1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weihung?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Harlicon, 12. Mai 2005.

  1. Harlicon

    Harlicon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Köln/Bonn
    Werbung:
    Hallo

    Mir stellt sich in letzter Zeit immer häufiger die Frage wie ich meinen eigenen Weg finde Gegenstände zu weihen.
    Kann mir da vll irgendwer Tipps geben bzw einen Schubs in die richtige Richtung?

    Wäre euch sehr dankbar :danke:

    Liebe Grüße Harli
     
  2. Queerkopf

    Queerkopf Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    538
    welchen Glauben hast du?
     
  3. Harlicon

    Harlicon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Köln/Bonn
    Das einzige an das ich glaube ist die Esoterik.
    Hoffe das beantwortet deine Frage =)
     
  4. Queerkopf

    Queerkopf Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    538
    Hallo

    Weihen hängt aber an irgendeinem glauben, wenn du nicht glaubst dann könnte man es reinigen oder säubern nennen, übertragen wäre das in die normale Sprache desinfizieren oder keimfrei machen. beim Glauben geht es aber noch nicht mal um das sonderen es langt die Vorstellung das es sauber ist wenn das bei den katholiken ein pfarrer macht. Also ich weiß echt nicht was du willst. Esoterik ist keine Religion sondern ein Überbegriff für vieles.

    cya

    welche Richtung willst du einsetzen um zu weihen?
     
  5. Oktarin

    Oktarin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Stmk AT
    Hallo Harlicon!
    Was die Sache natürlich ein wenig erschwert ist, das Du zugleich "ich will meinen eigenen Weg finden" und "bitte gebt mir Tips" sagst.
    Einen Tip zu geben, wäre doch schon eine Beeinflussung, die Dich daran hindern könnte, "Deinen eigenen Weg" zu finden - jedenfalls würde ich das so sehen.

    Da Du sagst, Du glaubst an die Esoterik, aber an keine spezifische Religion, nehme ich hier einfach an, Du möchtest Gegenstände von "negativer" Energie aller Art befreien, bzw. mit "positiver" Energie speisen.
    Wenn Du nun einen Tip haben möchtest: Versuche, einen Gegenstand (zB einen Anhänger, den Du immer trägst und der Dir viel bedeutet, oder ähnliche Gegenstände, die für Dich sehr positiv sind) in die Hand zu nehmen, vielleicht die Augen zu schliessen - und die Energie, die von dem Gegenstand ausgeht, zu erspühren, zu "erkunden", einfach wahrzunehmen. Mach das so oft Du Lust hast - vielleicht fällt es Dir dann leichter, einem anderen Gegenstand, oder auch Dir selbst - diese Energie zufliessen zu lassen, bzw. das Positive und angenehme, das in diese Dinge fliessen soll, so klar zu visualisieren, das man sie als "von Dir gesegnet" betrachten könnte.

    Ich hoffe, Dir vielleicht zumindest ein kleines bisschen hilfreich geantwortet zuhaben :)

    Liebe Grüße!
    Oktarin
     
  6. Harlicon

    Harlicon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Köln/Bonn
    Werbung:
    Vielen Dank Oktarin :danke:

    Nen Bekannter macht da schon eher ein Ritual draus (mit eigenem Blut beträufeln und bei vollmomd vergraben etc) als ich ihn gefragt hab ob ich das nicht auch so machen könnte meinte er ich solle meinen eigenen Weg finden zu weihen... :/
     
  7. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté
    Weihen bedeutet es einer Gottheit oder einem Heiligen weihen dh. ihm widtmen.
    Was du vielleicht willst ist es Energetisch aufzuladen, nun als erstes solltest du diesen Gegenstand reinigen und dann Energetisieren, bete dazu zu den Großen Esoterikern das sie es Energetisieren.
     
  8. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    entoden (reinigen) durch die elemente freuer wasser salz(erde) und weihrauch(luft)
    dann die weihe vornehmen mit nem spruch ich weihe bla bla
    eigenod (energie) in den zu weihenden gegenstand und anhauchen geht auch blut sperma oder spucke letztere stärken die verbindung zwischen weihendem und objekt
    ach ja und auf Mondphase achten am besten is immer vollmond
    liebe grüße
    smoke
     
  9. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Hi man muß Magische Gegenstände nicht unbedingt weihen (soweit ich weiß), es reicht eigentlich wenn man sie Läd (kann man vieleicht als Weihen interpretieren). Folgende Methoden sind mit Bekannt:
    1) Ladung mit dem Willen
    2) Ladung mit Eigenschaften u.o. Qualitäten etc.
    3) Ladung mittels Magnetismus, Biomagnetismus oder Prana
    4) Ladung durch Elemente
    5) Ladung mit dem Akashaprinzip / (Volt)
    6) Ladung mit dem Lichtfluid


    Diese Methoden sind mir bekannt, aber welche man wählt hängt davon ab wofür man die Gegenstände braucht. Ich hoffe diese Info hilft etwas.

    Gruß Phoenix
     
  10. lilith1973

    lilith1973 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    153
    Ort:
    ungefähr in der Mitte von Deutschland
    Werbung:
    also ich verfahre mit vielen gegenständen, z.b. steinen, amuletten etc. so, daß ich sie unter klarem oder laufendem wasser "reinige" und sie dann in die sonne oder ins vollmondlicht zum "aufladen" lege. auf jeden fall achte ich darauf, daß ich das ganze entweder bei voll- oder zunehmendem mond mache..wenn ich die gegenstände längere zeit nicht benutze, lege ich sie auf salz, welches ich zuvor auf jeden fall einer gottheit geweiht habe...

    grüßle lil
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen