1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was wußte Frau Merkel?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 7. August 2009.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Im einsturzgefährdeten Atommüllager Asse lagert doppelt so vier Plutonium (radiaktiv und sehr giftig!) wie bislang angenommen. dfas sagte am Donnerstag der Bergbauwissenschaftler Jürgen Schubert vor dem Asse-Untersuchungausschuss im niedersächsischen Landtag. Schubert war bis 1996 als Abteilungsleiter im niedersächsischen Oberbergamt für das Endlager zuständig. Er ist eine wichtige Zeuge.

    Der Beamte erklärte nach dem ihm vorliegenden unterlagen sind in den rund 126.000 (!) Atommülfäßern rund 24 Kilogramm Plutonium enthalten. Bislang gingen die Betreiber von rund 11,6 Kilogramm des schon im Mkrogamdosen krebserregenden Stoffs aus. Die Gefahren des Atommüllagers wurden unterschätzt _ auch von der CDU - Bundeskanzlerin Angela Merkel. Angela Merkel soll von Gefahren in der Asse seit langem wissen.

    Denn das Bundesamt für Strahlenschutz hat schon 1996 - damals war Frau Merkel noch Bundesumweltministerin _ vor dem absaufen des alten Salzbergwerkes gewarnt. Die Umweltorganisation Greepeace hat das Schriben des Amtes an das Bundesumweltministerium jetzt entdeckt. Die Experten warnten darin, dass "Strahlenexpoitionen weit über den Dosisgrenzwerten" in der Asse befürchten seien.

    Ein Absaufen der Grube gebe aufgrund des in Asse eingelagerten Gesamtinventars von 8 Billiarden Becquerel und des besonders bedeutsamen Inventars an Plutonium Grund zur Besorgnis....


    Wer von Euch will jetzt noch Frau Mekel wiederwählen?!?


    Shimon
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Was hat das denn mit Frau Merkel zu tun?
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    loge, wenn du nicht lesen kannst...

    ( sie war 1996 umweltministerin...)


    shimon
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Hab ich ja gelesen. Drum fragte ich. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen