1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wecker gehen bei mir nicht, bin ich verflucht?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Artemis, 26. Februar 2007.

  1. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Werbung:
    Hallöchen ihr lieben,

    ok so schlimm ists auch nicht, aber wirklich, es ist wirklich seltsam/lustig, seit ich klein bin, eigentlich seit ich zur schule gehe, funzen Wecker nicht gescheid. Mal ne zeitlang, dann fängs an, mein Hünerwecker, krächzt nur noch, bis man ihn nicht mehr hört.

    Der nächste ging immer falsch, obwohl alles gestimmt hat, genug saft in den batterien, usw. Weckte wann der Wecker grade lust hatte, egal ob er eingeschaltet war auf Alarm oder nicht.

    Jedes mal das gleiche.

    Ich bin dann irgendwann auf Handy umgestiegen, die funktionieren fehlerfrei. Ausser einer, der ging auch irgendwann bezüglich wecken nicht mehr.

    Auf einen ist noch verlass auf meinen den ich regelmäßig benutze, aber dann funzt er nicht, wenn nur noch ein strich akku zustand steht.

    Ich habe nen neuen wecker bekommen,was passiert, er spinnt, einmal hat er gar nicht geweckt, also man muss draufklicken wenn er wekct, damit er für den nächsten tag gestellt ist.

    Jo und dann eines tages, hat er alle zwei minuten geweckt obwohl er auf 6:30 gestellt ist, und gar nicht alle zwei minuten wecken kann, denn wenn der alarm losgeht, macht der solange bis ich draufdrück. Ich drück drauf und alle 2 minuten bimmelt er. Man batterie raus, hat ruhe gegeben, ich dacht scho, der geht gleich los ohne batterien.

    Ich glaube auf mir liegt ein weckerfluch oder so. Das ist wirklich seltsam, aber dieses Spielchen geht schon seit mal überlegen seit 15 jahre so.

    Was könnt ihr mir raten, ich bin zwar nicht am verzweifeln, aber komisch/lustig find ichs scho.

    Liebe Grüße

    Artemis
     
  2. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    *lach* schlechte Bedienung kann zu vielen führen.

    Alt, Akku zu schwach.

    Komisches Ding

    Typisch für zu schwachen Akku.

    Es gibt Wecker bei denen man den Alarm direkt ausschalten muss, ein oben drauf haun bewirkt da oft nur, dass er in zwei, fünf oder zehn Minuten später wieder klingelt.

    Bedienungsleitung durchlesen und abkommen von sinnloser Paranoia.
     
  3. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    @Aba Silvie: Ich kann lesen, ich weiss wies funzt, batterien waren auch in ordnung. Ich meine auch die geräte waren neu, das neuste war 3 wochen alt und fing mit neuen batterien das spinnen an. Da gibts klar alarm aus knopf, den drücke ich ja ganz gezielt.

    Tja, du kannst mir also auch nicht helfen, oh nein ich bin verdammt.

    Aber irgendwie seltsam ists scho. Das nächste mal fangen die das sprechen oder das fliegen an, aber wenn sie dann das fliegen anfangen, wars ich, nämlich gegen die wand. Höhö.

    Lieben Gruß

    Artemis
     
  4. Alpengeist

    Alpengeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Hi Artemis,
    hört sich sich ziemlich interessant an, was du da beschreibst. Ich kenne das Phänomen ( hab's zumindest beschrieben bekommen), ein Freund hat mir erzählt, dass seine Mutter so etwas erlebt hat ( mit ihren Armbanduhren).

    Das Problem ist, bei ihr hat's von selbst wieder aufgehört.

    Aber du könntest eine nette Versuchsreihe starten um sicherzugehen ob du einfach nur Pech beim Weckerkauf hattest, oder ob es sich wirklich um etwas "Anderes" handelt.

    Mein Rat: geh in irgendeinen Ramschladen und kauf eine große Anzahl Wecker ( 10 Stück oder so). Steck in alle die gleichen Batterien rein und verwende die Wecker jeden Tag ( wie sonst halt auch :stickout2 ). Führe Buch darüber wann welcher wecker ausfällt ( nummeriere sie einfach durch).

    Wenn es an dir liegt müssten meiner Meinung nach so ziemlich alle Wecker gleichzeitig oder in kurzen Abständen den Geist aufgeben. Vielleicht hast du wirklich nur Pech beim Kauf ( hatte selbst so eine Zeit, jedes elektronische Gerät, das ich gekauft habe, hat nach kurzer Zeit den geist aufgegeben. Hat aber auch wieder aufgehört )

    Grüße :zauberer1
    Alpengeist
     
  5. Tja,

    ´nen ziemliches Problem, wie es aussieht. Wer sollte ein Interesse daran haben, Dir einen derartigen Fluch auf den Hals zu schicken ?

    :confused:
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Vielleicht ist, als ihre Mutter im kreißsaal war draußen eine Straßenbahn vorbeigefahren und hat gebimmelt. Deshalb hat sie bis heute eine Phobie gegen alles was bimmelt und deshalb sorgt ihr inneres Kind dafür, daß sie a) nur Fehlkonstruktionen kauft und b)die Wecker unbewußt falsch benutzt...........


    Sage
     
  7. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Ach ihr seid ja süß,

    nein 10 Wecker kaufen, das halt ich nicht aus, zehnmal ausschalten. Da werde ich verrückt.

    Ne bis jetzt habe ich mir noch nie einen Wecker gekauft, waren immer meine Eltern.

    Aber wer weiss, vielleicht sorgt meine innere Uhr dafür, das ich nen gesunden Schlaf habe. *Grins*

    @Sage: Die Straßenbahntheorie ist auch nicht schlecht, nur find mal in Usbekistan ne Straßenbahn. *Grins*

    Grüßle

    Artemis
     
  8. sage

    sage Guest


    Vielleicht sind die Kannen vom Milchwagen gefallen...


    Sage
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest



    :lachen: :lachen: :lachen:


    Neee, aber mal im ernst. Das klingt alles stark nach dem berühmten usbekischen Weckerfluch! Auf zum Dorfältesten und exorzieren, bevor Du irgendwann gar nicht mehr aufwachst!
     
  10. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Werbung:
    @Frater: Oh gute idee, das mach ich gleich. :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen