1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wehrdienstverweigerung - wie stellt man das an?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Azura, 29. März 2009.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    kennt sich jemand damit aus und kann mir einen Tipp geben, wie man um den Wehrdienst herumkommt?
    Um verwunderte Fragen vorzubeugen, es ist nicht für mich :D

    Dankeschön :)

    lg

    Diana
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Prüfungskommissionssimulationsdurchlauf.
     
  3. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Sich als Dümmli und schwerhörig auszugeben.
    Hört man überall. :banane:


    PS: Für mich ist es nur eine erbärmliche Art.
     
  4. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    im d-land einfach antrag auf verweigerung an KWeA oä stellen^^
    muss mit begründung sein - wenns nicht frech formuliert ist, sondern auf menschlicher ebene ist das rein formell keine große schwierigkeit

    wie's in ö aussieht - keine ahnung.

    im allgemeinen aber kein großer akt im gegensatz zu 20 jahre zuvor
     
  5. Galahad

    Galahad Guest

    Da gibt es mehrere Methoden.
    Man kann darlegen das der Dienst an der Waffe gegen den Glauben verstösst.

    Man kann auch ins andere Extrem gehen und sich ein nettes Hakenkreuz tätowieren lassen (wohl besser mit wasserlöslicher Farbe), mit freiem Oberkörper ins Zimmer stürmen und fragen wann man nach Afghanistan darf.

    Man kann sich blind stellen.
    "Lesen Sie mal den Buchstaben vor"
    "Welchen Buchstaben?"
    "Na den an der Tafel"
    "Welche Tafel?"
    "Die Tafel an der Wand natürlich"
    "Was denn, eine Wand ist da auch????"
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Das hab ich auch schon gehört. Aber so einiges lässt sich ja auch medizinisch nachweisen...ist also nicht so toll
     
  7. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle

    zividienst? oder dass überhaupt beantragt werden muss, wenn nicht allzu viel davon hält augf fremder leute müll-kommandos zu hören und tendenziell zum töten ausgebildet/angehalten zu werden??
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Mit den Augen blinkern den Vorsitzenden an:
    Na, Süsser !
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Hab ich schon gehört. Gibts da ne konkrete Formulierung, die man braucht?

    :lachen:.......:lachen:
    Danke! - werds genau so weitergeben
     
  10. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    bei mir war keine selbst-verblödung nötig.. und ich denke das wird kaum noch jmd machen - es sei denn er ist wirklich so einfach gestrickt, dass er sich das nicht anders vorstellen kann.

    wir leben glücklicher weise in einmem staatsgefüge, dass ein gewissen sogar formell akzeptiert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen