1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was will dieser tarum mir mitteilen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Goofybienchen, 18. Juli 2009.

  1. Goofybienchen

    Goofybienchen Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    207
    Ort:
    sachsen crimmitschau
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    habe über diesen traum schon nachgeschlagen aber allerding komme ich auf keinen nenner was dieser traum bedeutet,vielleicht kann mir jemand von euch helfen,diesen traum zu verstehen.

    also ich war in dem bauerngut in dem ich mich momentan aufhalte da mein partner hier wohnt.ich stand in seinem/unseren schlafzimmer am fenster aber ich war vielleicht so 12 jahre alt.mein partner kam also in diesem traum nicht vor.ich war mit alten schulfreundinnen in dem zimmer und stellte mich ans fenster da sah ich auf einmal wie sich 3 tornados am himmel bildeten.einer davon kam auf mich zu ich war so schockiert und blieb am fenster stehen der tornado ist genau an meinem arm langgestreift ich blieb stehen aber der rest des hauses war schutt und asche.



    dann hatte ich noch einen 2.traum
    in diesem traum wollte ich mit meinem jetzigen partner und meiner familie verreisen.wir waren also auf dem flughafen und gaben am terminal unsere boardkarten ab.dann gingen wir alle ins flugzeug,wir hatten ein flugzeug ganz für uns allein keiner außer wir und dem personal.dann flogen wir los und ich hatte meine flasche eistee in einem extra abteil im flugzeug.dann kamen auf einmal männer auf uns zu und sagten zu mir ich soll ihnen meine eisteeflasche geben.da merkten wir es ist kein richtiges flugzeug mit pilot usw. sondern ein entführungsflugzeug es waren terroristen.
    sie zwungen meine familie,mich und meinen partner in ein anderes abteil im flugzeug zu gehen in dem standen nur tische.auf einmal zog der eine entführer eine waffe und alle versteckten sich unter den tischen mein freund zog mich mit unter den tisch wo er sich versteckte und auf einmal steht der antführer neben mir und hielt mir die geladene pistole an den kopf,ich verabschiedete mich unter tränen von meinem partner weil ich dachte ich sei gleich tot und dann bin ich aufgewacht.


    bitte helft mir ich kann diese träume nicht verstehen.

    vlg bea
     
  2. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    vielleicht sehnst du dich nach mehr Abenteuer und Aufregung in deinem Leben, befürchtest aber, dass das alles zerstören könnte, was du dir aufgebaut hast.

    wonach hast du dich gesehnt als du so 12 Jahre alt warst, was hat sich damals für dich verändert? könnte es etwas damit zu tun haben?

    Ich glaube ja das es in beiden Träumen um geistige Werte geht, die sich verändert haben oder um bestimmte Ideen, Vorstellungen, Träume, Phantasien oder Ideale. => Im ersten Traum siehst du die Tornados sich im Himmel (Geist) bilden. Und im zweiten Traum steigst du mit einem Flugzeug auf in die Luft (Geist).
    Möglicherweise verstecken sich dein Partner und deine Familie unter bestimmten Einstellungen, weil sie sich ihr Leben nun mal so eingerichtet haben. (Tisch=Einrichtungsgegenstand) Und du wirst davon mitgerissen. Gezwungenermaßen musst du diese Einstellungen jedoch aufgeben. Man hat dir ja sogar bereits deinen Saft weg genommen (Lebenssaft? Spaß? etwas das du brauchst, etwas was ein wichtiges Bedürfnis von dir befriedigt)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen