1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weihnachtsgeschenke?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von eyra, 29. November 2011.

  1. eyra

    eyra Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    wie immer zu weihnachten weiß ich nicht was ich meiner familie und freunden zu weihnachten schenken werde.
    ich warte oft bis zum letzten moment.
    geht es euch auch so? oder habt ihr schon alle weihnachtsgeschenke gekauft?
     
  2. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    weihnachtsgeschenke sind eine art zwangsbeglückung, auf die man nicht verzichten will.
    früher wartete ich so lange, bis nicht mehr viel da war. da fiel die auswahl leichter.
    jetzt frage ich vorher alle, was ihnen freude machen würde und so habe ich die qual der wahl abgegeben.

    lg winnetou:D
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Seitdem ich mir innerlich keinen Stress mehr mache, fallen mir komischweise sehr viele Dinge ein, mit denen ich die Leute erfreuen kann.

    Im Laufe des Jahres haben Eure Lieben doch sicherlich dies oder jenes erwähnt, was sie schön finden, brauchen, kaputt gegangen ist? Man muß nur zuhören.
    Bücher sind auch immer was Tolles. Bei Ikea gibt es auch das eine oder andere Teil, was mir gut gefällt, die eine kleine, romantische Lampe z.B. (der Schirm ist durchlöchert und es schimmert sanftes Licht durch) Wie wär es z.B. auch mit einem Essensgutschein von einem trendigen Restaurant?

    Ansonsten: Ich verschenke an Freunde "nur so" gerne die kuscheligen Microfaserdecken. Jetzt im Winter immer gern genommen. Im angesagten Lila z.B.




    LG
    Juppi
     
  4. tamara1980

    tamara1980 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Bezirk Voitsberg
    Ich und meine kleine bastel alle Jahre eine Kleinigkeit für die Verwandschaft und enge Freunde und natürlich das kostbar in der heutigen Zeit ist glaube ich sowieso die Zeit miteinander außerdem hat meine Kleine Maus dann auch was davon nämlich die Zeit die ich mir nehme um mit ihr was zu basteln
     
  5. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Verschenkt doch Euer Herz und ein Dankeschön, dass es euch gibt; das gibt`s
    umsonst und ohne Gedrängel im Supersonderangebot im
    `Heaven`s In Your Heart Shop`

    :weihna3
     
  6. Athenya

    Athenya Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    188
    Ort:
    schweiz
    Werbung:



    nun ich glaube da würdest du ne menge ärger mit kindern kriegen. und die traurigen augen von denen will ich mir gar nicht vorstellen. das was du da sagst..würde ich eher mal während des jahres ins auge fassen...plötzlich....überraschend...dann ist der effekt auch grösser....

    im übrigen als die 3 könige bei jesus auftauchten (und daher das ritual des geschenkes an weihnachten ) kamen die auch ned mit leeren händen!

    nun im übrigen.... finde ich das eher was für faule....es gibt immer ne möglichkeit jemandem an weihnachten was zu schenken das er von herzen mag...gehört halt der weg der information und planung dazu...dann gibts auch keinen stress:) ausser das herz...aber ich finde das verschenkt man nicht einfach mal so....sondern nur an die richtigen

    lg
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Ich dachte jetzt eher an die Erwachsenen und bei Maria Niederkunft war ich grad im Fitnessstudio; Du bist ja auch nicht die heiligen 3 Könige, die kleinen süssen Quälgeister sind doch leichter zu beglücken und den etwas älteren legst Du halt einen Brilli auf den Beifahrersitz ihres neuen Lamborghini.
     
  8. eyra

    eyra Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    82
    ich überlege mir die geschenksideen immer sehr spät.
    ich verschiebe das immer. aber dieses jahr möchte ich mir schon früher gedanken machen was ich meine freunden und bekannten schenke.
     
  9. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Erwachsene kriegen von mir nix, und umgekehrt genau so. Ist schon seit Jahren so abgesprochen.
    Weichnachten ist das Fest für die Kinder, und was die wollen, sagen die sich wünschen, sagen die einem das ganze Jahr über immer wieder. Da heißt es : aufpassen, sich merken, kaufen. Kann bei mir auch schon im September geschehen. Daher - kein Stress.

    Lg
    Terrara
     
  10. Gitana

    Gitana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Mittelfranken
    Werbung:
    warum ausgerechnet an weihnachten?
    das ganze Jahr über hat man die Zeit, um Geschenke zu machen - auch außerhalb der Feiertage - da muß ich nicht warten bis weihnachten vor der tür steht
    reiner Konsumterror der Hersteller und Händler
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen