1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weibliche Ausstrahlung unterstützen!

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von monebloe, 11. Oktober 2006.

  1. monebloe

    monebloe Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

    Ich suche einen Stein/Steine die dei weibliche Ausstrahlung positiv beeinflussen und evtl. verstärken/unterstützen...

    Gibt es solche Steine? :confused: Wenn ja, wie wendet man diese an?:confused:

    LG
    monebloe
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Monebloe!

    Wie schön dich hier auch zu treffen. *ggg*

    also für Weiblichkeit und für Ausstrahlung ? kann ich dir leider keinen Stein nennen.
    Denke da liegtes eher an deiner Selbstsicherheit, dass du dir zuwenig zutraust?
    Dein Äusseres kannst doch leicht durch Schminke und Make up und durch eine neuen Frisur und Kleidung bald verändern. Aber Selbstwewusstsein, das
    kannst dir ja leider nicht machen lassen da kann dir vielleicht der eine oder andere Stein behilflich sein. *ggg*

    Schau dir mal die folgenden Steine an ob dir Achat , Moldavit, Rhyolith oder Sardonyx, etwas zusagen haben. Vielleicht kann dich einer von den steinen
    dabei unterstützen, dass du ein sicheres auftreten bekommst.
    Wenn an dem liegt dass du zuwenig reden kannst in einer Gesellschaft dann kann dich ein Disthen (Cyanit) oder eien blauer Chalzedon dabei unterstützen.

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  3. monebloe

    monebloe Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo Felixdorfer,

    erstmal danke für deine Antwort!

    Also es ging mir eigentlich darum: Eine Freundin von mir hat ein sehr burschikoses Auftreten und wird von den Männern in ihrem Umkreis eher als Kumpel gesehen...

    Da diese Freundin bald Geburtstag hat, hätte ich ihr gerne eine Kette eben aus so einem Stein geschenkt!!!

    Hab mir gedacht vielleicht der Mondstein oder der Achart?

    LG
    MONEBLOE
     
  4. ahkamelie

    ahkamelie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    *
    hai,

    ein stein der weiblich weich fließend
    könnt sein
    der weiße friedensachat
    sowie weißer mondstein
    oder
    opal der weise


    .|.
     
  5. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo Monebloe,

    ne Vermutung von mir, dass es doch daran liegen könnte, dass sie eher ihre männliche Seite lebt. Sie sollte auch die weibliche hervorbringen; beides in gleichen Maßen nach außen leben.

    Vielleicht könnte ja ein Rosenquarz helfen: -macht sanft "das Weiche und Sanfte überwindet das Harte und Starke"
    oder vielleicht der Malachit, der "Stein der Frau" siehe: http://www.esoterikforum.at/threads/45589&page=2

    Kannst Du sie nicht mitnehmen in den Steinladen; vielleicht kann sie ja am besten selbst herausfinden, welcher Stein stimmig für sie ist..

    Liebe Grüße
    Dajana
     
  6. monebloe

    monebloe Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hi Dajana,

    danke für deine Hilfe!

    Hmmmm?!? Also mitnehmen möchte ich sie eher nicht in den Laden, weils ja eine Überraschung werden soll...

    Aber vielleicht lass ich sie mal wieder meine Steine angucken... ...dann kann ich in etwa erkennen, zu welchem sie mehr tendiert!!!

    Was meinst du?

    Liebe Grüße
     
  7. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hi Monebloe,

    ja, klar! versteh schon, dass Du sie überraschen möchtest.

    Was mir gestern dabei durch den Kopf ging war folgendes:

    Du gestaltest Ihr einen schönen Gutschein für einen schönen gemeinsamen Nachmittag mit Dir zu einem Stadtbummel z. B. und dann erwähnst Du noch ein kleines Highligt, welches natürlich vorerst noch geheim bleibt. Dann macht Ihr Euch nen "Bunten" in der Stadt und geht in Richtung Steinladen. Da Du sowieso Interesse für Steine hast, gehst Du rein und schaust Dir die Steine an. Deine Freundin wird sich sicher auch umschauen. Du kannst Ihr ja ein paar empfohlene Steine unter die Nase halten.. naja und dann merkst Du ja schon, wenn ihr einer besonders gefällt. Vielleicht kannst Du ja irgendwie ohne dass sie es mitbekommt von diesem Stein ne Kette oder ähnliches kaufen und dann lüftest Du dein Geheimnis.. ;)

    Weiß nicht, was Du davon hälst, war nur mal so ne Idee:confused: :D

    Deine Idee mit den Steinen bei Dir anschauen ist natürlich auch klasse... :)

    Schönen Tag und alles Liebe:liebe1:
    Dajana
     
  8. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Mir fällt noch ein Stein ein, der die weiche, weibliche Ausstrahlung unterstützen kann und dazu noch wunderschön anzusehen ist. Meist wird er als Anhänger in einer Fassung angeboten, da er auch Hautkontakt haben sollte.
    Als Geschenk wäre er nicht das Schlechteste, wenn er auch eher teuer ist:
    Der Rubellit, (rosa Turmalin)
    Sollte er deiner Freundin gefallen...:foto:

    Grüsse,
    Nadesha
     
  9. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo
    für die weibliche ausstrahlung kann ich dir den amazonit empfehlen, er ist der klassische stein, der die weibliche ausstrahlung fördert.
    aber der beste stein hilf nicht, wenn du dich nicht wohlfühlst, deshalb gebe dich und vor allem ziehe dich so an, wie du dich wohlfühlst und vor allem ein tipp: jeden morgen, wenn du im bad stehst, dann sage dir: "ich bin wertvoll und einzigartig.!" lächle dich an und gehe mit diesem gefühl durch den tag. dann achte auch auf deine haltung, dass du nicht gebückt, sondern aufrecht durchs leben gehst. richte deinen ichpunkt auf und strahle deine stärken aus.
    würde mich über feedback freuen
    wünsche dir alles liebe und gute
    stefan schmitt
     
  10. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Monebloe!

    Na ja das sit ja doch was anderes.

    Kommt ja doch dann igend wie ein Stein in Frage der ihre Weilblichkeit
    hervorheben lässt.
    Die Frage ob sie das aberselber will ??
    Selbstsicher ist sie so wie su es beschreibst ja dann mehr als genug * ggg*
    Oder spielt sie dan mehr?? Oft kann man das nämlich auch nicht genau erkennen was ist Wirklichkeit und was ist gespielt?

    Villeicht sind da doch eben Rosenquarz oder Aquamarin oder Amanzonit die
    besseren stein auch er Rubellit da sie ja eher Pastelltöne zeigen und die Sanftheit austrahlen.
    Ich bin nur gespannt wie deine Freundin auf deine Stein reagiert wenn du sie zu dir einlädts.
    Wirst du uns das dann verraten???

    Leibe Grüsse
    vom Felixdorfer
     

Diese Seite empfehlen