1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasserbelebung

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Cleo, 5. Mai 2005.

  1. Cleo

    Cleo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Werbung:
    Hallo, ich hätte da ein paar Fragen zur Wasserbelebung.

    Ich hab mir letzte Woche ein Säckchen Edelsteine zum Entschlacken besorgt. Jetzt ist meine Frage wann muss ich diese Edelsteine wieder aufladen und wie gehe ich da vor?

    lg
    Cleo
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    kleiner Tipp:
    Einige Steine sind giftig (Kupfer, Blei, Arsen, und seltener auch Uran und Thorium-Spuren (Zirkone u.a.)).

    Achat, Ameytist, Rauchquarz, Bergkristall, (Alle Quarze) Topas, Kalzit, Fluorit, sind unbedenklich,

    Vorsicht aber bei: Malachit und Azurit (Kupfer), Pyrit und Markasit (Schfefel(säure), schwermetallspuren)), Hämatit (Unerkannte gefälschte Steine können evtl Gifte enthalten), Gelben Beryll (Heliodor) und Zirkon (Uranspuren), und alle anderen leuchtend gefärbten überdurchschnittlich schweren Steine (Bei bekannten Namen die Zusammensetzung lesen, bei unbekannten Steinen Finger weg). Alle kristallinen Rohsteine (Außer Quarzvarianten) lasst das lieber, dort drin können auch andere giftige Materialien sitzen.

    Wer Mit Mineralien und Lebensmittel in einem Zuge arbeitet sollte sich selbst auch damit befassen und wissen, was drin ist, was drin ist, denn Mineralien sind alles andere als nur "schönes Glitzerzeugs". Es gibt Steine, von denen schon ein kleiner in der Bewässerungsanlage reicht, um alle im Haus krank zu machen.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Cleo

    Cleo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Danke für deine Antwort!!!

    Zur Wasserbelebung habe ich jetzt Bergkristall, Magnesit, Selenit und Roter Jaspis genommen.

    Jetzt ist nur meine Frage wie offt und wie am besten sollte ich die wieder aufladen.

    lg
    Cleo
     
  4. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Hallo cleo!

    Ich verwende zur Entschlackung Roten Jaspis, Howlith und Magnesit!
    Ich habe 2 Garnituren je 2 Jaspis, je 1 Howlith und je 1 Magnesit!
    Abends gebe ich die Steine ins frische Wasser, das ich am nächsten Tag über den Tag verteilt trinke! Wenn ich mal mehr Durst habe und ich merke das Wasser reicht nicht, fülle ich ab der Hälfte Wasser nach!
    Wenn abends noch Wasser übrig ist giesse ich die Blumen damit und setze neues Wasser mit der zweiten Garnitur an!
    Die andere Garnitur reinige ich unter fliessendem Wasser und lege sie über Nacht zum Aufladen in eine Bergkristallgruppe!
    Eine Garnitur "arbeitet" die andere ruht!

    Diesen Tipp habe ich übrigens von einer sehr lieben Person aus diesem Forum und gebe ihn dir hiermit begeistert weiter :) !

    Mein Mann trinkt sein eigenes belebtes Wasser mit Aventurin, Rosenquarz, Amethyst und Bergkristall!
    So hat jeder das was er braucht!

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!
    Liebe Grüsse
     
  5. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo,

    ich reinige meine steine unter kaltem, fliessendem wasser und anschließend lege ich sie für ein paar stunden in die sonne zum aufladen.
    das mache ich einmal wöchentlich.

    aufladen mit bergkristallen ist eine gute idee, vorallem wenn mal keine sonne scheint. werde ich sicher ausprobieren.

    alles liebe
    esoterik :grouphug:
     
  6. Cleo

    Cleo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Werbung:
    Zum Entladen kann ich sie aber vorher auch auf Hämatit Steinen legen und dann anschließend zum Aufladen auf Bergkristall.

    Stimmt das?

    lg
    Cleo
     
  7. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Hallo Cleo!

    Ja das kannst du natürlich machen! Hab ganz vergessen das zu schreiben! :guru: Bitte entschuldige!

    Ich mache das auch einmal pro Woche, aber jedesmal würde es mir zu lange dauern! :rolleyes:
    Man sollte nämlich die Steine über Nacht in Hämatit entladen und eine Nacht in Bergkristall aufladen
    und das würde mir persönlich zu lange dauern, deshalb mache ich es nur einmal pro Woche
    und nehme halt die andere Garnitur 2 Tage!

    Liebe Grüsse
     
  8. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo,

    wie ladet und reinigt ihr hämatit und bergkristall?
    diese müssen doch auch gepflegt werden, damit sie wieder energie für die anderen steine haben.

    oder ist das nicht so?

    alles liebe
    estorik :grouphug:
     
  9. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Hallo esoterik!

    Ich habe eine Schüssel mit Hämatit- und eine Schüssel mit Bergkristall-Trommelsteinen.
    Die Hämatittrommelsteine lege ich einmal im Monat über Nacht in die Schüssel mit den Bergkristallen, die entziehen den Hämatiten die schlechten Strahlen.
    Anschliessend reinige ich die Bergkristalltrommelsteine unter fliessendem Wasser und lege sie für ein paar Stunden in die Sonne. Am Besten ist die Sonne am Morgen bis in den Vormittag hinein-nicht in die pralle Mittagssonne!
    Bei Vollmond dürfen alle meine Steine ein "Vollmondbad" nehmen :) !

    Liebe Grüsse
     
  10. Cleo

    Cleo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Werbung:
    Kann man jeden Stein mit Bergkristall wieder aufladen oder gibt es da ausnahmen

    lg
    Cleo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen