1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sternschen, 4. Mai 2009.

  1. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Werbung:
    normal kann ich meine Träume ja sehr gut selbst kinesiologisch deuten aber da steh ich komplett an...

    Zu 90% in meinem Träumen taucht Wasser in irgendwelcher Form auf...

    Bin immer in einer Therme, See oder Meer....
    Es macht mir auch keine Angst eher im Hintergrund... ich bin da halt einfach!
    Hab auch schon Wellen geachtet und ob wildes Wasser ist - nö... versteh denn Sinn nicht dahinter!

    Außer das einmal in einem Meertraum ne Flut war - wo ich aber auch keine Angst hatte war da auch nichts besonderes... Heute hat mir sogar ein Junge in einem Thermentraum eine Rutsche empfohlen *grübel*

    naja vl. fällt euch was ein...
    Bin für alles dankbar ;)

    lg Silke
     
  2. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Also soweit ich weiß, hat das Wasser viele Bedeutungen.

    Ich denke am ehsten passt bei Deiner beschreibung, das Du vielleicht den Wunsch hast, ein neues Leben zu beginnen, neu anzufangen. Sehnst Du Dich nach starken Veränderungen?

    Es kann auch Deinen Zustand Deiner Seele beschreiben (wiederspiegeln), es geht dabei um die innersten Konflikte. und so wie es aussieht, gehst Du Deinen Gefühlen auf den Grund.

    Dabei ist darauf zu achten, wie das Wasser ist, kalt, warm, klar, trübe usw. und das könnte dann den Zustand Deiner Seel zeigen.
    Und weil Du ja schreibst, das Du nie Angst dabei hast, denke ich das Du selber ziemlich mit Dir im Reinen bist

    ~Wasser ist das Leben für die Erde, ohne Wasser gäbe es kein Leben.~

    So das ist normale Traumdeutung die ich dazu meine zu wissen, es gibt aber ja auch noch die Errotische Deutung, aber ich denke nicht das es diese ist.
     
  3. traumlinde

    traumlinde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wien Umgebung
    hi,

    wasser im traum hat mit unseren emotionen und gefühlen zu tun! diese träume sind also immer sehr genau zu untersuchen.

    nun kommt es darauf an, in welchen gewässern du dich befindest.

    ob du nun im "meer der gefühle" schwimmst, ob eine beziehung "klar, wie ein gebirgsbach ist", oder ob du gefühlsmäßig "irgenwie dahin tümpelst", alles hat seine eigene bedeutung.

    wenn das meer stürmisch und tobend ist, kann das auf deine eigenen unruhigen gefühle genauso hindeuten, wie darauf, dass du spürst, wie unruhig die kollektive gefühlswelt im moment ist..

    in einem schwimmbad geht es um die "geleiteten" und sehr persönlichen emotionen, denn hier ist das wasser begrenzt. das heißt also, jene gefühle, die man sich zugesteht oder von denen man annimmt, dass sie so auch nach außen gezeigt werden dürfen. (meist wird einem über schwimmbad-träume gezeigt, wie man bis jetzt "funktioniert" hat! )

    die therme scheint mir sehr wichtig zu sein. ich würde sie so deuten, dass die gefühle und emotionen, die auf einer sehr tiefen unbewussten ebene vorhanden sind, heilend wirken könnten, wenn man bewusst damit arbeitet.

    wasserträume also bitte sehr wichtig nehmen und genau untersuchen. :)

    lg
    tl
     
  4. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Werbung:
    Danke für eure sehr lieben Antworten...

    Heute war ich mit meiner Familie segeln *lach* Irgendwie ist das Wasser Hauptbestandteil und Nebensache *grübel* ich check es nicht es ist einmal so und einmal so...

    Die Rolle spielt am Schiff aber auf einmal spring ich mit nem Surfbrett über Wellen... naja... und große Muscheln waren drin - schöne halt...

    naja ich werd mir mal einen genau aufschreiben u euch schlauen Füchsen tippseln ;)

    DANKE VIELMALS!!!

    lg Silke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen