1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was zur "Hausreinigung"??

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Huperzia, 27. Oktober 2006.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    mein Mann und ich hatten eine schlimme Auseinandersetzung - obwohl es schon Monate her ist, verfolgt es ihn dauernd.
    Ich dachte mir das Wohnzimmer (dort ist es passiert) auszuräuchern wäre eine ganz gute Idee, aber womit??

    Huperzia
     
  2. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Hallo!

    Ich habe in diesem Foum gelesen (weiß den Thread leider nicht mehr) das man Häuse bzw. Wohnungen mit Salz reinigen kann.
    Du streust einfach Salz in den Raum und lasst es ein paar Stunden wirken, danch kehrst du es einfach wieder weg und entfernst es.
    ich hoffe ich habe dir geholfen!
    Viel Glück!
    Lg
     
  3. nursanna

    nursanna Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich
    Servus,

    ich kann Dir eine Räucherung mit Salbei oder WEihrauch sehr empfehlen. Ich mache das regelmäßig udn die Wohnung fühlt sich hinterher wirklich sehr "sauber" an.

    Einfach eine Räucherschale, etwas Sand oder kleine Steine, damit die Schale nicht zu heiß wird und dann Räucherkohle, die man mittlerweile fast überall bekommt, anzünden. WEnn diese dann gut durchgeglüht ist, einfach Salbei oder Weihrauch rauflegen und durchs Zimmer laufen. Wichtig finde ich, das gerade in den Ecken gut geräuchert wird, denn da ist kaum Bewegung und es setzt sich die negative Energie gut ab. Danach alles gut lüften, so das die neg. Energie nach draußen gelangt.

    Wenn es bei euch einen "Eso- Laden" gibt, oder einen WEltladen, da kann man Dich sicher gut beraten, was Du brauchst. Oder aber schreib mich an, dann helfe ich Dir gerne auch noch weiter, wenn Du etwas wissen willst.

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Antje
     
  4. Krabat

    Krabat Guest

    hi, beifuss, wermut, reinfarn, thymian sind gute kräuter zum verräuchern.

    lg - krabat.
     
  5. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    wie ich schon in einem anderen beitrag schrieb ist weihrauch mit salbei, lavendel und rosmarin zur reinigung recht gut, oder eine gute fertige mischung.

    anschließend in dem von dir beschriebenen fall würde ich jedenfalls noch harmonisieren: benzoe siam, rose, styrax z.b oder einen fertigen harmonieweihrauch.

    zum schluss noch, aber das wichtigste, rede mit deinem mann darüber, reden und nimm ihn in die arme und drück ihn fest, vergebt euch den streit!

    lg
    eileen
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Ich verwende für die Wohnung sehr gerne Salbei zum Räuchern, die Pflanzen mögen es unter anderem auch sehr gerne.:)
     
  7. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo liebe Huperzia
    Nachdem es sich um eine Liebesangelegenheit handelt, so nehme ich an. würde ich dir Rosenweihrauch empfehlen. Einfach eine Räucherkohle eine ein Gefäß mit Sand legen, anzünden und Rosenweihrauch darauf geben. Heilt in Liebesdingen.
    Räuchere damit alle Ecken aus und denke dir dabei, dass die negativen Energien abziehen sollen und die Liebe Einkehr halten kann.
    Anschließend lüfte anständig durch und ein zarter Duft bleibt zurück der sich weich anfühlt. Ach übrigens, auch wenn streitsüchtige oder falsche Leute in deinem Wohnraum waren, solltest du ausräuchern....

    Hoffe es hilft dir und deinem Mann

    GlG
    Sirusi
     
  8. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Liebe Huperzia!
    Für eine wirkliche Hausreinigung würde ich dir empfehlen, die Wohnung (den Fußboden, die Möbel, etc) "auszuwaschen". In einen Kübel warmes Wasser ein paar Tropfen Rosenöl und damit rauswischen, abwischen, etc.
    Und dann erst ausräuchern -> wie von Sirusi beschrieben.
    Dann wäre gut gereinigt.
    Und dann würde ich noch harmonisieren: das heisst zB mit Salbei, Beifuß oder ähnlichem räuchern.
    Liebe Grüsse
    Selma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen