1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was will mir das sagen ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von paeriz83, 14. Dezember 2007.

  1. paeriz83

    paeriz83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Guten Abend

    Guten Abend ,

    ich hab eine Frage , in meinem Geburtshoroskop habe ich grundsätzlich schonmal eine Ballung vier verschiedener Planeten im 5. Haus. In den kommenden Tagen werden diese 4 Planeten von 4 Transit-Planeten besucht. Was kommt da auf mich zu ? Das muss doch irgendwas signalisieren oder , aber ich bin mir nicht sicher um was es geht .. in diesem Zeitraum werde ich die Familie meines Partners die im Ausland wohnt kennenlernen..

    Ich bin ziemlich besorgt so ein Besuch von Planeten will doch bestimmt irgendwas signalisieren oder , ich wäre sehr froh wenn mir jemand da weiterhelfen könnte

    hier mein Radix mit Transitplaneten für die kommende Zeit :

    http://www.astro.com/cgi/showgif.cg...gif&res=100&va=&cid=32lfileh7zW0M-u1196760391
    Gruß und bitte schaut euch das wirklich mal an

    Paeriz
     
  2. Guten Abend Paeriz,

    zumindest die geografische Angabe auf dieser Site ist wenig genau, bei Google findet sich folgende:
    Koordinaten: 51°23'11 N 6°59'47 O, wobei man getrost auf 7 aufrunden kann.

    Habe dir eine PN gesandt.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  3. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi

    für sich genommen ist das relativ einfach: Sonne und Merkur kannst du getrost vergessen, die sind zu schnell.
    eine Saturn/Uranus Konjunktion in Haus 5 ist die Fähigkeit und gleichzeitig die Aufforderung zu grenz(en)überschreitender Kreativität, wenn der Jupiter drüberläuft wird dieser Aspekt besonders hervorgehoben und wenn der Pluto drüberläuft, kommt eine (Un)Menge Power dazu, das auch zu leben.

    aber das muss mit den inneren Bildern übereinstimmen (weil Pluto Herrscher Haus 4 ist), alles was dir versucht wird von außen einzureden wird nur halb so gut bis gar nicht funktionieren.
    eine wichtige Lernaufgabe lässt grüssen.

    meiner Meinung nach ist es aber die Focussierung auf nur einen von gleich drei Schauplätzen auf denen du in Kürze spielen wirst.

    viel wichtiger erachte ich den Uranus Transit über die Sonne, weil die Sonne Herrscher des Aszendenten ist.
    das ist als Möglichkeit eine grundsätzliche Aufforderung, sehr schnell die Lebensführung aktiv in den Griff zu bekommen, u.u. auch was ganz anderes in Angriff zu nehmen als man immer schon tun wollte.

    mit dem Neptuntransit der über den Merkur läuft wirst du auch zu tun haben, der wird dir unter anderem die Themen finanzielle Sicherung und beruflicher Status/Werdegang vor den Bildschirm holen :)

    wenn du es nicht tust, kannst du davon ausgehen, dass du die obigen Formulierungen nahtlos ins Unangenehme drehen kannst, dann wird Dir die Power dieser drei Transite ziemlich um die Ohren fliegen.

    also los gehts :D
     
  4. paeriz83

    paeriz83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Guten Morgen ,

    so hier einmal ein Link der funktionieren sollte :
    http://img522.*************/img522/4739/astro24at01kw2007122934wp9.th.gif

    Ja na super , das grausame ist das die Transite so lange da stehen bleiben
    Pluto pendelt da in Haus 5 bestimmt 4-5 Jahre oder so herum...
    Naja aber man hat es ja vielleicht irgendwie noch selbst in der Hand , wie man damit umgeht und in wie weit man sich von dieser Energie beeinflussen lässt.

    Nur hab ich irgendwie sorge das ich mich in einer Ruhe vor dem Sturm befinde , weil im moment läuft alles so ruhig und wie es sein sollte vor sich hin.

    Aber das diese Energien mir um die Ohren fliegen , das kann ich jetzt wirklich nicht gebrauchen und da bin ich auch echt nicht in Stimmung für momentan.

    Naja , was solls , was sein soll - soll sein

    Gruß Paeriz
     
  5. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi

    was soll heissen das Grausame? die Dauer der Transite ist ja u.a. dazu da, einem die Möglichkeit zu geben, sich gründlich in die Materie einzuarbeiten, seine eigenen Schwachstellen zu erkennen und wenn nötig zu verstärken.

    ein Netzwerk zu bauen das die unterschiedlichsten Bereiche und Menschen zu einem holt und einen in ein stabiles Gefüge bringt, wird sicher nicht in ein paar Wochen möglich sein.

    sicher bist du in der Ruhe vor dem Sturm, und vor der Beeinflussung der Energien kommt niemand davon; es ist ja auch (nur) ein Spiegel von dem, was in Dir passieren wird...
    es liegt insofern in deiner Hand, soweit du eben bereit bist, dir die Hände schmutzig zu machen. ;)

    Du hast immer die Wahl, aktiv oder reaktiv an eine Herausforderung heranzugehen, und natürlich gelingt uns das im Lauf des Lebens nicht immer gleich gut oder adhoc perfekt.
    du bist jung, stolz und hast mehr als genug Power, was sollte dich davon abhalten konsequent deinen Weg zu suchen und zu finden.
    das könnten nur selbst- oder fremdgebastelte Glaubenssätze oder Zögerlichkeiten sein.
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hi Paeriz,

    ich hab festgestellt, dass ein Plutotransit nur dann schwierig spürbar wird, wenn er über eine Achse geht oder in Konjunktion oder Spannung zu einem persönlichen Planten steht. Zu diesen Zeiten liegt Veränderung an, was aber als solches nicht erkannt wird, denn Pluto ist a) überhaupt nicht theoretisch und kopfgesteuert zu erfassen und b) ist Pluto als einziger Transit nicht im Auftrag der Bewußtwerdung unterwegs. Im Gegenteil, als Herr der Unterwelt scheut er das Licht des Bewußtseins. Erst nachdem ein Plutotransit vorüber ist und man ziemlich durchgewalkt und gebeutelt wieder auftaucht, froh darüber diesen Transit irgendwie überlebt zu haben, ist man vielleicht in der Lage Erkenntnisse aus diesem Transit zu ziehen.
    t-Pluto Konj. Uranus haben jetzt ja alle Menschen deines Jahrgangs, deshalb würde ich ihn nicht zu "persönlich" nehmen.:)
    Das Trigon des t-Schützeplutos zu deiner Venus im 9.Haus, zeigt m.e. eindeutig, die Reise ins Ausland der Liebe wegen.
    Wie °22° schon schrieb, halte ich auch den Uranustransit über deine Sonne als herausragend. Der Transit steht für die Chance viele Dinge aus einem anderen Blickwinkel als bisher betrachten zu können. Vielleicht empfindest du diese Chance aber als Belastung, denn sowohl der AC als Anlage (Fix), als auch deine Sonne im 8. Haus (Fix) als Durchführung der Anlage, lieben nicht unbedingt gänzlich neue Situationen. Und da du recht stark an deinen eigenen Vorstellungen festhälst, kann es gut sein, dass du die uranische Energie als überfordernd empfindest.
    Gibt es Pläne gemeinsame finanzielle Projekte zu starten, bei denen du dich in finanzielle Abhängigkeiten begibst?

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Wie ist das denn dann mit dem Radix-Pluto, Gabi? Wenn der zB im 3. Haus steht, merkt man dann eigentlich jemals, was für ein unbewusstes Zeug man labert? Nach deiner Logik nie, weil es beim Radix-Pluto ja ein Danach nicht gibt.

    :clown:
     
  8. paeriz83

    paeriz83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Gabi ,

    ach ja stimmt , Pluto ist ja eher ein Generationenplanet , das jetzt alle Pluto Konjunktion Uranus haben , das beruhigt mich sehr.

    Sowohl Uranus-Energien als auch die Plutonischen liebe ich wie du richtig erkannt hast , nicht so wirklich.

    Finanzielle Abhängigkeit ist so negativ belastet , aber mein Partner und ich haben schon längere Zeit eine gemeinsame Kasse , also so -mein Geld , dein Geld- das gab es bei uns eigentlich noch nie. Aber das würde ich nicht umbedingt als Abhängigkeit beschreiben , da ich ja mittlerweile auch wieder selbst verdiene.

    Uranus bleibt da ja auch für eine ganze Weile auf meiner Radix Sonne , damit hab ich mich auch schon ein bischen ausseinander gesetzt , aber als ich vor ein paar tagen dann mal wieder auf meine Transite geschaut habe war ich schon ganz schön überrascht von diesem ansturm in 5.

    Danke das du dir das mal angesehen hast Gabi und einen schönen Abend dir , jetzt kann ich schon langsam wieder durchatmen :D
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052

    Mit diesem konstruktiven Beitrag bist du gerade von Erleuchtungsstufe 5 auf 1 zurückgerutscht.:schnl:
    Simi, du machst doch nicht erst seit gestern Astrologie, da müsste dir doch bekannt sein, dass ein Transitplanet nicht mit dem gleichnamigen Radixplaneten zu vergleichen ist.
     
  10. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Ja eben, ich mach' das nicht erst seit gestern. Und genau darum weiss ich, dass der einzige Unterschied in der Dauer besteht. Der Transit-Planet symbolisiert nichts anderes als der Radix-Planet, bloss zeitweilig.

    Das ist ja richtig, Gabi- Pluto symbolisiert den Herrn der Unterwelt und der scheut das Licht des Bewusstseins. Was heisst das denn? Dass niemals Licht ins dunkelste Unterbewusstsein fallen kann?

    Ich hab' den Radix-Pluto in 7 stehen, du in 3, paeriz83 in 4. 7 ist Partnerschaft, 3 Kommunikation und Lernen und 4 Familie und Heimat. Paeriz83 sagt:
    Paeriz, du willst einen guten Eindruck auf die Familie deines Partners machen, weil dir Familie sehr wichtig ist. Allerdings ist das Thema Familie mit Angst belastet, du befürchtest, dass die dich nicht mögen werden.
    Das 5. Haus steht für das Thema Sexualität und sexuelle Ausstrahlung. Dieses Haus ist dein schwierigstes Thema, denn es stehen mit Mars, Saturn und Uranus 3 Angstplaneten drin. Du hast Angst, dass deine Ausstrahlung nicht wirkt und du sexuell nicht genügst. Die Transite von Sonne, Merkur und besonders von Jupiter lockern das Thema auf und nehmen dir etwas von deinen Sorgen, plötzlich zeigt deine Ausstrahlung doch Wirkung.

    Wäre da nicht der Pluto-Transit- und der dauert sehr lange. Der Pluto wird mit jedem deiner Planeten im 5. Haus eine Konjunktion bilden, in dieser Zeit wird das Thema Sexualität besonders schwierig für dich werden. Pluto symbolisiert eine innere Haltung von Unzufriedenheit, wenn die Dinge nicht zu 120% klappen. Im 5. Haus bedeutet das den ultimativen sexuellen Kick, der mit immer ausgefalleneren Spielarten gesucht wird. "Normaler" Sex erscheint langweilig und wird abgelehnt.

    Schau' dir dein Sexualleben gut an, paeriz- bist du glücklich und zufrieden damit? Dein Partner stellt dich seiner Familie vor, willst du mit ihm eine eigene Familie gründen? Ist er derjenige welcher? Der, dem du auf ewig treu sein kannst und willst? Mit dem du Kinder willst? Denn auch das Kinderkriegen gehört zum 5. Haus, als die Frucht der Sexualität. Und auch das ist bei dir angstbesetzt, du fürchtest, keine gute Mutter zu sein.

    @ Gabi
    Was weisst du über Pluto in 3? Das geheimwissenschaftliche an der Astrologie ist das, dass man keine Aussagen machen kann über andere Horoskope, wenn man über das eigene nichts weiss. Was ist denn der angebliche Unterschied zwischen Transit- und Radix-Pluto?

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen