1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wasserschaden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sonni276, 20. September 2019.

  1. Sonni276

    Sonni276 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2019
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,
    Bei meinem Thema handelt es sich eigentl nicht um einen Traum. Allerdings weiß ich nicht so recht, in welche Rubrik mein Thema sonst gehört.

    Träume haben ja eine Bedeutung, und Geschehnisse im wahren Leben auch. Zu meinem Thema:

    Ich bin geschieden und wohne mit meinen Kindern noch immer in dem Haus, das mein ExMann und ich gekauft und umgebaut haben. Vor ein paar Monaten haben wir uns nun scheiden lassen und ich hatte beschlossen, mein Schlafzimmer nun mit einem meiner Kinder zu tauschen. Wir haben 2 Tage für die Aktion benötigt. Als wir endlich fertig waren haben wir an der Decke meines neuen Schlafzimmers einen Wasserfleck entdeckt, der zuvor noch nicht zu sehen war. In der Dusche drüber ist eine undichte Fuge die Ursache.

    Soweit so gut.

    Nun fahren wir morgen zu einer Familienfeier und übernachten im Hotel. Vorhin bekam ich einen Anruf, dass es in dem von mir gebuchten Zimmer einen Wasserschaden gab...

    Interessant...
    Hatte sonst noch nie mit Wasserschäden zu tun.
    Was für eine Bedeutung haben Wasserschäden denn?

    Danke für euer Feedback :)
     
    Berlinerin und evamaira gefällt das.
  2. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.278
    Ort:
    Phönixland
    Hallo und willkommen liebe @Sonni276

    vermutlich bist Du auf der Suche nach einer symbolischen, sinnhaften Deutung, da ist das Träume-Forum eigentlich gar nicht so schlecht, auch wenn es kein Traum ist. Hier gibt es eine Nutzerin namens @Renate Ritter Offenbach die ganz meisterlich Traumsymbole deutet, vielleicht hat sie einen Tipp für Dich, der über meine erste Vermutung hinausgeht: Als Traumsymbol hat Wasser meist mit Gefühlen und/oder mit dem sogenannten "kosmischen Bewußtsein" zu tun.

    Es gibt aber verschiedene Bezugs- und Deutungssysteme.


    Wenn Du das astrologische Deutungsfeld nimmst, dann hat Wasser ggf. ähnliche Bedeutung; manchmal Neptuneinfluss oder, bei Schäden an Rohren im Untergrund, auch Pluto. Da müsstest Du Dich an die Astrologen wenden im Unterforum und einen Bezugspunkt geben, zum Beispiel Deine Geburtsdaten für eine Errechnung Deines Horoskops und der Transite oder aber die Daten (Zeit und Ort) der Plätze, in denen die Schäden kamen.

    Wenn Du das Ereignis wie einen Unfall oder eine Synchronizität deutest, dann schau Dir die Situation an, die außen ist und die Situation, die sich in Dir abgespielt hat.
    Das Wasser kam "von oben", richtig? Der Wasserschaden ist in einem Raum, der sich unter dem Raum befindet, in dem es einen Schaden gab.
    Als Idee kommt mir da, dass Du mal guckst, ob es jemanden gibt, der Dir irgendwie "über" ist (Chef/Chefin, Verwandte, Behörden, irgendwas) und wo jemand oder etwas "nicht ganz dicht ist" oder wo Nachlässigkeit herrschte und was Du buchstäblich "ausbaden" musst.

    Ganz pragmatisch betrachtet, häuft sich hier die Situation, dass Du irgendwo "unterkommst", was ein wenig reparaturbedürftig ist. Der Ort, wo Du lebst, gefällt er Dir noch, gibt es Renovierungsstau, gibt es zu wenig Pflege der Dinge in Deinem Umfeld?

    Natürlich kann man auch sagen: Das ist alles ein blöder Zufall. Aber dann hätte es Dich ja nicht weiter berührt und Du hättest nicht geschrieben.

    Ich wünsch Dir noch viele weiter Anregungen hier im Forum und gute Ideen, damit Du dem seltsamen Zufall auf die Schliche kommst und für Dich das Beste draus machst.

    Alles Liebe für Dich und die Zwerglein (egal wie alt, Kinder nenne ich gerne Zwerglein, ist nicht abwertend gemeint, sondern zärtlich)

    Eva
     
  3. Sonni276

    Sonni276 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2019
    Beiträge:
    4
    Danke Eva für deine Anregungen und Tipps. Da ist tatsächlich so einiges dabei, was passen würde :)
     
    evamaira gefällt das.
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ich hatte mal gehört oder gelesen, dass Wasserschaden irgendwie mit Gefühlsstau zu tun hat. So ähnlich jedenfalls. Mit Emotionen. ÜBERSCHWEMMUNG....

    Wasserschaden kommt wohl real in der Wohnung bei jeden oder vielen vor.
    Mir damals auch. Meine Chefin hatte vor ein paar Tagen einen recht grossen gehabt. Sehr ärgerlich.
    Gleichzeitig hatte sie ein grosses Problem bekommen.


    Und Ich hatte vor Ca. 2 Wochen auch davon geträumt, dass Wasser in Wände und Decken kommt, sogar teils Schimmel dadurch.

    Hier im Traum Archiv kann mal nachsehen, oder jemand hat noch eine Idee dazu. Was es mit Gefühlen Emotionen dabei zu tun hat BZW. Auf sich hat?
     
    Sonni276 und evamaira gefällt das.
  5. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    757
    Hallo Sonni,
    ja, man kann die Geschehnisse des realen Lebens genau so deuten, wie man die Symbole eines Traumes deutet. Gilt immer. Wenn in der Familie oder im Büro die Heizung ausfällt zum Beispiel, dann ist es emotional kalt dort...

    Wasser symbolisiert die Gefühle, den gesamten Gefühlsbereich. Ein Wasserschaden ist dann ganz vordergründig ein Schaden in diesem Bereich. Der ist dir wohl durch die vorangegangenen Erfahrungen entstanden, die zur Scheidung führten. Aber allein die Trennung vom Ehemann und dem Vater der Kinder ist so oder so eine Lebensniederlage, auch dann, wenn man die Scheidung selbst wollte.

    Du stehst nun nicht im Wasser, du siehst nur einen Fleck an der Decke.
    Vielleicht meinst du, emotional gestärkt zu sein nach der Scheidung, alle Probleme hinter dir gelassen zu haben. Kann man erstmal so sehen, machen viele so. Stimmt aber nie.
    Die Decke ist der höhergeistige Bereich, und von dort kommt nun ein kleiner aber deutlicher Hinweis, dass da etwas zurückbleibt in deinem Seelengebäude.

    Familienfeier, Hotel, das steht für die angenehmen Dinge des Lebens, für sich amüsieren. Und genau in diesen Bereich des Lebens hakt erneut der Wasserschaden dazwischen.

    Heißt, du willst nach der Scheidung das Leben leicht nehmen können. Aber dein eigener innerseelische Wasser-/Gefühlsbruch belastet dich dauerhafter als du es zur Zeit meinst.
     
    Berlinerin und Sonni276 gefällt das.
  6. Sonni276

    Sonni276 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2019
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Renate
    Herzlichen Dank. Das stimmt wohl :) Meine Seele ust noch start am kämpfen.

    Es ist aber gut, von außen Impulse zu bekommen. Das hilft, dieses Thema in Zukunft nochmal bewusster anzugehen. Danke
     
    Renate Ritter Offenbach gefällt das.
  7. Sonni276

    Sonni276 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2019
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Berliner
    Danke auch dir für deinen Input :)
     
    Berlinerin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden