1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weg aus der kriese..

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von oOnachtelfeOo, 3. März 2010.

  1. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    ich befinde mich derzeit in einem total beschissenen seelenzustand. hätte gerne eine therapie aber leider gibt es hier in meiner gegend wohl doch mehr seelenkranke als psychologen was mir die sache einen termin zu bekommen doch sehr erschwert. aber wie dem auch sei..

    ich bitte euch mir bei der deutung meiner neunerlegung zu helfen..meine bitte an die karten war recht simpel "zeigt mir bitte den weg aus der kriese"

    meine letzte legung ist schon ne weile her & darum blickte ich vorhin nochmal auf meine alten legungen..jene die mich noch kennen, werden vielleicht verstehen..UND bis dato ist ALLES eingetroffen..

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9





    da ich mich ja nun eine weile nicht mit den karten befasst habe, fällt es mir nicht gerade leicht zu verstehen was sie mir sagen wollen..mein erster gedanke war, toll gehts auch mal leicht vorran?

    ich bitte euch, deutet mit!

    ich danke euch!!

    liebe grüße, ..:katze3:
     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    also oberflächlich betrachtet sieht man nur kummer, kannst du etwas mehr erzählen, dann versteh ich auch die schlange in der mitte, oder bist du das und dein ex der bär?
    und die lege reihenfolge wäre wichtig.
     
  3. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    hallo lucylu

    danke für dein interesse! das legemuster ist schon angegeben, aber gern nochmal ;)

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    es geht um meine psyche...und da kein psychologe in der lage ist neue patienten auf zu nehmen, versuche ich so einen weg zu finden um zu geistiger gesundheit zu kommen..

    ich denke also, wenn du die schlange als person siehst, das ich diese dann wohl bin..der bär steht entweder für meine innere stärke (was ich annehme) oder aber für meinen hausarzt oder einer der noch kommen mag..

    ich freue mich auf erneute zeilen von dir..

    ..:katze3:
     
  4. Psychologe und "geistige" Gesundheit - das beißt sich


    Für "geistige Gesundheit" wäre ein Neurologe angesagt.... :)
     
  5. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    man v**** nica du weißt was ich meine....

    *liebhab*

    ich kanns ja so ausdrücken wie es ist..ich leide an einer mittelschweren depression...und ich will nicht mehr!!! ich will meine ruhe!! mich wieder freuen können..mich ausgefüllt fühlen..

    aber danke :) ich schreibs in die mülltonne...
     
  6. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    leider bin ich anfänger, ich kann dir kaum weiterhelfen, ich seh auch leider nur kummer, stress.es tut mir so leid wenn ich dein betrag lese, aber vieleicht sagt der bär dir, deine stärke, der liegt auf den klee. und auf der 7 liegt der baum für heilung, wenn man kombis zieht, kommt raus das du dich isolierst, ich glaub du solltest mehr unter menschen gehn und rede über deine gefühle.

    knuddel dich
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  8. herzblatt63

    herzblatt63 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Coburg
     
  9. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    wow, ich muss das mal loswerden, eure tipps und hilfe angebote sind ganz toll, schön das man solche leute wie euch hier findet.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    damals schrieb ich:

    irgendwie habe ich das gefuehl, du bist in die zerrissenheit gerannt.
    sehe ich auch in den karten. eine situation, in der ''wiedergutmachen'' nicht
    mehr geht. nur schadensbegrenzung, rueckbesinnung. als waerst du schlicht
    aufgelaufen, und machst dich immer mehr 'kirre'; konzentriere dich auf dich,
    endlich, zerteile nicht mehr, sondern vereine. es ist deine change.
    denke auch an deine kinder.

    es gibt kraeuter, die koenn(!)en unterstuetzen. abschalten helfen, wenn die
    gedanken rasen, die angst 'da' ist. einfach anhalten. damit du festen boden
    finden kannst. erstmal aus der stresszone raus. entspannung, entkrampfung;
    zb yoga mit deinen kindern.

    ich weiss es klingt doof, aber es sind kleinigkeiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen