1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wassermann mit Aszendent Widder und Mond im Stier

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ninde, 20. Juni 2010.

  1. Ninde

    Ninde Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Einzeln weiß ich ja was das bedeutet, aber was bedeutet das zusammenspiel? Bei einigen Dingen kann ich zustimmen das es so ist, andere sachen sind das gegenteil von mir...würde mich nur interessieren- also wenn jemand näheres sagen könnte :)
     
  2. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo Ninde :)

    Nur ein paar Deutungshinweise:

    Bei Mond im Stier richtet sich die Wahrnehmung des Horoskopeigners grundsätzlich danach aus, was nützlich und sicherheitsfördernd ist. Aus jeder neuen Situation, die entsteht, richtet sich der Blick darauf, was Wohlbehagen, Sicherheit und ein sich Wohlfühlen erwirken kann.

    Die Sonne im Wassermann, die agierende Kraft, steht konträr zum Mond. In Verbindung mit dem instinktgesteuerten Widder-AC, der spontan nach der inneren Stimme und der ihm angelegten Natur handelt, wird es wohl so sein, dass sich dieser Horoskopeigner in seinem Sicherheitsbedürfnis selbst im Weg ist. Das Sehen und Wahrnehmen von Situationen, die solide sind, wird nicht adäquat umgesetzt, da spontan, exzentrisch und impulsiv gehandelt wird.

    Umgekehrt kann er eine impulsive und unabhängigkeitsliebende Natur zugunsten der Sicherheit und dem Wohlbefinden blockieren.

    LG Ouranos
     
  3. Ninde

    Ninde Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    56
    Hmm komisch...nun gut- weiß jemand wie es genau mit den uhrzeiten aussieht? ich weiss leider nur das ich gegen 17 uhr geboren wurde, nicht wann genau- kann auch 16 uhr gewesen sein- ich habe leider auch keine möglichkeit die genaue uhrzeit herauszufinden- kann das viel ausmachen? also könnte sich durch eine stunde oder ein paar minuten verschiebung viel ändern? soweit ich weiß gibt es zeitspannen- lieg ich mitten in der zeitspanne oder genau am rand mit ca 17 uhr?
     
  4. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo Ninde :)

    Dazu wäre es hilfreich, wenn du deine Geburtsdaten und den Geburtsort nennen würdest.

    Ja, eine Stunde ist viel zu viel. Auch eine Abweichung von nur ein paar Minuten kann in manchen Fällen ausschlaggebend die Aussage verändern.

    Bei dir eine sinnvolle Geburtszeitkorrektur anhand zurückliegender Ereignisse zu machen, noch dazu über das Internet, ist eine sehr heikle Angelegenheit. An deiner Stelle, wenn es dir wirklich ernst ist, würde ich ein direktes Gespräch mit einem Astrologen aufsuchen.

    LG uOuranos
     
  5. Ninde

    Ninde Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    56
    also stier kann ich bestätigen- der kampf zwischen erde und luft- das nirgends richtig reinpassen- nichts von beidem wirklich sein und doch beides versuchen- wobei ich lieber etwas geerdeter wäre...

    so was ich gefunden habe und was wohl auch eher hinkommen dürfte, wäre der zwilling- der würde das momentane bild zumindest abrunden

    das ist das was ich dazu gefunden habe, hatte grad telefoniert und es wurde wo ich es errechnen lassen habe, nicht berechnet das da wo ich geboren wurde, sommer und nicht winter war :)

    Sonne 9°52 Wassermann Haus 8
    Mond 17°23 Stier Haus 11
    Merkur 26°05 Steinbock Haus 7
    Venus 26°41 Fische Haus 9
    Mars 27°04 Fische Haus 9
    Jupiter 28°11 Steinbock Haus 7/8 ?
    Saturn 26°59 Skorpion Haus 5
    Uranus 16°49 Schütze Haus 6
    Neptun 2°29 Steinbock Haus 7
    Pluto 4°43 Skorpion Haus 4
    Mondknoten 24°11 Stier Haus 11
    Chiron 3°19 R Zwillinge Haus 11/12 ?
    Pholus 22°58 Widder Haus 10
    Lilith (osc.) 16°00 R Widder Haus 10
    Aszendent 29°35 Zwillinge
    MC 12°22 Widder

    kennt jemand ein gutes buch, oder kann mir helfen das latein hier oben komplett zu verstehen?
     
  6. Ninde

    Ninde Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    also so manches konnte ich herausfinden und bin mir sehr einig mit dem was mein horoskop preisgibt- aber noch eine frage bzw zwei- was sind lilith und mondknoten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen