1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weihnachten ein Grund für Nicht-Christen zu feiern?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von schreib, 6. Dezember 2015.

?

Es wird bei uns gefeiert, weil wir an die Geburt und die Erlösung durch Jesus Christus glauben!

Diese Umfrage wurde geschlossen: 27. Dezember 2015
  1. Weihnachten ist bei uns ein spirituelles Fest, Jesus Christus gehört da nicht unbedingt dazu!

    3 Stimme(n)
    17,6%
  2. Weihnachten ist eine alte Tradition die wir pflegen, nur ein Friedensfest sozusagen!

    8 Stimme(n)
    47,1%
  3. Weihnachten geht mir am A... vorbei, am liebsten wäre ich nicht zu Hause!

    1 Stimme(n)
    5,9%
  4. Wir feiern das Weihnachtsfest nur wegen den Kindern bzw. den Geschenken!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Weihnachten ist für uns ein Freudenfest wo das Kommen Jesu Christi, des Heilandes gefeiert wird

    2 Stimme(n)
    11,8%
  6. Feiere aus anderen Gründen

    7 Stimme(n)
    41,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. schreib

    schreib Guest

    Werbung:
    ich glaube ein Interessanter Aspekt ist es, das Weihnachtsfest aus Nicht-christlicher Sicht zu beleuchten!

    Warum feiert man das Weihnachtsfest, auch wenn man nicht an Jesus Christus glaubt? Er kam doch in die Welt, um uns von der Sünde und dem damit verbundenen Tod zu befreien, sodass dies ursprünglich der Anlass für ein Freudenfest war?

    Wie seht Ihr die verschiedenen Auswüchse, wie z.B. Weihnachtsmann & Co? Was bedeutet euch der Weihnachtsbaum? Wozu der ganze Stress und die Weihnachtsgeschenke?
     
  2. Chloroplast

    Chloroplast Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Berlin, in einem Blatt
    Witzigerweise, auch wenn ich echt Fan von JC bin, feiere ich das Weihnachtsfest primär aus nicht-christlichen Gründen bzw. in einem nicht-christlichen Hintergrund, darum antworte ich hier mal.

    Weihnachten ist für mich primär ein Familienfest, kein christliches Fest. Es ist das Fest, wo die Familie zusammenkommt, keine Geschenke schenken muss und einfach die Ruhe und das beisammen sein genießt. Wir gehen lustigerweise auch in die Kirche, singen ein wenig mit und hören uns die Predigt an. Und das einfach, weil es eine kleine Tradition ist und wir noch keine bessere Alternative gefunden haben. Außerdem ist es schön gemeinsam mit anderen an einem Teil der hiesigen Kultur teilzuhaben. Ich mag Menschen und mag es, wenn sie gemeinsam schöne Sachen machen.

    Ich werde das auch nicht anders mit meinen Kindern machen, der wesentliche Punkt ist einfach die Familie und das entspannte Beisammensein.

    Geschenke zu Weihnachten sind primär etwas für Kinder. Generell versuchen wir das möglichst entspannt zu halten. Wenn es ne nette Idee gibt, dann machen wir das. Gerne sowas wie gemeinsamme Erlebnisse, sowas ist als Geschenk immer fein.
     
    Moondance gefällt das.
  3. Elias-Magier

    Elias-Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    499
    Ort:
    das Ländle
    Abstimmung unmöglich
    Der 24.12. ist für mich ein Fest der Freude das ich Spirituell mit Jesus Christus als Geburtagskind feier.
    Zu seinem Ehrentag mit ihm in die Stille und Besinnlichkeit gehe.


    LG Elias
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Wien
    Das Weihnachtsfest ist für mich ein Teil unseres mitteleuropäisch-christlichen Brauchtums, und ein Fest der Familie, das ich sehr gerne feiere.

    Weihnachten hat aber nicht notwendigerweise mit Jesus zu tun, da ja hier wie bei den meisten christlichen Festen alte keltische und naturreligiöse Feste übernommen wurden. Die Advent- und Weihnachtszeit ist eine hochgradig spirituelle Zeit, die einen Blick in andere Wirklichkeiten erlaubt und Energiearbeit sehr einfach macht.
     
    Moondance gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    Weihnacht ist für mich das Fest der Liebe.......aber ich feiere schon länger keine mehr.
     
  6. schreib

    schreib Guest

    Werbung:
    es tut mir leid, aus irgend einem mir unerfindlichen Grund ist ein weiterer Punkt verschwunden, wo ich angab das Jesus Christus Geburtstag, das Kommen des Erlösers als Freudenfest gefeiert wird.. Ich kann es jetzt nicht ändern, kann man da noch etwas tun? :(
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.982
    Ort:
    VGZ
    Na klar. Du kannst @Siriuskind bitten, nach dem du die Umfrage noch mal "neu" gestartet hast, diese bereits vorhandenen Beiträge in die Neue Umfrage zu verschieben und anschließend diesen alten Thread zu entfernen. (Wenn du nach Möglichem fragst, kann man da schon was tun);)

    Punkt 6 wäre ja auch vielleicht interessant (aus anderen Gründen):)
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.756
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Die Heiden feiern übrigens auch die geweihten Nächte.
     
    Anevay gefällt das.
  9. schreib

    schreib Guest

    danke, parallel dazu habe ich Walter gefragt, es gibt nun einen weiteren Punkt, der gläubige Christen ansprechen soll ;-)
    (so ein Topfen, ich konnte nicht einmal bei meiner eigenen Abstimmung mitmachen:oops:)
     
  10. schreib

    schreib Guest

    Werbung:
    Deinen Punkt 6 fand ich gut und sinnvoll, gibt's nun auch :beer3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen