1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiche Hände nach Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Canny, 1. Februar 2012.

  1. Canny

    Canny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Normalerweise habe ich etwas trockene Hände die sich weniger weich anfühlen... Sobald ich aber mal ne halbe Stunde meditiert habe, ist meine Haut viel weicher und nicht mehr so trocken... Das hält dann ne halbe - volle Stunde und dann sind sie wie immer... Ne Idee warum das so ist?

    Ich danke für jede Antwort :)
     
  2. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Durch Meditation - vor allem aber auch durch Entspannungstechniken - weiten sich die Blutgefäße, die Durchblutung steigt, die Temperatur der Hand erhöht sich messbar. Meditation hat eine positive, harmonisierende Wirkung auf unser vegetatives Nervensystem - z.B. Parasymphatikus wird aktiviert.
     
  3. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Hallo !
    Super,diese Meditation möchte ich auch machen.
    Wie geht das ?
     
  4. JasminaAlba

    JasminaAlba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hofbieber
    Oh, klingt doch richtig gut! ;).
    Ich stimme Energeia hier vollkommen zu!
    Kannst du mir vielleicht verraten, wie das geht? :)
     
  5. Canny

    Canny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Hessen
    Meint ihr, dass ich meine Meditation hier erklären soll, oder Energaia seine?
    :)
     
  6. JasminaAlba

    JasminaAlba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hofbieber
    Werbung:

    Ich meinte deine :). Sie würde mich wirklich sehr interessieren!
     
  7. Bescheiden

    Bescheiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    76
    ja genau,

    mir auch :)
     
  8. Canny

    Canny Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Hessen
    Meine meditation ist von hier und da zusammengebastelt+ meinen eigenen
    Visualisationen und vorgehensweisen zusammen-
    Gemixt. Wobei es eigentlich ziemleich einfach gehalten
    Ist... Manchmal ist weniger mehr wie man sagt.*
    Und jeder findet so seine eigene meditation die ihm
    Am besten hilft... Aber ich teile gerne meine meditation.

    1. deinen eigenen Safe vorstellen der auch immer
    * * So aussehen wird.
    2. Schmeiße alles was negativ in dir resoniert so*
    * * Wie all deine sorgen und kummer hinein
    3. Schließe und veriegle diesen safe und lasse es weg*
    * * Fliegen bis du es nicht mehr siehst.*
    * * Nun sollst du getrennt von allen negative gedanken sein*
    * * Die dich sonst in der meditation gestört hätten.
    4. Erstelle eine schutzblase in beliebiger farbe um dich*
    * * Herum. Ich mache sie manchmal gold mal blau mal*
    * * Orange je nachdem was mir in dem moment in sinne*
    * * Kommt.*
    5. Härte die blase oder lasse sie weich je nachdem wieder
    * * Hauptsache du bist geschützt und liegst eingebettet
    * * In deiner energie die nicht diese blase verlassen kann.
    6. Erlaube ich nur lichtwesen diese blase einzutreten.
    * * Um mich zu heilen... Wenn du lieb um heilung*
    * * Bittest wirst du schnell einen druck irgendwo
    * * Am körper erfahren dann weißt du dass sie grade*
    * * Dort heilen die lieben engelchen :)*
    7. Atme ich währenddessen einfach durch mein*
    * * Herz chakra eine beliebige farbe ein und verteile*
    * * Sie beim ausmaten durch mein ganzen körper bis*
    * * In die fingerspitzen.

    Das geht dann meist eine stunde bis ich keine energie*
    Mehr fließen spüre weil mein körper so scheint es mir schon voll
    Ist. Der druck hört dann auch auf.*
    Du wirst währenddessen in eine leichte trance fallen.*
    Deswegen komme ich erst langsam zu mir und*
    Drehe mich erst wenn ich wieder ganz hier bin
    zur seite um zu schlafen.
    Das mache ich halt vorm schlafen gehen.
    Da liege ich einfach auf mein rücken.
    Wenn ich merke dass ich immernoch etwas negativ geladen bin
    Nachdem ich die gedanken weggeworfen
    Und die schutzblase errichtet hatte, so stelle ich mir*
    Beim einatmen geordnete neutrale reine positive*
    Energie in durchsichtig weiß vor die ich schon direkt im
    Körper verteile und beim ausatmen stelle*
    Ich mir vor wie ich negative schwarze energie ausatme.
    Hilft supi :)*

    Hört sich bissle viel an weil ich detailliert erzählt habe*
    Aber hier die kurzform:

    1.gedanken weg
    2.schutzblase
    3.optional um heilung bitten*
    4. Energie einatmen und beim ausatmen verteilen :)*

    Hoffe es hilft euch so wie es mir hilft :)

    Grüße

    Canny :)
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.539
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Der Erklärung von Energeia kann ich mich nur anschließen. Man kann auf diese Weise auf verschiedene feinstoffliche Prozesse des Organismus Einfluß nehmen. Einige indische Sadhus gelingt es sogar die Frequenz des Herzschlages drastisch abzusenken.

    Erst die Tage hatte ich in einer Abhandlung zur Neurobiologie etwas zu den positiven Auswirkungen der Meditation auf das neuronale Netz gelesen. Meditation ist also keine Illusion von ein paar esoterischen Außenseitern, sondern hat einen ganz ernsthaften und realen Hintergrund für die Entfaltung einer Persönlichkeit.

    Merlin ...()...
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Dich hat bestimmt die Heilige Tilly besucht und hat Dir die Palmolive-Hände drangezaubert.

    :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. speary
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    989

Diese Seite empfehlen