1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wassermann + Löwe in verschiedenen Verhältnissen, sowie Grundsatzfragen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von nonpretium, 27. Oktober 2006.

  1. nonpretium

    nonpretium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    gefangen im System
    Werbung:
    Hallo ihr,

    eigentlich bin ich doch eher ein Mensch der eher skeptisch in die Astrologie schaut, doch als ich heut mehr oder wenier krank auf dem Bett saß und im Hinterkopf mir Dinge über eine bestimmte Person (Löwe) und meiner Zukunft machte, schaltete ich den Fernsehr ein um Astro TV (ehemals BTV) zu gucken (eher zufällig). Da wurden die Tendenzen von Liebe, Finanzen und Gesundheit für das jeweilige Sternzeichen, ähnliche wie ein Horoskop gegenüberstellt. Es gibt ja die Meinung das jedes Horoskop auf jeden Menschen, unabhängig vom Sternzeichen passen könnte, doch in meinen Fall war es so, das die Tendenzen in fast jeden Bereich, ziemlich, naja schwach waren oO, beim Löwen nur wenig höher, bei allen anderen jedoch merklich höher. Hmh, ein Grund der dazu beitrat das ich mich mehr damit beschäftige und zu euch gekommen bin ;).

    Mich interessiert allerdings weniger das Horoskop, sondern viel mehr die esoterischen Verhältnisse zwischen den Sternzeichen des Löwen und des Wassermanns. Soviel ich weiß leben wir im Wassermannzeitalter, aber in wie fern hat das auf unsere Umwelt eine Bedeutung, kann man Wassermänner daher in der astrologischen Sicht als ein derzeitiges Gremium bezeichnen?

    Ich habe zwei Menschen zu denen ich ein ganz besonderes Verhältnis pflege, beide sind komischer Weiße Löwe oO. Die eine Basis ist schon sehr sehr langjährig und inzwischen etwas ähnliches wie eine Seelenverwandschaft, bzw damit könnte man es vielleicht vergleichen. Wir sind uns so ziemlich einig in jeder Form und haben die seltsamsten, jedoch gemeinsamen Gedanken und sind uns darüber auch bewusst. Die andere Basis existiert erst seit etwas mehr als einem Jahr, und beruht eher auf eine Art von unausgesprochenen Gefühlen, geknüpft mit vielen Schmerzen, Verzweiflungen und der noch immer dominierenden Ratlosigkeit, dennoch sonst ein ähnliches Verhältnis wie zur ersten beschriebenen Basis.

    Soweit zu meiner Geschichte, nun also die Frage in welchen Verhältnis Wassermann und Löwe stehen, ob da evtl eine ganz besondere Bindung herscht, die eher dominiert als zu anderen Sternzeichen, oder ob doch alles nur ein Zufall ist? Außerdem würde mich interessieren in wie weit beide Sternzeichen eine gemeinsame langjährige enge Zukunft haben??

    Ich weiß es sind ne Menge Fragen, aber ich denke das ihr am ehsten meine, zugegeben, etwas seltsamen Fragen beantworten könnt... .

    Größten Dank im Vorraus :).

    Nonpretium
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo nonpretium,

    Wassermann und Löwe gehören dem fixen Kreuz an, worin die ältesten Archetypen der Menschheit schlummern. Der Löwe entspricht der Sonne esoterisch und exoterisch im fünften Haus, der Wassermann Haus elf und wird exoterisch von Saturn mitbeherrscht, sowie esoterisch von Jupiter. Beide Zeichen, bez. Häuser ergeben die Beziehungsachse im Radix. Der Löwe imponiert, handelt und stellt sich dar. Der Wassermann überdenkt eher dieses Tun, daher kommen auf dieser Achse Denken und Handeln zum Zuge, ebenso Theorie und Praxis. Das fünfte Haus des Löwen ist individuell und hat mit persönlicher Ich-Behauptung zu tun, während im elften Haus des Wassermann sich die Menschen mit gleichen Interessen zusammenschließen; Wege finden wollen, damit es der Mensch schlicht und einfach besser hat. Uranus gilt als Syntheseplanet, als Planet der Neuerungen und Erfindungen. Er steht für Freiheitsbedürfnis, ebenso für außergewöhnliche Dinge und Zusammenhänge. Dabei kann er eine Art von Kälte entwicklen und es ist immer notwendig beide Zeichen als ein Ganzes zu erkennen.

    Der Wassermann soll immer wieder das Herz des Löwen integrieren, den Gedanken die Tat folgen lassen, während der Löwe zu seinen Handlungen das Denken benötigt, also sich besinnen soll, welche Wellen und Resultate seine Handlungen erzeugen.

    Im fixen Kreuz finden sich der Löwe - Haus fünf, der Adler - Haus acht, der Engel Haus elf und der Stier - Haus zwei wieder. Darin sind auch die vier Elemente bez. Temperamente enthalten, wie in der alten Sphinx, deren "Geheimnis" im fixen Kreuz begründet ist. Das elfte Haus ist nicht ganz ungefährlich in Hinsicht auf elitäre Anschauungen. Man hält sich für etwas besonderes und verfällt allzu leicht in das Polaritätsdenken von Gut und Böse, Schwarz und weiß. Dabei lässt ja Gott seine Sonne scheinen über Gerechte und Ungerechte...

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo nonpretium,

    Wassermann und Löwe sind Gegenzeichen.
    Also Opposition. Stehen sich genau gegenüber.
    Gegensätze ziehen sich an!
    Kann aber auch schnell passieren, dass sie sich wieder abstoßen.
    Kann aber auch eine Ehe draus werden, wie bei meinem Mann und mir, allerdings keine einfache.

    Zum Wassermann gehört der Uranus, der für Individualität, Veränderungen, Unabhängigkeitswille steht.
    Zum Löwen gehört die Sonne, die einfach nur strahlen und bewundert werden will.

    Aber um eine Prognose für eine Beziehung zu geben, würde ich mehr beachten als nur die Sonnenzeichen.

    Lieben Sternengruß
    Tanja
     
  4. moonface

    moonface Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Werbung:
    hallo :)

    " Gegensätze ziehen sich an"-vermutlich stimmt der Spruch tatsächlich...denn ich verliebe mich meistens in wassermänner...
    wieso? keine ahnung... :tongue3:

    lg ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen