1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiss nicht was ich denken soll brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von VelvetTouch, 9. Mai 2009.

  1. VelvetTouch

    VelvetTouch Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    also ich erzähle einfach mal drauf los und hoffe, dass ihr mir dann einen guten Rat geben könnt.Also meinen ehemaligen Herzensmann kannte ich knapp über 2 Jahre. Nach und nach wurde der Kontakt immer enger und die Symphatie wuchs. Wie das so ist will man die Person auch mal treffen um sich real ein Bild von dieser zu machen. Naja er wollte mich halt sehen wenn er eine eigene Wohnung hat damit er der Frau was bieten kann, die bekam er dann auch nach langer Zeit. Einen Tag bevor die Einweihungsfeier statt fand fragte er mich ob ich kommen will, fand ich ja auch nett den Vorschlag, aber ich wollte halt erst mal unter 4 Augen sein damit man sich in ruhe kennenlernen kann. Er stellte nach einer Zeit fest, dass er noch nicht der Frau die Sicherheit geben könne die sie benötigt, hat darüber lange nachgedacht und meinte dann das es nicht richtig wäre wenn man sich jetzt trifft und Gefühle entstehen würden. Naja ich dachte mir dann halt, dann warte ich in der Hoffnung das sich dies eventuell ändert. Habe mich dann auch schließlich nach langer Zeit in ihn verliebt und gestand es ihm und er hat mir darauf gestanden, dass es ihm genau so geht. Mir fehlte es immer das er mal in Schwung kommt und sich bemüht und mir zeigt das er mich sehen will. Ich wartete und wartete. Im April hatte er 3 Wochen Urlaub da erhoffte ich mir, dass er mich zu sich einlädt dem war aber nicht so. Als er bei seinem Onkel war schrieb ich ihm eine Mail in der stand, was mir fehlt und das von ihm aus mal mehr Interesse kommen könnte. Das ich so langsam am Ende meines Geduldsfaden angekommen bin uvm. Darauf hin meldete er sich knappe 3 Wochen nicht zu dem Zeitpunkt gings mir wie eh schon nicht gut da mein Hund verstorben war und dann kam diese Ungewissheit dazu. Fragte mich warum er mir denn nicht mal bescheid sagt, dass er Zeit zum nachdenken braucht hätte dafür Verständniss gehabt. Es gab Momente der Ungewissheit wo es kaum noch zum aushalten war, aber ich hielt durch. Er meldete sich dann wieder sagte mir, dass er Zeit zum nachdenken brauchte und hat gemeint ja dir ging es ja wie eh nicht so gut deswegen habe ich nicht bescheid gesagt. Damit setzt er ja noch eins oben drauf. Er sagte dann eben das er der Meinung ist, dass wir nicht zusammen passen, er mir nciht das geben kann was ich benötige. Dies traf mich und mir ging es dann ganz anders. Am nächsten Tag floss dann die Traurigkeit nur so aus mir heraus und ich dachte mir das wir wirklich wohl nicht so zueinander passen, habe lange überlegt an diesem Tag. Wenn etwas wirklich im Fluss ist und dies gut miteinander harmoniert, dann gerät dies ja nicht immer wieder ins stocken und er hat immer wieder die Sache zum stocken gebracht. Ich schrieb ihm dann eine friedvolle und liebe Abschiedsmail, denn ich bin der Meinung das man immer in Frieden auseinander gehen sollte. Der Liebeskummer in mir wurde dann richtig heftig, aber ich fühlte mich auch befreit weil endlich Klarheit herrschte und nicht mehr diese Ungewissheit. Ich meldete mich in einem Chat an um mich einfach zu unterhalten und um eventuell auch anderen zu helfen. Tja ich unterhielt mich mit einem Mann mit dem ich sehr viele Gemeinsamkeiten hatte, ich war einfach nur auf Unterhaltungen aus mehr nicht damit ich mich auch ein bisschen ablenken kann. Bin außerdem auch keine Person die gleich wieder auf Männerfang geht weil ich die vorherige Enttäuschung erst mal verdauen muss. Naja aber ich habe dann durch einen Chatbekannten erfahren der meinen ehemaligen Herzensmann auch nur flüchtig kennt, dass dieser sich in dem Chat wo ich bin angemeldet hat um mir hinterher zu spionieren. Er denkt jetzt ich hätte einen Neuen und meine Gefühle wären nie echt gewesen, dabei ist es ja nicht so. So lange man sich ganz normal unterhält heisst es ja noch lange nicht das man was mit der Person hat. Er interpretiert da jetzt etwas hinein und im Chat wirkt es einfach anders als in der Realität. Naja und dieser Chatbekannte warf mir Sachen vor, dass ich auf Männerfang bin und das wohl auch nie wahre Gefühle waren die ich für meinen HM empfunden habe. Wollte dann auch mit mir nicht mehr so wirklich reden war ihm egal wollte sich nicht mal meine Version anhören, dabei kennt er uns nicht wirklich und hat die ganze Geschichte auch nicht mitbekommen. Mich verletzt es das mein HM mich jetzt ins falsche Licht rückt und mich als falsche Schlange darstellt die sich gleich wieder einen Neuen krallt und nie echte Gefühle besaß. Sowas tut weh, dass treibt mich noch weiter von ihm weg macht mich wahrscheinlich bei anderen jetzt schlecht, weil er in eine Sache hinein interpretiert die gar nicht so ist. Solch ein Fehler mache ich nicht und werfe mich gleich dem nächst Besten an den Hals wäre auch schön blöd von mir. Ich will mich nur noch auf Personen einlassen, wenn ich auch wirklich etwas für sie empfinde ansonsten hat das keinen Sinn. Was soll man davon halten, dass er mich jetzt so ins falsche Licht rückt und mir Unrecht tut:schmoll:

    Freue mich auf eure Antwort
    Velvettouch
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Bist Du Dir eigentlich sicher, dass der Chat-Typ nicht derselbe ist?

    Ich würde es positiv sehen. Er macht es Dir leicht zu erkennen, das er "der Falsche" gewesen wäre...
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Du willst einen guten Rat?

    Aber bitte, gerne.

    Vergiß diesen Idioten möglichst schnell und möglichst gründlich.
     
  4. suenja

    suenja Guest

    Oh Velvet,
    was willst du von ihm?

    Du hast ihm lange Zeit den Weg gezeigt...
    Merkst du nicht wie er mit deinen Gefühlen spielt?

    Anscheinend will ER umschwärmt werden und geniesst es dich an der langen Leine zu haben.
    Nun dreht er den Spiess um und testet dich aus.

    Du möchtest geliebt und behütet,auch umschwärmt werden und das ist dein gutes Recht.

    ->Liebe lebt vom Geben UND Nehmen<-

    ...mein Rat,reagiere einfach nicht mehr auf ihn.

    Dieser Typ scheint deine Gefühle nicht verdient zu haben.

    Liebe Grüsse Suenja
     
  5. Liselotte

    Liselotte Guest

    Ich glaube, du weißt genau, was du willst, aber du spielst hier ein etwas rum. ist nicht sauber von dir!!!

    LG
     
  6. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo VelvetTouch!

    An deiner Stelle würde ich aus diesem "Chatkennenlernmodus" raus kommen! Ist zwar modern sich in Chats zu tummeln, aber ich bevorzuge es (als weibliches Wesen) eher "dem Mann" gegenüber zu stehen... Als mich auf derartige Überraschungen einzulassen... ;)

    Vergiss ihn kann ich nicht sagen, weil es nicht geht! Gehe aus, treffe dich mit Freundinnen und Freunde, besuche Lokale usw. und du wirst sehen... Es gibt auch einige Männer die nicht nur im Chatroom anzutreffen sind, sondern sich auch in einem Lokal amüsieren können... ;)


    LG Laras
     
  7. brightstar

    brightstar Guest

    Werbung:
    Liebe Velvet,

    ich schreib dir grad mal ne PM..

    Liebe Gruesse,

    Rebecca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen