1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weiß nicht wie ich damit umgehen soll!

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von mimmi, 23. April 2008.

  1. mimmi

    mimmi Guest

    Werbung:
    Hallo,
    ich bin neu in diesem Forum und habe auch eine etwas sehr sehr ungewöhnliche Frage. Kann man zu etwas in Resonanz gehen? Ich bin im Internet auf eine SEite gestoßen, auf der es geheißen hat, man kann in Resonanz zur Liebe gehen und soll auf keinen Fall in die Finsternis gehen. Seitdem muss ich zwangsweise daran denken, dies nicht zu tun und natürlich denkt man dann dauernd dran. Und dann bin ich natürlich aus Versehen dazu in Resonanz gegangen ober hab es geglaubt und voll Angst bekommen. Ich hatte schon immer Angst vor neg. Energien, Okkultismus oder alles negative, was ich nicht beeinflußen kann. Ich glaube, ich habe da irgendeine Angst in mir entdeckt und auch versucht zuzulassen, indem ich mir gesagt hab es kann nichts passieren. Das ist jetzt schon eine Woche her und es wurde auch schon besser, aber ganz damit abschließen kann ich noch nicht, weil ich immer noch dauernd dran denken muss. Diese Internetseite hab ich übrigens nie mehr wieder besucht...

    Meint ihr ich bin wirklich in REsonanz dazu gegangen? geht das überhaupt? Oder spür ich bloß irgendeine Angst in mir drin... (was ich eher glaub) und weiß nur nicht wie ich den nötigen Abstand dazu bekomm.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Finder

    Finder Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    München
    Hallo,

    denken an das was du willst und vergeude nicht deine Zeit wie auch Energie mit dem Umstand etwas zu vermeiden.

    LG
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Resonanz...

    Angst vor Energien ... praktisch bist du jederzeit von Energien und, wie man es wohl nennt, okkultem umgeben, nur meistens achtest du einfach nicht drauf.

    Es ist Teil der Welt, also nichts wovor man Angst haben müsste. Was die Resonanz an sich betrifft; Macht hat nur das, was du selber zulässt, also, keine Angst haben und Lachen üben, dann klappts auch mit dem positiven Leben! ;)

    Alles Gute
    Ingo
     
  4. mimmi

    mimmi Guest

    Aber trotzdem spüre ich dann etwas wenn ich sozusagen wieder aus Versehen in Resonanz gegangen bin, weil ich mir selber beweisen will, dass nix passiert. Und zwar einen Druck in der Magengegend, beim Solarplexus. Keine Ahnung. Aber vielleicht ist das auch nur Einbildung. Vielleicht sitzt da auch eine Blockade? Hab auch in letzter Zeit sehr schlecht geschlafen (teilweise schlechte Träume) und kaum Hunger verspürt. Wenns ganz schlimm war hat sich des in meiner Magengegend angefühlt als wären lauter pochende Klumpen drin. KOmisch war des und bin eigentlich ned wehleidig.... :confused:
     
  5. mimmi

    mimmi Guest

    Werbung:
    :danke:
    Ich danke euch jedenfalls für die schnellen Antworten und werd vor sowas auch keine Angst mehr haben.

    lg mimmi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen