1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was zieht Dämonen an?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von backy, 4. September 2005.

  1. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Werbung:
    Guten Abend!
    Ich hab 'ne Frage über Dämonen: Ich habe einmal gelesen, dass wenn man sich sexuell "betätigt" Dämonen anzieht. Die fühlen sich dann irgendwie von diesem Zustand angezogen. Ist das wahr?
    Und wann werden Dämonen generell angezogen und was hat das für mich oder andere für Auswirkungen, wenn die dann irgendwo bei mir sind???

    Vielen Dank fürs Lesen! Hoffe auf Antwort!

    Nice evening! Background
     
  2. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Gleich und gleich gesellt sich gern.

    Wer hat dir das mit dem Sex gesagt? Dein Pfarrer? Du ziehst ganz einfach an was du ausstrahlst. Wenn du also beim Sex Liebe, Spass oder so empfindest, dann kommen wohl kaum Dämonen. Wenn du dich dabei miess fühlst, weil du glaubst Sex ist was schmutziges, dann kann es sein dass sie vorbeischauen.
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Was ist überhaupt ein Dämon ?

    Wörterbuch der deutschen Sprache

    Dä|mon [m. 13] 1 (meist böser) Geist 2 innere Stimme [griech. daimon ”Gottheit, göttliches Wesen; Schicksal“]

    :schaukel:
     
  4. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Nöö, das habe ich -glaube ich- in einem Esoterikbuch gelesen. Das Sperma wäre dann die Nahrung oder Lebenssaft der Dämonen?! Nee, glaube nicht, dass es etwas schmutziges ist. Ich denke dann einfach schmutzige Sachen ;)
     
  5. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Ein Dämon ist für mich ein böses Wesen. Ich weiss einfach, dass es auf der Welt gute und böse Wesen geben MUSS... Ich habe es einfach lieber, wenn Engel um mich herumschwirren, anstatt Dämonen :rolleyes:
     
  6. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    Die Sorte bösartig erscheinender Natur, erschafft sich jedweder
    der sich solche edenkt selbst .... einfaches Schöpfungprinzip des
    JHWH welches ein jeder Menscherl auf Erden als unbewusster
    Ani JHWH letztlich auch ist .... alles nur Illusion was das Menscherl
    im aussen sieht sich selbst erschuf ... Alles ist Geist selbst Dein Tisch !

    Grüzli Luzifer
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ja nie, lieber Blacky

    nein, ich denke nicht, dass es da geschieht. "Dämonen" sind "Dunkel",.... und sie "folgen dem Pfad der Dunkelheit",.. welches sie wie magisch anzieht. Da "Dämonen" kein "Bewusstsein" mehr haben, sind sie auf diese "Programmierung" ausgelegt. Darum "gehen" sie genau dorthin, wo "sie ihre Grundlage" finden. Darum könnten "Dämonen" in Häusern anzutreffen sein, wo evt. "Unzucht", "Verderbnis", und anderes "Böses" getan wird. Vor allem wenn "WEIßES"/helles "geschädigt" wird (Missbrauch von....)
    Ich denke, auch bei anderen "dunklen" Ritualen wird man "Dämonen" anziehen. (SM)
    Alles Liebe - IO Mondo Finestra
    ALiA
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    aber schnell ins "Engelforum" und hier nicht bei "Magie" interniert, lieber Backy, denn sonst .......
     
  9. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Also dann gibt es eigentlich gar keine Dämonen? Das sind alles nur Illusionen. Die würde ich mir also auch nur einbilden? Oder hab ich das falsch verstanden?
     
  10. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    Hallo!

    Ich denke eher das genau die andere seite anwesend ist. Also Engel. Zumindest habe ich das mal gelesen.
    Das beim Höhepunkt der "Partner" die positiven Gefühle so stark sind das sich die Engel beider verschmelzen und ein helles licht erzeugen.
    Welcher Dämon könnte da lange aushalten?

    Ich denke das auch so im allgemeinen. Wenn 2 leute sich liebevoll vereinigen, egal in welchen praktiken. ob in SM oder auch im "bösen" damit meine ich zb. einen mann der seiner frau fremd geht. Das selbst dort die dämonen nicht durchkommen können, solange es beiden spass macht und nichts erzwungen wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen