1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weihnachtseinkäufe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cheerokee, 8. Dezember 2014.

  1. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Hallo !

    Ich mag den Weihnachtsstress und Trubel in den Kaufhäusern nicht sonderlich , den Lärm , gedränge usw.. auch geh ich nicht am 8Dezember Einkaufen , Eigentlich erledige ich miene Einkäufe zwischen September - November . So kann ich ihn Ruhe die Geschenke aussuchen .

    Und wie sieht es bei Euch aus , wann schlägt ihr mit den Einkäufen zu ?

    lg cheerokee
     
    Heckebeerle und Waju gefällt das.
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Hier gibt's nichtmal ein Kaufhaus. :LOL:
    Der nächste Kaufhof ist 100km entfernt, der nächste Karstadt 150km. Es besteht also keine Gafahr im Getümmel auf der Strecke zu bleiben.
    Ich bestelle vieles im Netz, wie die allermeisten Leute hier.

    R. :weihna2
     
  3. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    :) sowie bei uns wir müssen auch mal an die 40 km fahren damit wir überhaupt zu einem Einkaufscenter kommen . Ja ich bestelle auch schon vermehrt im Netz . Würde gerne mal bei E-Bay kaufen nur wasr da nun öfters Betrüger am Werk
     
  4. Villimey

    Villimey Guest

    Ich beneide dich!;)
     
  5. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.135
    wir schenken einander liebe, einen stimmungsvollen abend und allenfalls eine kleinigkeit.
    dafür braucht's keinen weihnachtsstress.
    selbst der 'baum' kommt aus dem garten - sprich ein baumähnliches arrangement aus fichtenästen in einer hohen vase.
     
    Fenfire, Spätzin und Heckebeerle gefällt das.
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    richtig...denn, anfang november, weiß man ja was die lieben sich so wünschen.
    oder...online, so kurz vor knapp, wenn mir noch was einfällt dass ich verschlafen habe...denn diese rempler karambolagen kann ich mir nicht leisten.
     
  7. Heckebeerle

    Heckebeerle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    da wo mein Herz ist, bin ich zu hause
    Ja, leider ist das I-Net, der langsame Tod der kleinen Einzelhandelsgeschäfte so wie ich eines schon 30 Jahre lang habe.

    Darum gehe ich immer noch selbst Weihn.-Geschenke einkaufen, muß ja sehen und fühlen und anprobieren, ob es mir gefällt, denn das geht per I-Net nicht und ich hasse Pakete schicken, denn das ist immer ein Riesenaufwand.
    Auch per Nachnahme ist nicht mein Ding, da haste bezahlt und dann gefällt es Dir nicht und Du mußt Deinem Geld hinterlaufen.

    Ne, ich liebe Tante-Emma-Läden, wo man noch über Familie, Partner, Beziehungen, das alltägliche Leben und seine Haustiere spricht, auch über Krankheiten, Glück, Leid und Streit,
    das wird wie bei mir, noch alles "durchgehechelt" und das lieben meine Kunden sehr.

    Ich nehme nicht mal ne Kreditkarte an,
    denn mein Vater lehrte mich: "Bares ist Wahres"
    und damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren.

    LG Heckebeerle
     
    cheerokee gefällt das.
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Liebe Heckebeerle!

    Ich kann dich sehr gut verstehen . Natürlich kann ich mich noch als Kind erinnern an die vielen vielen Tante Emma Laden , die sooo gemütlich waren , über alles wurde gesprochen und Diskutiert .
    Aber ich Denke das der richtige Tod der Tante Emmas Laden eben die Grosskonzerne und jetzt eben das netz ist .

    Ich liebe die alten kleinen Buchläden , (die immer seltener werden ) oder geschenkeartikel läden die haben so einen eigenen Flair . Im Netz Einzukaufen ist eben Bequemer .
    Ich kaufe das meiste Katzenund hundefutter bei Zooplus weil es mir für das ganze Monat einfach billiger kommt als wenn ich in die Geschäfte Latsche ., und bei4 Katzen und einem Grossen Hund Läppert sich so einiges zusammen .
    lg Cheerokee
     
    Heckebeerle gefällt das.
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmmm, wenn es darum geht dass etwas "billiger" zu haben ist, muss man wahrscheinlich fast alles im Netz kaufen.
    Ich mag auch die kleinen Läden, obwohl ich keinen Wert darauf lege mit jeder Verkäuferin meine Lebensgeschichte zu diskutieren, aber das Angebot zählt, und das ist hier nicht sehr breit gefächert.
    Natürlich haben wir in 25km und in 50km Entfernung etwas größere Städtchen, aber diese ewige - und oft unergiebige - Fahrerei geht mir auf den Geist und ist weder kostengrünstig noch umweltfreundlich. Man hat ja keine Garantie, dass man dort dann das findet was man sucht.
    Für die Landbevölkerung ist dieser breit gefächerte Versandhandel in der heutigen Zeit wirklich ein Gewinn.

    Wir leben zwar nicht am Ar*ch der Welt, aber wir sehen ihn schon .... :D

    R.
     
    Fenfire, skadya und cheerokee gefällt das.
  10. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Ja wir wohnen keine 15 Minuten von der Tschech. Grenze , aber auch da drüben sind Kilometer weit nur Bauerndörfer , keine Ahnung wie lange wir zur nächst grösseren Stadt fahrenn müssten . Und ehrlich ich gehör nicht zu den Menschen die in Tschechien Einkaufen - oder nicht mehr da auch die Qualität nac gelassen hat .
     

Diese Seite empfehlen