1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weiß nicht ob ich hier richtig bin...

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von falke01, 13. August 2007.

  1. falke01

    falke01 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hallo erst einmal, ich bin hier neu und hab keine Ahnung von alldem, trotzdem ist mir diese Nacht etwas ungewöhnliches passiert.

    Ich hatte zwei komische Träume.

    Zuerst stand ich in unserem Garten und hatte meine Tochter auf dem Arm. Auf einmal kam ein etwa 35 Jahre alter Mann auf mich zugesteuert. Ich dachte er will zu unseren Nachbarn und läuft nur als Abkürzung durch den Garten. Doch er kam schnurrstraks auf mich zu und lief um mich rum, um mein Baby anzustarren. Ich hab mich immer wieder zu ihm umgedreht, weil ich nicht wußte was er wollte. Dann bin ich aus meinen Traum aufgeschreckt.

    Konnte dann lange nicht einschlafen und dann passierte das:

    Ich stand/schwebte (keine Ahnung, ich war halt) im Hof meiner Eltern und auf einmal öffnete sich die Stalltür und ein junger Mann mit Locken kam in den Hof. Es war nachts. Ich kannte ihn nicht und er trug eine Mütze, die man runter klappen kann und die halt die Einbrecher haben um sich zu tarnen. Er lief an mir vorbei sah mich nicht und ging auf das Haus meiner Eltern zu und zog die Mütze runter. Ich hatte Angst, meine Eltern schliefen im Haus und bemerkten nix. Dann war ich wieder hell wach und überlegte wie ich sie warnen könnte.

    Sind das nur Träume? Was hat das zu bedeuten?

    Hab bis jetzt meine Eltern noch nicht erreicht.
     
  2. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Hi Du,

    das könnte sooo vieles bedeuten... mir würden auf Anhieb allein mindestens drei verschiedene Deutungen einfallen. Aber ein Außenstehender kann in diesem Fall nicht so pauschal sagen, ob das nun ein Traum ist und wenn ja, was er bedeutet, oder ob es sich um eine Astralprojektion handelt und wenn ja was es damit auf ich hat.

    Ich würde das einfach eine Weile beobachten. Ich bin sicher, wenn das alles einen Sinn hat, der für Deine Bewusstheit relevant ist, dann werden sich im Laufe der Zeit genügend Puzzlesteine zeigen, die Dir mehr und mehr ein Bild des Ganzen offenbaren.

    Und wenn es aus tiefstem Herzen sehr wichtig für Dich ist, würde ich Dir empfehlen, um Erläuterung zu bitten. Ich bin sicher die Antwort lässt nicht lange auf sich warten und Du wirst sie bestimmt ganz von alleine finden :)

    Ganz liebe Grüße

    Blacklight
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen