1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was will das Schicksal eigentlich von mir(Bin ich hier richtig?)

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Java28, 21. Juni 2009.

  1. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo Ihr!

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich denk man kann das von vielen Seiten her beurteilen. Also ich fang mal an....

    Meine Vorgeschichte: vor 2 Jahren hab ich den Kontakt zu einem Mann abgebrochen (wir waren KEIN Paar), von dem ich dachte er sei an mir interessiert. Da ich eine chron. Krankheit habe, bin ich der Meinung, dass DAS es war was ihn abschreckte. Bei einem Treffen rückte er nach und nach damit raus, dass er ne neue Freundin hat und die ein Kind bekommt. Ok das war für mich der Moment, den Kontakt abzubrechen. Ich hab ihm gesagt warum ich keinen Kontakt mehr wollte, bekam aber keine konkrete Stellungnahme. Keine klare Haltung, wie er zu mit steht. Ok damit muss ich leben.

    Meine Frage : seit 2 Jahren bekomme ich via 3 . immer die neuesten Neuigkeiten. Wie es ihm geht, was er macht usw. Obwohl ich das eigentlich nicht will. Sprich die Neuigkeiten werden an mich rangetragen. Wir leben in der selben Stadt und einge Zeit musste ich immer mit der Strassenbahn an seinem Arbeitsplatz vorbei (hab ihn dann auch mal davor stehen sehen).

    Heute hab ich erfahren, dass er ein 2. Kind bekommt und weitere Informationen OHNE das ich das wollte. Ich lauer ihm nicht auf, oder ergreife anderweitig die INitiative um in seiner Nähe zu sein. Es kommt zu mir.

    Letzte Woche hab ich eine Einladung einer jobagentur bekommen. Wo befindet sich diese Agentur GENAU: direkt in der gegenüberliegenden Seitenstrasse. Es kommt also wieder auf mich zu. Ich hab mich bei der Jobagentur online beworben und habe nicht auf die Adresse geschaut.

    Langsam frag ich mich: Schicksal was willst du von mir? Immer wenn ich denke: Yeah du hast Abstand gewonnen, du kannst damit umgehen. Kommt eine Stimme aus dem Off mit News.

    Der Mann will doch nichts von mir. Er hat Frau und Kind(er) warum verschwindet der nicht in der Versenkung und ich hör nie wieder was von ihm. Seit heute überlege ich ernsthaft bei ihm aufzutauchen und nach 2 Jahren Funkstille ihn zu einem Gespräch zu zwingen...wenn das Schicksal mich immer mit Neuigkeiten füttert; OK warum nicht
    .ich will nicht näher drauf eingehen, aber es bleiben bei mir noch einige Fragen offen.

    Also, bilde ich mir alles ein? Oder hat jemand ähnliche SItuationen erlebt? Man will von etwas loskommen ,aber es holt einen immer wieder ein.....ob man will oder nicht

    Ich bin der Meinung ,dass ALLES im Leben seinen Sinn hat. Nur DEN Sinn hab ich noch nicht ganz verstanden.

    Würd mich über Meinung, EInschätzungen o.ä. freuen

    Gruss Java28
     
  2. Woherwig

    Woherwig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Elsaß
    Hallo Java,
    der Mann kann nichts dafür - Du mußt ihn geistig loslassen!
    Dafür steht Deine Aussage:
    Indem man anderen (den sog. 3.) sagt, man wolle nichts über xy hören, stellt man diese Nachrichtenquelle ganz einfach ab.
    Also tu es!
    Du verrennst Dich in eine Phantasie und nimmst jede beliebige Sache war, um Deinen Traum zu leben. Du selbst schaffst (geistig) diese Arrangements - suche Dir einen anderen Mann und Du bist Deine Geister los, bevor es für Dich schlimmer wird!
    Und das würde es!

    Liebe Grüße
    Woherwig
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.878
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Hi Java!

    Woherwig rechtgeb, auf der ganzen Linie! DU hältst fest, nicht er, und du solltest dir ganz genau überlegen, ob du ihn zu einem Gespräch "zwingst", denn sowas kann NUR nach hinten losgehen.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen