1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weiser alter indianer im traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von anja232, 14. Dezember 2005.

  1. anja232

    anja232 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    hallo @ all

    ich träume auch sehr viel und intensiv und ich hatte auch schon träume die am nächsten tag oder ein paar wochen später eingetroffen sind.

    aber ein traum (ich hab ihn vor ca. 3 jahren geträumt) beschäfftigt mich noch heute hin und wieder.
    ich hab im traum nachts aus dem fenster geschaut und mir die sterne angeschaut (was ich des öfteren mache wenn es sternenklar ist). rechts am himmel erschien dann ein weiser alter indianer, der mir was sagen wollte, leider hab ich ihn nicht verstanden :confused: und dann zeigte er auf den großen wagen (sternenbild) der links von mir war. dann bin ich wach geworden. im traum kam es für mich so rüber als ob er mir einen weg zeigen wollte.

    weiss jemand was ein indianer und der große wagen im traum bedeuten könnte??


    lg anja :danke:
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Das ist ein ganz wunderschöner Traum. :)
    Vergiss auch die Sterne nicht: ist die Sonne - also das Symbol für Bewusstsein - untergegangen, dienen dir die Sterne als Führer. Sie sind also das Licht, das wirklich in der Finsternis leuchtet.

    Ich weiß jetzt nicht, ob es eine allgemeine Deutung für Indianer gibt, aber einen weisen alten Indianer würde ich immer als gute Erdung, Weisheit und große Achtung vor der Natur und große Kenntnis über die Vorgänge des Universums deuten.

    Mit dem Symbol "Großer Wagen" kann ich jetzt nichts so richtig anfangen. Falls mir noch was einfällt, das über "Reisen" hinausgeht und "Bewusstseinserweiterung" hinaus geht, schreibe ich es hier.

    Wäre schön, wenn du mit meinen Gedanken etwas anfangen kannst. LG; Alice
     
  3. anja232

    anja232 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    27
    erstmal danke für deine antwort. deine deutung zum indianer war schon nicht schlecht!!

    hab im internet was über indianer im traum gefunden:

    Assoziation:
    Stoizismus; natürliche Weisheit; Schläue.

    Allgemein:
    Indianer wird manchmal als Warnung vor Hinterlist verstanden, vor der man sich hüten muss. Zuweilen kann er Reiselust anzeigen. Die Vorstellung des Europäers vom Indianer als einem von Natur aus unverfälschten Menschen macht ihn zum Symbol für Weisheit oder Urinstinkt. Erscheint im Traum ein Indianer, nimmt der Träumende mit einer anderen Art von Kraft und Energie Verbindung auf.

    Psychologisch:
    Tiefenpsychologisch betrachtet repräsentiert er den irrationalen Bereich des Seelenlebens mit Phantasie und Kreativität und fordert dazu auf, diese positiven Eigenschaften mehr zu nutzen. Der Indianer, der im Traum des Träumenden eine Rolle spielt, verkörpert Heilung und Selbsterkenntnis.

    Spirituell:
    Auf der spirituellen Ebene symbolisiert der Indianer im Traum eine innere Kraft, derer sich der Träumende bewusst sein kann oder auch nicht.

    was den großen wagen betrifft, hab ich nur eine allgemeine deutung unter sternbilder gefunden und bedeutet glück im spiel. hab ich allerdings nicht :confused:

    aber man muss das ja auch alles in zusammenhang bringen. :confused: von sternen träume ich oft, auch von sternschnuppen. kommt vielleicht auch daher das ich ein sternengucker bin :weihna1

    lg anja :schnl:
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi anja232 - dein Traum gefällt mir sehr - der Indiander steht, denke ich auch, für Ur-Weisheit ebenso die Sternenwelt - das Bild vom Licht in der Dunkelheit von Unterwegs - total gut - die Sternenwelt hat auch zu tun den Bereich "Erde" zu verlassen - und sich in andere fremde Welten aufzumachen, auch dafür ist der "Wagen" ein Symbol - den Indianer würde ich versuchen wiederzufinden und mit ihm dich auszutauschen, stell ihm deine Fragen.

    Liebe Grüße Inti
     
  6. anja232

    anja232 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    hallo alice,

    danke für den link!! :weihna1
    wusste ich garnicht, das der große wagen ein teil vom bären ist. werd ich mal drauf achten, ob ich den bären darin wiederfinde!!

    @ inti

    danke für deine deutung!
    ich würd den indianer gerne wiederfinden, aber bis jetzt ist er nicht mehr aufgetaucht. :( die sterne tauchen ja öfter bei mir im traum auf!

    lg anja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen