1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasserader - Alpträume?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Traumbeere, 13. August 2012.

  1. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Habe seit gut 2 Wochen jede Nacht sehr intensive Träume. Zu 90% ziemlich brutale blutige Träume wie z.B Vergewaltigung ( meine eigene oder ich schaue zu ) Mord ( ich werde erstochen oder wer anderer wird umgebracht oder ich bringe wen um ). Manchmal gehen den brutalen Episoden des Traumes schöne vorraus. Z.b ein fescher Mann singt nur für mich ein Lied, ich bin mit jemanden zusammen den ich mag.
    Meist sind es Personen in der Familie von denen ich träume, gewohnte Umgebungen oder völlig fremde Leute und Orte.
    Mittlerweile beginnen mir diese Träume auf mein Gemüt zu drücken.

    Ich will hier jetzt nicht meine Träume analysiert haben. Nur fragen ob es möglich ist, dass sich nach 10 Jahren eine Wasserader so verschoben hat, dass sie mir jetzt diese Träume beschehrt.
    Heute Nacht werde ich in einem anderen Bett probeweise schlafen.
     
  2. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Hallo,
    mit Wasseradern kenne ich mich nicht aus. Versuche mal mit Rosenquarz. Ich kenne viele Menschen die seitdem sie einen großen Rosenquarz neben das Bett oder unterm Kopfkissen legen oder als Schmuck bei sich tragen wesentlich ausgeglichener schlafen und schöner träumen.
    LG
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.851
    Ort:
    Wien
    Hat sich etwas bei Dir im Leben verändert?
     
  4. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    Hab einen schönen Anhänger aus Rosenquarz. Werde den gleich unter meinen Kopfpolster legen. :)

    In meinem Leben hat sich nix verändert. Hab seit Mai einen neuen Chef. Mehr aber auch nicht.
     
  5. Schmied

    Schmied Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    2
    AW:Wasserader-Alpträume?
    Wasseradern können sich grundsätzlich binnen kurzer Zeit verändern. Es gibt da viele Möglichkeiten dem bei zukommen, etwa mit Korkplatten mind. 10 mm dick oder Pappen die mit Silber- oder Goldfolie beschichtet sind. gibts meist in jedem gutsortierten Papierladen für wenig Geld. Hilft aber außerordentlich gut. Dabei ist zu beachten, daß die beschichteten Teile von einander weg sehen.
    Vorab sollte man/frau aber mit der Rute oder wenn möglich mit dem Pendel die Schlafstelle untersuchen. Sollte sie gestört sein, dann umgehend entstören.
    Weitere Infos bei Dipl. Ing. Otto, Höpfner, Buchtitel "Die feinstoffliche Strahlungsenergie".
    Herzlichen Grüße
    Schmied
     
  6. vergessen

    vergessen Guest

    Werbung:
    Vielleicht drängt sich da bei dir was nach oben, raus.

    Beispiel:

     
  7. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    Ein durchaus überlegenswerter Hinweis. Hätte bis vor 3 Jahren auch sehr gut gepasst. Mittlerweile lebe ich immer besser meine richtige Persönlichkeit und trau mich auch viel mehr als früher.
    Obwohl, zugegeben, ganz arrangieren kann ich mich mit dieser Freiheit noch nicht so recht.
     
  8. Scardanelli63

    Scardanelli63 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo, ich würde sagen das es ja theoretisch auch eine Wasserader sein kann...oder andere geopathogene Störungen. Was aber egal ist...es gehört einfach abgestellt. Im Schlaf sind wir halt sehr offen. Und da kann man Bett schieben...auch die Wasseradern verändern sich im laufe der Jahre. Man kann dann doch nicht immer alle Möbel umstellen. Ich hab mir selbst einfach das ganze Haus entstört und schlafe seit dem wie ein Baby. Hab da ein echt Super Dinge gefunden.....zwar nicht billig...aber wenn's hilft...
     
  9. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Nein.
     
  10. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    deine seele wird wieder ganz.
    traumatische erlebnisse aus früheren leben werden aufgearbeitet und
    abgespaltete seelenanteile aus früheren leben kehren wieder zu dir zurück.
    du bist dabei dein leben wieder selbst in die hand zu nehmen. Spannend!

    lg winnetou:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen