1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser filtern

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von akhnaten, 22. März 2006.

  1. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich lese gerade das Buch "Lichtwässer und ihr Heilkräfte". Darin steht, daß Wasser welches durch eine Umkehrosmose gefiltert wurde, keine Informationen mehr enthält und auch nur sehr schwierig wieder energetisiert werden kann.
    Ich verwende einen Britta-Wasserfilter um das Wasser zu reinigen, danach energetisiere ich es mit einem devajal. Ist das gefilterte Wasser des Wasserfilters auch tot? Macht es überhaupt Sinn Wasser zuerst zu filtern und dann wieder zu beleben?

    Gruß akhnaten
     
  2. eddierodriguez

    eddierodriguez Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    104
    also so tot kann es nicht sein :nudelwalk

    sonst wären meine pflanzen schon eingegangen. im gegenteil, sie sehen blendend aus.

    zum trinken wird es von mir energetisiert.

    beim thema osmose gehen die meinungen auseinander. ich bin irgendwo in der mitte, da die stromlose variante für zuhause sowieso nicht 100% filtern kann, besteht meiner ansicht nach keine gefahr den körper durch entsalzung zu gefährden.

    mir war und ist wichtig, dass vor allem das chlor gefiltert wird. im gegensatz zur osmose werden in britta und sonstigen filtersystemen die salze und schadstoffe nur zerkleinert/gesiebt, um die aufnahme und ausscheidung im körper zu verbessern.
     
  3. eugenique

    eugenique Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2.149
    Ort:
    Uferstrasse 30 A
    Werbung:
    Anders als in der Natur :)

    Weniger von Salz und Staub... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen