten es wieder vor... Leider bin ich ein paar Mal wieder nicht ruhig gewesen und habe meinen Emotionen freien Lauf gelassen. Es ist eben viel passiert, aber eine Trennung meinerseits kommt nicht in Frage so lange er das nicht will. Mein Freund ist ein guter Mensch, leider lässt er sich schnell manipulieren und das andere was ich ihm in unserer Beziehung ankreide: Wenn ich etwas frage weil es mich beschäftigt und es eben meistens um die Zukunft geht weil ich Angst habe er will so sein wie der Kolege, 6mt hier, 6mt in Thailand, dann sagt er immer ICH WEISS ES NICHT und ich solle nicht ständig fragen. Ihr seht, ich bin ein bischen in einen SOOG getreten und mich total zurückzuziehen ist schwierig weil vielleicht würde ich ja das Gegenteil auslösen. SO, nun endlich meine Frage:
    Liebeszauber, darf ich ihn anwenden weil wir ja zusammen sind?!?!?
    Es ist um uns zu festigen. Er hält von solchen Sachen eben nicht so viel und wir hatten es jetzt wieder wunderschön und ich spüre seine Liebe auch, aber nur immer bedingt und ich LEIDE darunter.
    Fragt sich auch ob ich momentan fähig bin zu klarem Zauber, aber bitte sagt mir, ist es erlaubt wenn ich ja in einer Bezihung bin und nicht getrennt
    von ihm..?
    VIELEN HERZLICHEN DANK für EURE ZEIT.
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Ich denke, du solltest dir mal darüber klar werden, was eigentlich das Problem ist. Aus deinem Text geht das nicht klar hervor.
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    uu was ich da lese, er steht nicht hinter dir, deine bedürfnisse sind ihm egal, keine wertschätzung, er lässt sich nicht "festnageln".......mit ICH WEIẞ ES NICHT.......
    jemand der sich manipulieren lässt, hinterfragt nicht, reflektiert nicht,.....seine entscheidungen betreffen dich ja auch, aber wie du schreibst sind ihm deine anliegen gleichgültig.....
    bequem für ihn das du da bist, du hast nicht viel davon,...wenn ich deinen text so lese.......

    ich würds garnicht versuchen,.......nen zauber, denn wie du schreibst, sehe ich keine rosige zukunft für euch,
    mir kommt das alles sehr bekannt vor,...........und da wird dann über kurz oder lang schluß gemacht, wenn man zusammenwohnt, wird schneller schluß gemacht....von der männlichen seite, die frau will ja die beziehung aufrechterhalten......tut und tut, aber am schluß steht diese allein da.....

    sorry das ich da nix gutes schreiben kann :trost:
     
  4. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Avalon
    Ich frag mich eben : Wieso nennst du dich Merlin8 , wenn du weiblich bist ?
     
  5. Merlin8

    Merlin8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Warum noch beim Namen einen Unterschied, wir sind sonst schon soo verschieden...
    Neein, er gefällt mir und ich habe einen wunderschönen Zinn-Merlin zu Hause....
    Liebe Grüsse
     
  6. Hakutashi

    Hakutashi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Also ich hab noch nie was mit nem liebeszauber zu tun gehabt, aber ich kann mich da nur meinen Vorredner anschließen.

    Liebe ist was schönes, aber sie muss von beiden kommen. So wie du schreibst wird dir jeder sagen, dass "wahre Liebe" etwas anderes ist. Wenn deinen Freund nur der bloße Gedanke an Thailand so durch den wind wirft. Dann hat er garantiert die möglichkeit schon min. 1mal im Kopf durchgespielt wie es wär. Ich bin auch der festen Überzeugung dass durch die von dir gebontene Liebe, du gut ausgenutzt wird unter dem Punkt Sicherheit. Weil was er macht, bzw. wie er es macht ER wird nicht verlieren. Weil sollte es sich für Thailand entscheiden, sein Leben geht weiter. Du wirst die dumme sein. Was sein kann, dass er sich nicht bewusst ist was er an dir hat. Aber dass wissen die allerwenigsten und die "Erläuchtung inklusive Wertschätzung" kommt immer erst dann, wenn es zu spät ist.

    Ich an deiner Stelle würde mir mal ganz klar machen was du willst, du willst ne Beziehung die Hand und Fuß hat. Aber so wie derzeit die lage da ist, wirst du diese mit dem jetztigen Patner nicht finden.

    ...ob da ein liebes Zauber hiflt?... Bzw. soll die Liebe nciht echt sein oder andersrum, ist auch wenn so nur zur Verfestigung hergenommen wird, eine wahre Liebe, auf der man ein Leben zu 2 für ewig beginnen will? Ich denke da sollte das Fundament schon ein ehrliches sein.
     
  7. sage

    sage Guest

    Von "Liebeszauber" haqlte ich gar nix....ist nix weiter als Gewaltanwendung auf ner anderen Ebene...

    Aussteigen ist "in"...Freiheit, leben...nur, was wenn man da drüben krank wird? Wie sieht es mit Rücklagen aus? Wie will er später seine rente finanzieren, wenn er nicht mehr arbeitet etc....ich an Deiner Stelle würde mich da mal gut informieren...auch über die Politik in seinem Traumland und dann ganz ruhig mit ihm reden...einfach so..."..ist ja schon schön dort, aber...." und dann natürlich genügend "Munition" haben, um ihm zu zeigen, daß da auch nicht alles Gold ist...entscheiden kann nur er allein...wenn Du aber nur rumnöhlst....dann treibst Du ihn noch eher weg.


    Sage
     
  8. Merlin8

    Merlin8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich danke allen herzlich für die Zeit und die Zeilen die Ihr gesendet habt.
    Ja, es geht nicht klar hervor was das Problem ist. Ich glaube, es ist so schlimm das es nicht einmal mehr an den Gefühlen liegt, es ist einfach zuviel passiert. Die Midlife Krise seinerseits dauert immer noch an, habe gedacht es sei vorbei. Super Zeit, alles gut. Er arbeitet 6 Tage, 4 frei. Ist Karpfenfischer und jetzt noch töff-fahrer und für mich reicht es manchmal einfach viel zu wenig und dann zicke ich rum und es gibt ärger. Aber ich mache mir nicht mehr die grössten Schuldzuweisungen sondern weiss heute, er ist sehr sehr egoistisch und wenn er sauer ist, kann er wirklich sein Handy 14 Tage nicht beachten. Das ist schon manchmal eine tortur und keine meiner Freundinnen würde und wäre diesen Weg gegangen. Aber seine andere Seite, die ist sehr sehr gut und ich liebe ihn einfach. Ich weiss auch das er mich liebt, aber er liebt anders, er ist sehr spezial.
    Will viel seine Ruhe und ich komme teils mit der Türfalle ins Haus...
    Wenn wir aber Harmonie haben, ist diese Perfekt. Loslassen fällt mir extrem schwer. Dieses Thailand Ding, ich weiss, KEINER GLAUBT mir das es nichts mit Weibern zu tun hat, ich weiss es... Aber glaubt mir, das ist das einzige was ich wirklich weiss. Bei uns funktioniert dort alles einwandfrei und er ist einer der Männer, die sich wirklich noch zurückhalten. Klar kann alles ändern, aber eine andere ist nicht im Spiel. Viel eher dieser Mensch der da in Thailand lebt, 8 Monate dort und 4 hier zum arbeiten. So ein flohner Leben das meinem Freund eh gefällt. Er hat auch genügend Geld auf der Seite, was ich nicht habe und ich weiss auch, schon dort ist ein BRUCH festzustellen. Ich habe mich einfach seit diesem Menschen der in unser Leben gekommen ist zu fest darauf konzentriert und unbewusste schlechte Energie gesendet, habe mir gewünscht das der nicht mehr kommt ... Alles schlimme...
    Nun ernte ich wohl die Auszahlung... Jetzt geht es mir ganz schlecht. Bauchweh... Alles. Ich tuhe zuviel, ich bin immer erreichbar und zu haben, seit 16 Jahren bin ich so sehr auf den Mann fixiert... Es darf einfach alles nicht mehr Wahr sein, desweiteren bin ich seit 10 Monmaten mir immer am Rat und Hilfe suchen bei 0900erter Nummern... Teils bringt es was, teils ist es erschütternd und die ersten Male, meinte eine, der geht weg, der baut sich dort ein Haus... Die andere sagt, ihr habt eine Chance wenn ihr die schlechte Ebene verlässt, noch eine meint, da komme ein anderer Mann... Aber als dann einmal eine meinte, es gäbe 2 Wege, der für uns, weil die Verbindung sehr stark ist, oder der andere dann lerne ich einen neuen Mann kennen der mir all die Liebe gibt die ich brauche und er lernt eine selbstständige frau kenne wo er alles beibehalten kann, seine Hobbys und alles was er alleine machen will ect...
    Es tönt ja einleuchtend, JEDER schreibt oder sagt, ich muss mir bewusst werden was ich will, klar möchte ich das er mehr Zeit hat, er sagt dann immer: Wenn Du mich nicht so nerven würdest würde ich mit Dir durchs Feuer, aber das stimmt irgendwie nicht udn ich grüble und grüble und kann nicht abschalten und den kleinen Hund mussten wir nach 6 Jahren auch abgeben weil er so zu spinnen anfing mit auswandern und und und ...
    Das habe ich ihm auch noch nicht verzeiht, dann meint er ich sei eben nicht stark genug. Aber er der immer abhaut, beim geringsten Windstoss, er ist STARK?
    Ich weiss, jeder sagt ich muss wenn ich weiss was ich will danach handeln. Aber Schluss machen schaffe ich nicht, er würde es mir auch nicht glauben, einfach sagen, jaja, bis bald dann... Er denkt nicht das ich etwas durchziehen kann und meine Schule, ich arbeite 5 Tage einen Tag Schule und einen FREI, nicht wie er 4 Tage Frei, habe jetzt noch Mühe in der Schule um mich zu konzentrieren ect... Das sieht er, ist ihm egal... Letzthin meinte er er hätte mich in 3 Stunden vergessen, paar Tahe zuvor liebt er mich abgöttisch, mit meinem Rückzug sende ich aus, ich lasse Dich, er ist dann nurnoch mit diesem Manipulator zusammen und ich verliere in jedem Fall... Ich war immer da und habe nun gemerkt, Männer wollen das: S e x, essen, bier, schlafen und dann ab und zu Frauen... Ich weiss, rumnöhlen hilft nicht, aber es gibt Zeiten, da weiss man selber nicht mehr was man tut. Er ist auch viel agressiv. Aber eben, er meint immer nur dann wenn ich das falsche sage. DAnn herrscht wieder harmonie und wir sind relativ viel zusammen, bis dann wieder ein 2 wöchiger Fischertripp ansteht, ich natürlich wegen Arbeit nicht mitkann, (er hat viel Ferien) , dann bin ich am grübeln udn mir kommt etwas in den Sinn und ich war soeben nach 7 Monaten noch den kleinen Hund besuchen, hab den besten Platz gefunden mit Hundekoleg und 2 Erwachsenen Menschen, die Frau ist ganze Zeit zu Hause und Wald und Wasser nebem Haus. Bitte niemand wegen Besuche Hunde und so mich belehren wollen, das ist ganz heikles Thema und ich habe gute erfahrung und weiss was das beste für den kleinen ist/war...
    Es wird wohl eh, viel Kritik an mich hageln... Oder ich solle meine Augen öffnen, aber wisst Ihr, wenn man viel Zucker bekommt und dann wieder Peitsche, so ist es verdammt schwer sich zu lösen.... So schwer das es mir nun in den ganzen Alltag greift und mir die Bilder auch von Thailand als ich dort war im Februar, nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ich weiss auch, er muss diese Erfahrung vielleicht machen und ja, erst dann merkt er für seinen Typ-Mann, was er an mir hatte und vielleicht kommen die Gefühle die er so gut abstumpfen kann wieder an die Oberfläche, wer weiss wo ich dann bin. Vergessen wir er mich nie, er meint immer ich hätte eine reine Seele, also, die gibt es wohl kaum, aber ich schaue schon das für das was ich esse keiner stirbt oder gequält wird, ich allen so gut helfe wie es geht, fair bin... Mein MANKO ist es, die RUHE nicht bewahren zu können... Ich weiss es, damit werde ich vielleicht verlieren, ihn verlieren und hohe, sehr hohe Telefonrechnungen haben die mich auch auffressen, aber diese Verzweiflung wird einmal schwinden und ich weiss, jeder macht das durch, aber manchmal schaue ich mich im Zug um und Frage mich, ob ich nicht doch eine der einzigen bin, die soo lange und so intensiv leidet, habe auch schon gehört ich bräuchte das doch, es ist nicht so, definitv, ich wünschte mir der Kummer flöge vorbei... Meine Frage ist geklärt, zum Zaubern fehlt die Kraft. Zaubern soll Spass machen. Ich muss den Schmerz ertragen und meine Erwartungen ganz zurückschrauben, es kommt mir dann halt vor wie garnichts mehr, aber es ist wohl nicht mehr anders möglich, ja, er steht nicht hinter mir und ist SICH MIR VIEL ZU SICHER, DAS WAR MEIN Grösster FEHLER. Ich wünsche Euch alles alles Liebe und ich hoffe, in ein paar Jahren weiter zu sein....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen