1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wasser klären/ energetisieren

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von maiila, 8. Dezember 2014.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Wie trinkt ihr euer Wasser?
    Aus der leitung? Oder eine bestimmte marke?
    Wasser ist für unseren körper eigentlich mit das wichtigste...
    Früher hab ich so kleine steinchen ins wasser gelegt die es aufbereiten sollten. Mittlerweile hab ich leider etwas nachgelassen was das achten auf gutes wasser betrifft.

    Könnt ihr bestimmte geräte o wasseraufbereiter empfehlen? Oder marken, die man einfach so von der flasche trinken kann und die dem körper energie geben?

    :danke:
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien
    Ich trinke Mineralwasser mit Kohlensäure, schauen tu ich, daß viele Mineralien drinnen sind wie Calcium und Kalium und Magnesium. Von Vöslauer gibt es jetzt auch Glasflaschen, sonst kenne ich leider keine.
     
  3. Sylkir

    Sylkir Guest

    Einfaches schlichtes Quellwasser. Das ist unserer bisherigen Erfahrung nach das "Beste".
    Mineralwasser womöglich noch aus PET Flaschen, und mit angereicherten "Zusatzmineralien" gibt es hier nicht. Durch die Nahrung nehmen wir genügend Elektrolyte und Minerale auf, sodass die Wasser eher eine Übersättigung hervorrufen. Kohlensäure gleich garnicht!
    Ausserdem Wasser von den bekannten Grossanbietern wird vermieden, wer braucht schon importiertes französisches oder amerikanisches Seewasser?
     
  4. maiila

    maiila Guest

    Quellwasser würde ich auch trinken, wenn es das hier gäbe.... Das schmeckt auch am besten! (y)
    Leider gibts hier nur Supermarktwasser.... bzw Leitungswasser
     
  5. maiila

    maiila Guest

  6. Sylkir

    Sylkir Guest

    Werbung:
    @maiila Hast Du keine Quelle in der Nähe? Ich muss auch etwa 20min fahren, das machts aber wett. Alle 2 Wochen mit paar Glasballons zur Quelle, und zapfen. 3x20l reichen meist.

    Solche Wasseraufbereitergeschichten sind oftmal nur Geldmache. Aufbereitetes Leitungswasser, was letzten Endes "totes" Wasser ist, was soll da noch passieren? Verwirbeln vom Chlor oder den Rückständen von Pestiziden und Antibiotika? Eher fraglich.
     
  7. maiila

    maiila Guest

    nein leider nicht. : / ich bin derzeit im norden deutschlands wohnhaft..
    hier gibt es nicht wirklich quellen.

    Leitungswasser trinke ich eh nicht...nur in absoluten Notfällen... aber auch die stillen Wasser die man in Flaschen kaufen kann, sind meist Mist finde ich. Vittel und Volvic hab ich gern getrunken früher, aber mittlerweile fehlt mir da auch was.
     
  8. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen
    Hallo Maiila,

    ich trinke St. Leonhard. Die haben verschiedene Sorten.
    Gibts in Glasflaschen, ist aber leider relativ teuer.

    Gruß Rudyline
     
    maiila gefällt das.
  9. maiila

    maiila Guest

    Hat jemand Erfahrung mit so Wasserwirblern?

    http://shop.lichtwurzel-produkte.de/pi2/pd4.html

    Bringen die was?
    Oder kann man 'totes' Wasser wirklich nicht wieder lebendig machen?
     
  10. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Werbung:
    Also ich verwende seit 6 Jahren EM Pipes und bin begeistert ! ! ! :love:

    Das Wasser ist sehr weich und der Geschmack ist viel besser.
    Ich habe die Pipes überall, im Wasserkrug, in der Kaffeemaschine, im Trinknapf der Tiere, Giesskanne, Wasserfass.
    Sogar beim Kochen habe ich einen grossen Pipe mit drin. :)

    Sogar unseren Whirlpool habe ich nur mit EM-Pipes und EM-Aqua angereichert und das Wasser ist wunderbar weich und lebendig.
    Vorher hatte ich es mit Aktiv-Sauerstoff gemacht und da ist das Wasser immer wieder gekippt... wäh! :eek:
    Und beim Sprudeln hat es eklig geschäumt, da musste dann wieder Entschäumer rein...
    ...mich hat es nach dem Baden überall gejuckt...

    Mit dem EM ist alles wunderbar! :LOL:

    http://www.em-produkte.ch/wasser-fische/em-keramik-pipes-500-g.html
    http://www.em-produkte.ch/index.html
     
    maiila gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen