1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiß nicht genau wo es rein paßt. brauche eure interpretation

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von skymax1984, 13. Januar 2009.

  1. skymax1984

    skymax1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,

    ich befasse mich mit esoterik eigentlich nicht sehr extrem. hatte aber letztens (26.12.08) ein besonderes erlebnis. gegen 8 uhr macht war ich wach im bett. ich war so in dem zustand stehst du auf und frühstückst erstmal oder bleibst du noch ne halbe stunde oder stunde im bett einfach liegen. hatte mich dann entschlosssen aufzustehen. wollte mich mit meinem oberkörper hochdrehen um aufzustehen, als ich in meinem schrank,der direkt neben meinem bett steht, einen schwarzen schatten gesehen habe in menschengestalt mit einem hut auf dem kopf. ich möchte betonen ich war wach, zwar nicht hellwach aber relativ wach. dieser schatten war ca. 120cm -130cm groß. der hut war sehr markant. ich habe mich dann wieder entschlossenwieder komplett hinzulegen. ich war nur ein wenig aufgerichtet. hatte diesen schatten ca. 10 sek. beobachtet. als ich wieder auf dem rücken lag konnte ich mich für ca. eine minute überhaupt nicht bewegen. dann auf einmal war mir so als rüttele einer an meinem becken. dies hat auch ca. 10-20 sek. angedauert. danach war mir so als zog mich einer an der rechten schulter hoch. ich bin bestimmt auch ca. 15cm mit meiner rechten schulter hochgegangen. ich will nochmal betonen, dass ich mir sicher war wach zu sein. das mit der schulter dauerte wohl auch ca. 15. sek und als ich wieder am rücken lag war alles wieder vorbei.

    ich will nun von euch wissen: was soll das gewesen sein???? ist das gefährlich???? ist euch sowas auch schon mal passiert oder habt ihr davon schon mal gehört??? kennee mich da nicht so aus.oder spinne ich einfach nur????
    wie würdet ihr dies alles interpretieren???



    lg sky
     
  2. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    schreib alles auf, ergibt tolle Kurzgeschichten, kann man veröffentlichen, verfilmen...

    (gefährlich??) ==> lebst du noch??- dann würde ich sagen, es ist nicht gefährlich
    (was will er) ==> frag ihn bei nächsten Mal und gleich woher er den Superhut

    viele Grüße

    Juna

    PS
    wenn er wiederholt kommt, schick ihn einfach zu mir
     
  3. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    He Juna Juna warum soll sie ihn zu dir schicken? Suchst du etwa einen Mann? Schertz!!!! Tut mir leid, aber du hast das so vormuliert, da musste ich einfach einen Scherz machen.War nicht ernst gemeint.
     
  4. skymax1984

    skymax1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    also ihr würdet sagen ich spinne??? ich will auch betonen, das mir das wirklich passiert ist. will euch nicht verarschen!!!!!
    bitte nur noch ernst gemeinte kommentare. auf so kommentare wie von juna juna kann ich echt verzichten!!!!!!!!
    ihr könnt mir gerne auch pn´s schicken.



    lg sky
     
  5. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Grüße
    Juna
     
  6. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Werbung:
    Der ist doch 130 cm groß, aber der Hut hat mich interessiert...ich trage gerne Kopfbedeckungen:D

    Juna
     
  7. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Achso, na dann lass dich nicht von abhalten! Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit ist es wichtig einen Hut zu tragen. Scherz. Was soll denn das für ein kleiner Mann sein? Ich guck gleich mal in meinen Schrank, OB DARIN auch ein Zwerg sitzt.Grins.
     
  8. Winterdistel

    Winterdistel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Wien
    @ skymax1984:

    Das kann eigentlich alles gewesen sein. Nach einem Engel klingt es aber nicht, denn dann hättest du ein positives Erlebnis gehabt und keine Angst. Vielleicht Ehrfurcht oder Überwältgung, aber dies auch nur in einem positiven Sinne.

    Wenn ich ehrlich sein soll, klingt das eher nach einem kleinen (und offensichtlich harmlosen) Poltergeist oder sonstigem Geistwesen, das sich einen Scherz erlaubt hat. Es kommt ganz darauf an, wie du dich gefühlt hast. Hat er dich nur erschreckt und ist er seither nicht wieder erschienen, dann war es vermutlich wirklich nur eine harmloser Kobold. Hast du hingegen große Angst empfunden und immer noch das Gefühl, dass jemand oder etwas im Raum ist, dann könnte es schon ein Poltergeist der unangenehmeren Sorte sein. Poltergeister können auch spirituell manifestierte Konflikte sein, die müssen nicht unbedingt Geister von zornigen Ahnen darstellen.

    Ich hoffe jedenfalls für dich, dass der Witzbold ein solcher war und sich nicht mehr blicken lässt. Im Zweifelsfall kannst du in dem Raum die Ecken ausklatschen, ausrasseln oder austrommeln oder auch deine Wohnung ausräuchern. Falls du räucherst, verwende aber bitte NICHT Weihrauch, denn der verstärkt nur was bereits da ist. Die meisten verwenden Salbei zur Reinigung, Myrrhe funktioniert aber auch recht gut.
     
  9. Aah, das ist gut zu wissen. Ich hatte nämlich auch schonmal ein etwas beängstigendes Erlebnis. Ich war nachts wach geworden und hab mich schlagartig umgedreht, weil ich das Gefühl hatte, da ist etwas im Raum. Und da sah ich eine dunkle Gestalt vor mir, als ob sie auf meinem Bett sitzen würde. Ich hab mich ganz schön erschrocken und mir war unheimlich, so daß ich meine Nachttischlampe angelassen habe, um wieder einschlafen zu können. Ich hab mir schon gedacht, daß das kein Engel gewesen sein kann, da ich auch schon schöne Erlebnisse hatte, bei denen eine helle Gestalt auf mich zuschwebte oder mich etwas berührte. Und da hatte ich absolut keine Angst. Ich hab mich umgedreht und weitergeschlafen. Bis jetzt hatte ich solche Erlebnisse auch immer nur nachts, wenn ich mal wach wurde oder kurz vorm Einschlafen. Da bin ich wahrscheinlich am empfänglichsten für sowas, denk ich mal. ;)
     
  10. Swisscub

    Swisscub Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Brighton, United Kingdom
    Werbung:
    Also, ob du wach warst, oder nicht - aber wenn mir sowas passieren würde, hätt ich alles andere zu tun in derselben Nacht ausser schlafen :) Aber ja, wenn du die "Energie" nochmals in deinem Raum spürst, oder siehst, dann frag doch einfach mal, wer "er" ist, und was "er" will?

    Solange du dich aber nicht "angegriffen" fühlst, gibt's bestimmt nichts zu befürchten. Vielleicht war er ja auch nur auf der Durchreise und hat dich beim Scharchen erwischt. Hab gehört Geistwesen sind ziemlich angezogen durch fesches Holzsägen :D hehe

    Licht & Liebe,
    Gregor
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen