1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was will er von mir? 9-er Legung-Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von peckoline, 21. Februar 2010.

  1. peckoline

    peckoline Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    habe mich heute mal an einer 9-er Legung probiert. Habe ganz normal mit der 14 als erste Karte angefangen und dann der Reihe nach gelegt.
    Meine Frage war, was dieser Mann von mir will. Vorgeschichte ist, dass mir mal gelegt wurde, dass ich einen jüngeren Mann auf Arbeit kennen lerne. Nun ist es so gekommen. Ich kann die Situation nicht so recht einschätzen, da ich einen Partner habe ist mir das alles sehr suspekt.

    QS
    QS
    QS

    Ich lese das so, dass es eine falsche Freundschaft ist (Fuchs auf Reiter und neben dem Ring). Widerum liegen die Wege auf den Sehnsüchten? Erhofft er sich mehr? Das Herz auf den Wolken könnten die Hindernisse in der Liebe darstellen, da ich eigendlich vergeben bin. In der letzen Reihe (Schlange neben Blumen) würde ich so deuten, dass er vielen Frauen "nachstellt".
    Ach menno, schweres Blatt.
    Könnte mal jemand mit ein Auge drauf werfen. Selber sein eigenes zu deuten fällt immer noch schwer, weil dann doch Wünsche und Zweifel mit eingebaut werden.
    Vielen Dank :danke:
     
  2. claudia8611

    claudia8611 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    53
    Liebe Peckoline,

    die Frage müsste eigentlich etwas anders lauten. Was versprichst du dir von ihm? Du schreibst ganz klar, du bist in festen Händen und steckst jedoch ganz viel Energie in diese kartenlegung. Für mich bedeudet das, so wie auch in deiner 9 er Legung zu sehen: Baum= Zweifel an einer Beziehung=Ring. Du bist glaub ich mit deiner jetzigen Beziehung nicht zu hunderprozent zufrieden,denn sonst würde es dir egal sein, was ein anderer Mann von dir möchte. Daher entnehme ich, dass es dir deshalb so wichtig ist was der neue mann von dir denkt, damit du evtl. aus deiner jetzigen Beziehung den Absprung schaffst um etwas besseres zu bekommen??? Der Fuchs deutet auf einen Betrug hin. Das Buch auf ein Geheimnis. Der Sarg auf einen Neuanfang. Zum einen könnte es sein, dass du ein Geheimnis zur Zeit in dir trägst und evtl. an einen Neuanfang denkst. Die andere Variante wäre die, dass der neue Mann ein Geheimnis hat bzw. ebenfalls in festen händen ist und nur zweitgleisig fahren möchte wegen der Schlange. Es könnte sein, dass er eine Freundin hat. Die Wege stellen dich vor eine Entscheidung. Welchen Weg du gehen wirst ist ganz situatinsabhängig. Letzten Endes kannst nur du für dich selbst entscheiden, was gut für dich ist.
     
  3. peckoline

    peckoline Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Sachsen
    hallo claudia - ja leider hast du es richtig erkannt, den betrug (nicht von mir), deshalb zweifel an der beziehung. bin gerade am versuchen zu verzeihen, aber weiß nicht, ob ich es schafft. tut eben einfach weh. bin allerdings auch nicht auf der suche nach was neuem. naja...
     
  4. claudia8611

    claudia8611 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Liebe Peckoline,

    Fehler zu begehen ist eine menschliche Sache. Aber nur in schlechten Zeiten zeigt sich, ob man zueinander stehen kann oder nicht. Dazu gehört auch verzeihen, je nachdem was in der Beziehung vorgefallen ist. Allerdings ist es keine Lösung sich gleich in etwas neues zu stürzen. Denn das Neue ist da schon zum Scheitern vorprogrammiert. Erstmal muss altes verarbeitet werden. Ich denke, dass du deinen jetzigen Partner schon sehr lieb hast, allerdings ohne Ende verletzt bist was gut nachzuvollziehen ist. Alles braucht seine Zeit. Ihr solltet vielleicht miteinander mal reden. :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen