1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiße Hexe?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von weiß, 25. Juli 2012.

  1. weiß

    weiß Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    31
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo :)
    ich möchte mich zuerst mal Vorstellen:
    Ich heiße Vanessa und bin 15 Jahre alt. :reden:
    Ich habe mich schon als kleines Mädchen immer sehr für Magie und Hexen interessiert. Ich hatte zum Beispiel Glaskugeln mit denen ich versucht habe die Zukunft voraus zu sagen und ich habe Blätter gesammelt und getrocknet, teilweise auch ausgepresst um irgendwelche Tränke zu brauen. Naja..das war eher ein Spiel für mich.
    Aber mein Interesse an der Magie und Hexerei ist bis heute nicht gewichen. Mir wurde nur (wie warscheinich so zimlich jedem) von den "Erwachsenen" immer eingeredet, dass es solche Sachen nicht gibt.
    Heue bin ich auf einen für mich sehr interessanten Artikel in der Jugendzeitschrift "Mädchen" gestoßen. Dort wird vlon einem 18-jährigen Mädchen geschrieben, dessen alle Weibliche Familienmitglieder Weiße Hexen sind und von der Mutter zu einer "richtigen" Hexe ausgebildet werden.
    Es wird beschrieben das das mädchen mit 14 Jahren festgestellt hat, das es anders ist und oft schon Vorahnungen hat oder teilweise die Gedanken anderer kennt.
    Mir ist aufgefallen, das es mir auch so geht. Wie oben ja schon beschrieben fand ich dieses Thema ja schon lange sehr interessant außerdem kann ich oft Gedanken von Menschen "eranhmen" habe auch manchmal Vorahnungen und kann wenn ich z.B. bei einem Quiz mitmache und die antwort nicht weiß die augen schließen und mich konzentieren dann kommt mir meistens eine antwort in den sinn und das ist auch meistens richtig.
    Vielleicht habe ich ja auch das "Hexen-Gen" mit dem ich anderen helfen kann!?
    Aber meine Mom st da nicht so..sie hat zwar mal Reiki gemacht (ich weiß nicht bis zu welchem Grad) aber sonst ist sie ganz normal-kann mir da also nichts beibrigen.
    Falls ich dieses "gen" wirklich habe. Muss ich mir dann alles selbst aneiknen und im internet über heilpflanzen usw. informieren oder gibt es auch weiße Hexen, die einem Helfen?
    Ich freue mich sehr über eure Tipps und Antworten!
    LG :zauberer1


    ENTSCHUDIGUNG ICH HABE DIE FRASGE AUSVERSEHEN 2 MAL ABGESCHICKT! :(
     
  2. SeeWind

    SeeWind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Hört sich an, als wäre jemand mit dem nötigen Spirit dabei. Ich bin zwar doppelt so alt und will hier niemanden zu etwas anstiften, teile aber gerne meine Erkenntnisse. Mit "weiß" habe ich so meine Probleme, würde mehr sagen "I walk the line", also Vorsicht. Zum Thema Aura und weiterer Kultivierung übersinnlicher Kräfte habe ich eine gute Beschreibung gefunden, die einen Blick allemal Wert ist. Nennt sich 7 - Gates.
    Mein Interesse an Esoterik kommt aber vor allem durch die Radiästhesie, insbesondere das Pendeln. Wenn Interesse vorhanden ist, lies dir die Beschreibungen durch und schau die Videos auf naturkristall an. Eine bessere und seriösere Anleitung zu diesem Bereich habe ich sonst nirgends gefunden, auch wenn es im Grunde ein Shop ist - wahrlich Gold Wert, auch die Links zu den Vorträgen von Dr. Anton Stangl.
    Hexerei mag ich natürlich auch und überlege, mich vielleicht selbst an einer Kristallkugel zu versuchen, wenn die nicht so teuer wären. Vielleicht irgendwann eine 5cm-Kugel, muss reichen. Die besten Hexereianleitungen habe ich auf hexe-ashira (net) gefunden.
    Ich hoffe das bringt dir was. Sollte keine Schleichwerbung sein und die Links sind ja auch nichts anderes als Bilder, nur mit mehr Information. So sehe ich das zumindest. Diskussionen zu den einzelnen Themen gibt es hier genug, wenn man sich erstmal durchgewühlt hat. Wie gesagt sollen die Links nur eine Quellenangabe darstellen, vergleichbar mit einem Verweis auf Wikipedia.
    Viel Spaß
     
  3. Samye

    Samye Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Ich würde mich nicht zu sehr auf die "Hexen"werke einengen, sondern auch andere Bücher lesen, schließlich hat Gardener eine Menge Golden Dawn-Rituale verbaut und war ein guter Spezl von Crowley und anderen.

    Wicce ist ja eigentlich eine sehr neue Religion. :zauberer1

    Hier ein paar Voschläge, wo du dich einlesen kannst:

    Bardon, Franz - Der Schlüssel zum wahren Quabbalah
    Bardon, Franz - Der Weg zum wahren Adepten
    Bardon, Franz - Die Praxis der magischen Evokation

    Rawn Clark's 'Bardon Commentaries' die online zu finden sind, sind hier sehr erhellend.

    Butler, Walter E. - Das ist Magie
    Butler, Walter E. - Kleine Schule der Magie

    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Band 1-3
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 4-5
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 6-7
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 8-9
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 10-12

    Levi Eliphas - Das Buch der Weisen
    Levi Eliphas - Die Salomonischen Schlüssel
    Levi Eliphas - Dogma und Ritual der hohen Magie
    Levi Eliphas - Einweihungsbriefe
    Levi Eliphas - Geschichte Der Magie

    Der Levi schreibt ein bißchen kompliziert: Nicht zu ernst nehmen, einfach das für sich raussaugen was man brauchen kann und den Rest und seinen belehrenden, verwirrenden Stil vergessen. Die meisten Bücher von Levi gibt's kostenlos online
     
  4. Samye

    Samye Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    Online auf Englisch:
    realmagick>tripod>com/basic2.html
    www>manannan.net/occult/magick01>html
    robbby-robinson>blogspot>de

    ......die > durch Punkte ersetzen weil ich noch keine urls posten kann ;)
     
  5. Samye

    Samye Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    70
    lies
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Band 1-3
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 4-5
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 6-7
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 8-9
    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie Bd 10-12

    als

    Douval, H. E. - Bücher der praktischen Magie

    Habe beim Copy und paste aus einem anderen Onlinethread, weil ich zu faul war, die Buchtitel abzutippen, den Fehler gemacht nicht nachzudenken ;)
     
  6. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Werbung:
    Hexen-Gen? Davon habe ich noch nichts gehört. Ich habe mich als Hexe weihen lassen, weil ich mich dafür interessiert habe. Aber ob das ein Hexen-Gen ist, keine Ahnung. Aber ich denke schon, dass du Dingen intensivieren kannst, wenn du es möchtest. Du brauchst dafür noch nicht mal jemanden, der dir hilft.
     
  7. Engelsprecher

    Engelsprecher Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    ich sag dir jetzt mal das beste buch das es glaube ich gibt in der magie ich habe viele hexenbücher usw aber dieses beinhaltet alles von den pflanzen (Mit bildern) Bis zu altar aufbau und rituale alles ist drinne es heißt das lehrbuch der hexenkunst von susanne klimt das ist das beste was ich kenne
     
  8. Vicky69

    Vicky69 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Spätabends gelesen ersparen sie so manche Schlaftablette.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen