1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was wirst du tun?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von DadalinSpa, 14. Juni 2010.

  1. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Es existieren Bindungen aus Wirtschaft, Politik, und Medien sowie Religion.
    Sie arbeiten zusammen auf ein Ziel hin und das seit vielen, vielen Jahren.
    Sie nennen es neue Weltordnung, weil sie die Meinung vertreten, dass das menschliche Ego wie ein widerliches Virus ist, dass man kontrollieren muss.
    Sie wissen aus Erfahrung, dass eine heile Welt nicht langfristig funktioniert hat. Sie kreieren gemeinsam eine künstliche Welt und zeigen Flagge mit eindeutigen Symbolen.

    Nahrungsmittel werden geschmacksverstärkt, alles in Massen produziert, somit industrialisiert und automatisiert. Es wird somit alles mechanisiert. Der Mensch muss funktionieren wie eine Maschine. Sie zeigen dir eine Welt in Chaos, offenbaren dir Terrorismus und Wirtschaftskrisen mit einem enormen Selbstbewusstsein, denn Sie programmieren es mittels Massenmedien in dein Unterbewusstsein ein, damit es sich leichter realisieren lässt. Was du fürchtest gleicht einem Wunsch, der in Erfüllung gehen soll, weil dein Bewusstsein darauf fixiert ist und entsprechende Situationen wahrnehmen wird. Sie privatisieren alles, sie patentieren alles, sie überwachen alles und sie ziehen aus dir wie aus einer Batterie Geld. Sie manipulieren natürliche Lebensmittel, damit Sie es kontrollieren können. Sie verführen dich mit Stars und Sternchen, bilden die symbolische lady in rot, die dir das angenehme Leben vorführt. Sie sagen es gibt Terrorismus, Klimakatastrophen, Umweltkatastrophen (Ölkatastrophen), Finanzkrisen, Krankheiten und doch finden enorme finanzielle Verschiebungen immer kurz vor diesen Ereignissen statt? Sie beuten die Erde aus..Die Frage ist, wer sind Sie eigentlich? Wer kann das schon so genau sagen. Es werden Menschen sein, die ihren Reichtum erhalten wollen, oder zu Reichtum gelangt sind und ihn erhalten wollen und sich gottesgleich nicht von einem stinkigen Virus bedroht fühlen wollen. Man nannte oder nennt sie auch Blaublüter und Sie verkehren auch nur mit Ihresgleichen und löschen alles aus, was nicht ihrer Klasse entspricht. Das Primitive und Niedere...



    Was wirst du tun?
    Warte...ist es nicht genau das, was Sie wollen.
    Das du nach Veränderung schreist? Das du händeringend nach Hilfe rufst?
    Das du aufhörst zu denken und das Denken anderen überlässt?
    Das du deine Mitmenschen und deine Umwelt verändern möchtest?

    Sie werden dir sicher ihre Lösung anbieten.
    Doch wenn du verstehst, dann wirst du feststellen, dass diese Welt bereits in absoluter Ordnung ist und das um dich herum bewusstes Chaos gestreut wird.
    Das Gute ist, es ist nur eine Seite der Medaille und es ist die Seite, die man nur kurz betrachten sollte um sich klar zu werden, dass Sie nur existieren kann, solange man mangelhaftes Selbstbewusstsein hat.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    nix ich werde weiter an der verbindung zu meinem schutzengel arbeiten--das wird mir die ängste nehmen sodass ich klarer sehe..was abgeht und was ich tun oder auch eben nicht tun sollte...
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Mir einen Platz an der Sonne reservieren, wenn der ganze Hokus Pokus vorrüber ist.
     
  4. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    wir bunkern bereits lebensmittel und sind so viel wie möglich selbstversorger (was mit unsrem kleinen garten eben möglich ist)
     
  5. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Das ist es, was sie aus meiner sicht wollen.
    Sie wollen dir Angst machen. ^^
    Wozu werden die ganzen Ängste denn erzeugt? Sie sind wie ein Nervengift.
    Du kannst sogar den künstlichen Schrott esse, solange du eine gesunde Lebenseinstellung behälst. Eine natürliche Versorgung ist natürlich gut, vorausgesetzt der Boden ist nicht verseucht.

    Ich möchte hier keine Angst schüren.
    Sie lassen einen glauben, dass die Welt dem Untergang geweiht ist und Sie tun genug dafür, damit es auch so kommt. Der Mensch soll sich nur an seine eigene innere Natur anpassen und in Harmonie mit seiner Umwelt leben.
    Wenn wir ehrlich sind, das haben wir alle bisher nicht wirklich gemacht.
    Man kann dich nur manipulieren, wenn du dich den Ängsten hingibst, wenn du kein Vertrauen mehr hast und dich schützen musst.
    Amerika und Waffen ist auch so ein Thema.

    Ich sehe allerdings wie im Film Matrix eine gewisse Lösung.
    Wenn man innerhalb des Systems einen positiven Virus freilässt (Liebe=Harmoniemuster), wird natürliche Ordnung erzeugt. Darauf arbeite ich hin.
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Das ist ja im Grunde ein sehr erstrebenswertes Ziel, aber ich denke, das System hat gewisse Tücken. So neigen die Menschen darin, sich an jedes kleine Bisschen Komfort, dass sie sich schwer erarbeitet haben, zu klammern. Aus diesem Grunde werden die Meisten Menschen, die nunmal materiell ausgerichtet sind, uneinsichtig sein, warum sie an so einem Positiv-Virus mitarbeiten sollten. Das würde sie wohl erst, wenn sie nicht mehr verleugnen können, dass es dieser Welt schlecht geht, dass sie es nicht mehr verdrängen können, dass sie alle direkt oder indirekt dieses menschenfeindliche System unterstützen. Erst wenn etwas passiert, was sie aus dieser Illusion wachrüttelt, würden sie zur Vernunft kommen und Deinem Beispiel folgen. Einige würden das sicher auch ohne so einen Kataklysmus, aber das wäre ohnehin jene, die schon auf dem richtigen Weg waren und nur ein Positivbeispiel suchten/ brauchten.

     
  7. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Es mag die höheren Institutionen geben, die sich nur schwer anpassen können und wie gesagt Ihre Macht erhalten wollen.
    Ich weiß aber, dass die Natur mächtiger ist. Wenn man Konzepte anbietet, die mit der Harmonie im Einklang sind und sich in unser System integrieren, dann wird das gerne angenommen werden, weil die Natur am Wirtschaftlichsten ist, zumindest langfristig gesehen.
    Das wiederum passt natürlich nicht in das Konzept von Institutionen, die maxmimale Gewinnmaximierung anstreben.
    Ich halte es aber mit dem Beispiel von Jesus. Ich verzeihe bzw. ich kämpfe zumindest nicht mit diesen Institutionen. Dieses FÜR und WIDER ist die Schwierigkeit. Wenn du FÜR etwas bist, wer sagt denn, dass du damit nicht vielleicht wieder einem anderen Menschen schadest. Ich identifiziere mich also mit einem größeren Ganzen.

    Für mich ist es wichtig zu verstehen, was sozusagen in dieser Welt das Böse ist, wenn es das so in diesem Sinne eigentlich gar nicht gibt.
    Ich möchte nur aufzeigen, was die mit uns spielen. Ich will, dass jeder Mensch für sich einfach erkennt, dass es sinnlos ist das Leben zu beklagen oder gegen die Bösen zu kämpfen.

    Insofern fand ich den Spruch mit Platz an der Sonne ganz passend.
    Trotz allem kann es einem ziemlich schocken wie extrem in der jetzigen Zeit manipuliert wird und in wie vielen Medien. Aber ich denke, es zu wissen und es dennoch genießen zu können diese Manipulation (*g*), genau das macht dich zu einem G-Winner (G steht für Harmonie und W für die Welle).
     
  8. soul back

    soul back Guest

    Man könnte mit Duftstoffen arbeiten.Ein Parfüm mit einer speziellen Info die schön langsam sich im Hirn einnistet.
     
  9. Oskar

    Oskar Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Planet Erde
    @DadalinSpa

    Kreative Ideen hast du.....

    Wenn ich mir mal das Beispiel Tibet ansehe. Ihr Land wurde von den Chinesen annektiert, die Bevölkerung musste fliehen und wer nicht fliehen konnte, wurde/wird umgebracht oder umerzogen.

    Was machten die falsch...?

    Auch Tibet hatte Korruption aber im Grossen und Ganzen lebten sie warscheinlich eine grosse Spiritualität

    lg
    Oskar
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    So viel Spiritualität und doch so viel Angst?
    Ist Fliehen keine natürliche Reaktion? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen