1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weihnachtsgebäck: Springerle und Hildabrötchen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Seelach, 15. November 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Weihnachtsgebäck: Springerle und Hildabrötchen

    Ich hoffe mal, dass das auch für dieses Thema das richtige Unterforum ist.

    Für mich bedeutet Weihnachtsgebäck vor allem : Springerle und Hildabrötchen.

    Mit Erstaunen stelle ich aber immer wieder fest, dass nicht sehr viele Leute dieses Gebäck kennen, das in unserer Region eine große Tradition hat.


    Also:

    Wer kennt Springerle und Hildabrötchen auch aus seiner Heimat - oder würde sie gerne kennenlernen?

    Es lohnt sich! :thumbup:
     
  2. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Hier etwas Info, falls jemand nicht weiß, was Springerle sind: :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Springerle

    Über die Hildabrötchen später noch etwas ......

    :)
     
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Achso Springerle sind Anis-Bögen (wenn sie fertig sind schnell über einen Kochlöffel biegen) sind das die? Aber so viel Arbeit die biegerei drumm mach ich einfach immer Anis Taler
     
  4. donauland

    donauland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Mittlerweile kann ich auch mitreden bei den Springerle. Eine Freundin hat welche gemacht und vorerst hat ich nicht mal eine Ahnung wovon sie redet (für sie war wohl klar, dass jeder weiß was Springerle sind *ggg*)

    Aber wenn man Anis mag - absolut genial! :D
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Schade dass du erst im November gefragt hast, ich backe ja schon Anfang Juli. Ab erst trink ich meinen Glühwein aus...
     
    Villimey und sibel gefällt das.
  6. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Oh ja zur Zeit haben wir richtige Temperaturen für Weihnachtskekse und Glühwein, :whistle: Weinglas mit Gewürzen in die Sonne stellen und schwupps fertig (y)
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    ah ja, klar.... wir haben bald Weihnachten :sneaky:
    ....
    obwohl, ich vermute mal in den Produktionen läuft die Herstellung für Weihnachtsmänner und co auf Hochtouren... und die Märkte müssen das wohl auch schon alles organisieren mit Bestellung und Planung

    aber selber denke ich da jetzt noch nicht so sehr dran, kommt aber noch:LOL:
     
  8. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Schon mal Briefe schreiben an den LGW*,
    Untaten der Kinder aus der Nachbarschaft petzen.

    Am 24.12. hat das Wort Rutengänger eine besondere Bedeutung.

    *lieber, guter Weihnachtsmann
     

Diese Seite empfehlen