1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weihnachtsgeschenke...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Fee, 17. Dezember 2005.

  1. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Werbung:
    Ihr Lieben alle,

    wie siehts aus mit dem Weihnachtseinkaufsstress bei Euch??

    Früher habe ich auch immer den Weihnachtseinkauf als Stress empfunden...

    Seit ich die "Werte" verlegt habe, was wirklich wichtiger ist und was nicht sein muss, habe ich diesen Stress nicht mehr.

    Viele werden sicher auf den Geldbeutel achten müssen, aus finanziellen Gründen.

    Was schenkt Ihr so Euren Liebsten, Kindern, Eltern?? usw.

    Worüber würdet Ihr Euch selbst am meisten freuen??

    Ich freue mich am meisten über ein Geschenk, was mit Verstand gekauft wurde und nicht einfach nur so ein Geschenk ist...Es kann ruhig klein sein, aber es muss Wirkung haben...Versteht Ihr, was ich meine?

    KLEIN aber FEIN, so nach dem Motto...

    Wenn Ihr Geschenke kauft, kauft Ihr sie "unter Stress" oder bewusst und ausgewählt???

    Mein Geschenk habe ich ja schon bekommen: einen Heiratsantrag und einen wunderschönen Ring...ach ja, und gute gesundheitliche Resultate...das ist schon eine Menge.

    Für meinen Freund habe ich zwei Bücher gekauft, die er sich einmal gewünscht hatte, waren schwer zu kriegen, da sie zZ Renner sind: "Gunther Sachs" (Biografie) und "Stalin" Biografie...er wird sich riesig freuen darüber.

    Bin gespannt, was Ihr so ausgewählt habe....oder was Ihr Euch selber wünschen würdet....

    Maike

    Wunderschönes Weekend und schönen Advent morgen [​IMG]
     
  2. Maud

    Maud Guest

    @Maike
    Für meinen Freund habe ich zwei Bücher gekauft, die er sich einmal gewünscht hatte, waren schwer zu kriegen, da sie zZ Renner sind: "Gunther Sachs" (Biografie) und "Stalin" Biografie...er wird sich riesig freuen darüber.

    Bin gespannt, was Ihr so ausgewählt habe....oder was Ihr Euch selber wünschen würdet....

    Maike


    Hallo Liebe Maike

    Für mich stellt sich die Frage, seit eineigen Jahren nicht mehr.
    Es reicht einfach nicht, für irgendwelche Geschenke. Ich stelle fesst.
    Man hatt diesen Stress nicht mehr, aber auch die Freude ist weg die man ein bischen Vermisst. Wen mann es anders gewöhnt war, ist man vielleicht ein bischen nachdenklich. Seit Jahre benütze ich den selben Weinachtsschmuck,
    es ist dan Trotzdem Weinachtlich. Ich denke das Gefühl was man zu weinachten hat hängt für mich, nicht unbedingt von Geschenken ab.
    Obwol es schön währe auch wieder mal jemand zu beschenken, Wie man weiß geben ist sehliger den nämen.

    Alles Liebe Maud
     
  3. Branwen

    Branwen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Graz
    Hallo Maike,

    ich hab heuer das erste Mal beschlossen, dass ich keinen Weihnachtsstress haben werde :weihna1

    Ich schenke dieses Jahr nur selbstgebastelte Sachen (nein, stimmt nicht ganz, für meine Schwester hab ich was gekauft und meine kleinen Cousinen und Cousins kriegen auch Bücher) und das hab ich auch schon im Verwandten- und Bekanntenkreis angekündigt und außerdem, dass ich mir auch von niemandem was Teures oder "Großes" wünsche. Mein Freund und ich schenken uns dieses Jahr auch nichts.

    Ich will mich dieses Jahr wirklich darauf freuen, dass ich Zeit mit meinen Lieben verbringe und nicht darauf, Geschenke auszupacken.

    Und obwohl ich jetzt im Bastelverzug bin hab ich absolut keinen Stress, freu mich auf Weihnachten wie lange nicht mehr und freue mich sogar über die Weihnachtslieder, die seit Wochen im Radio und in den Geschäften gespielt werden und kann auch nach dem schätzungsweise 50. Mal "Last Christmas" noch vergnügt mitträllern :banane:

    In dem Sinne wünsch ich allen noch fröhliche Vorweihnachtszeit und freudiges Erwarten des Weihnachtsfests!

    Branwen
     
  4. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    @Maud und Branwen,

    Ihr habt ja wirklich recht....

    Komisch, mir geht es auch so, dass ich die Weihnachtszeit lieber geniessen möchte, aber dieses "schiet" (sorry) Geschenke-kaufen mÖCHTE ich an letzter Stelle sehen und will auch lieber geniessen von der Ruhe (vor dem folgenden Sturm : neues Jahr.....) und mal so richtig abschalten und lieber die Zeit mit meinem Freund und meiner Familie verbringen.

    Leider stehe ich oft ziemlich alleine da, wenn ich sage, dass Geschenke nicht unbedingt was bedeuten für mich....aber mein Sohn sieht das auch so. Bloss über meine Tochter wundere ich mich jedes Jahr, was sie sich für Stress macht, um das Richtige für ihre Kinder zu kaufen, dabei haben sie wirklich schon soooo viel, dass sie gar nicht wissen, was sie alles haben......Ich finde das schrecklich!!! Ich habe meinen Enkelkindern das gekauft, was sie spontan sich gewünscht haben und Internet macht alles mÖglich: über Ebay habe ich das bekommen und das auch noch neu und hatte keinen Stress dabei, alles kam per Post:banane: , der Wert : geldlich klein, aber wunschmâssig: gross.

    Maud, ich benutze auch seit Jahren den selben Schmuck für meinen Baum, ich hasse die Modetrends in Sachen Weihnachtsbaum. Jesus ist geboren in einer Krippe, schlicht und einfach und was machen wir alles daraus?????

    Ein guter Denkanstoss von Euch beiden und sehr aktuell dazu.

    Danke für diese schönen Beitrâge von Euch!

    Maike
     
  5. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Nichts. :D
     
  6. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Werbung:
    so sieht abschalten bei mir im Moment aus: geniessen vom Schnee und der Schönheit des Winters.........

    Neuer Schnee von heute........:foto:

    siehe fotos.........

    Eure Maike
     
  7. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Typisch Hundi, alles oder nichts..........:stickout2

    Maike
     
  8. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Das stimmt, wenn Hundi unbedingt wählen muss, aber sie versucht immer beides zu bekommen... :lachen:
    Ich habe das ganze Jahr Weihnachten (alles was ich wünsche/brauche), also brauche ich an dem Tag nichts (extra). :D

    Bei mir ist heute Sonne und strahlend blauer Himmel, aber ab Dienstag wird es so aussehen:

    [​IMG]

    Herr Hundi und Herr(in) Hundi werden sich im Schnee austoben! (Herr Hundi ist der Spitzname meines Hundes, daher der Nick.)
    Ich freue mich vorläufig alleine, er weiss noch nichts davon. :D
     
  9. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Also ich schenke eigentlich nurnoch, wenn mir jemand was schenkt. Als energetischen Ausgleich sozusagen :)
    Und wenn, dann meist spontan gekaufte oder praktische Sachen. Groß Streß mach ich mir deshalb keinen.

    :party02:
    Marco
     
  10. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    ich erspar mir dieses jahr auch die ganze schenkerei.
    weil wir erwachsenen uns dieses jahr nichts mehr schenken wollen, nur die kids.

    und für mich sind die schönsten geschenke sowieso nicht materiell.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen