1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was war, was ist und was kommt noch 2012?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von taimie, 7. August 2012.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    nun, ich habe am 7.April 1981 um 6 Uhr Früh in Wien das Licht der Welt erblickt. Mein Asszendent ist angeblich auch Widder.

    2012 war für mich ein Hammerhartes Jahr.

    Viele Tiefschläge, Resignation und Stillstand.

    Ich würde gerne wissen, was 2012 noch so alles Astrologisch auf mich zukommt.

    Kann mir da jemand von Euch helfen?!

    Vielen lieben Dank Euch
    lg
    taimie
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    September, Oktober, November und Dezember

    Mit tUranus am AC und in Opposition zu rJupiter/Uranus wird’s bis Februar 2013 bestimmt nicht langweilig.
    http://www.cortesi.ch/Deutung/AC_UR_KON.htm
     
  3. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    finde ich interessant, dass du wie ich widder bist. :)

    ich habe mir einige deiner transite angesehen: da wäre saturn sextil neptun, der für erkenntnis und eine gewisse ernsthaftigkeit, die jetzt in deinem leben vorherrscht, die dich aber auch dazu verleiten kann, dass du dich selbst und die prozesse in deinem leben zu ernst nimmst und für dich zu stark (über)bewertest.
    hast du derzeit das bedürfnis in beruflicher hinsicht etwas zu machen, das mehr deinen idealen spricht? laut diesem transit könnte sich da noch was dieses jahr tun, eventuell beginnst du ja auch mal ehrenamtlich in einer sozialen organisation zu arbeiten und so fuß zu fassen? oder du findest dir spirituell nahe menschen und baust dir hier eine art netzwerk auf.

    ein anderer neptun-aspekt wird dich dieses jahr ebenfalls noch beschäftigen und von dir verlangen, dein ego sozusagen hinten anzustellen und deine grenzen und beschränkungen anzuerkennen. gleichzeitig hast du jedoch das bedürfnis nach viel erkenntnissen und eine art spirituellen hunger. alles in allem kann dieser transit in dir ziemlich viel verwirrung verursachen, im besten fall hast du danach jedoch ein bißchen mehr erkannt oder über dich gelernt.

    und dann grüßt auch noch mars bis mitte september. dass du vieles neu strukturierst, könnte auch damit zusammenhängen, dass du derzeit ein starkes bedürfnis nach freiheit hast und bestehendes in dieser spanne stark in frage stellst. die gute nachricht: es bleibt danach wirklich nur übrig, was zu dir passt. worauf du jedoch achtgeben sollst - nicht zu voreilig in deinen entscheidungen zu sein. du könntest zwar momentan ein großes gefühl der befreiung empfinden, aber einige monate später deine voreiligkeit bedauern.

    in summe würde ich mal sagen, es kommt darauf an, was du nun aus den veränderungen machst. vielleicht findest du in weiterer folge z.b. einen job, der besser zu dir paßt, als der vorherige, die unterstützung der sterne hast du jedenfalls dabei. alles gute dabei für dich.

    ps: es ist zwar eine turbulente zeit, aber eine an deren ende erkenntnis stehen kann. :umarmen:
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060

    Hallo Taimie,

    du bist nicht nur eine einfache Widderin - du bist eine zweifach- dreifach- Widderin. Bekanntermaßen muss es ja bei Widdern immer vorwärts gehen. Sie brauchen die Aktion wie die Luft zum Leben und ein Stillstand wird schon als Rückschritt angesehen. Ist das bei dir auch so?
    Die Widder habens zur Zeit allgemein nicht leicht. Steinbock steht im Quadrat und Waage in Opposition zu ihrem Zeichen. Im Steinbock steht zur Zeit Pluto und in der Waage Saturn.
    Auf einen kurzen Nenner gebracht: zwei Kräfte, einmal zerstörend und einmal blockierend bremsen das ungestüme Widderzeichen.
    Das ist als wenn man einem Wildpferd Zaumzeug anlegt.
    Immerhin ist t-Saturn jetzt über deinen Pluto rüber und t-Pluto verlässt auch langsam das Quadrat zu deinem Radix-Saturn. Damit sollte das Schlimmste erstmal überstanden sein, vorbei ist es aber noch nicht ganz - jetzt kommt noch der Spülgang :D
    Sind die Bereiche Beruf und Partnerschaft betroffen?

    lg
    Gabi
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo Chaya,

    ist lustig, ohne das ich es wusste, hab ich Deine Beiträge immer gern gelesen :)

    Nun, beruflich ja. Habe heue ein Vorstellungsgespräch auf eine Tätigkeit die ich mir bestens vorstellen könnte für mich.

    Aber man soll ja bekanntlich nicht zu viel hoffen ;)

    Ich danke Dir

    LG
    Patricia
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Was meinst Du mit dreifach Widderin?!

    Ja vorallem die Bereiche Partnerschaft und Job sind aktuell betroffen, da hast Du Recht!
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    AC im Widder, Sonne 1.Haus im Widder, Mars 1.Haus im Widder. Das ist eine ziemliche Widderkonzentration.:)

    Das sind die Bereiche (Häuser) in denen zur Zeit die Transite herrschen.
    Ich seh grad, Transit-Uranus ist in letzten Monaten über deinen AC gelaufen. Das symbolosiert eigentlich immer eine unsichere, brüchige Zeit, alles bisher Feste verschwindet. Wenn Uranus über einen so wichtigen Punkt im Horoskop läuft muss man mit Veränderungen rechnen. Entweder man verändert sich freiwillig oder "es" verändert einen.
    Uranus ist rückläufig und geht nochmal zurück auf deinen AC. Dieses hin- und her pendeln unterstützt den Klärungsprozess und wenn Uranus das letzte Mal über den AC läuft, hat man meist klare Vorstellungen wie es weiter geht und seine neue Mitte gefunden. Alle Erfahren während des Transit, so schmerzhaft und verwirrend sie auch sein mögen, bringen dich irgendwie weiter und werden dir irgendwann von Nutzen sein.
    Siehs als Chance des Schicksals, du hast die Möglichkeit dich völlig neu zu erfinden. Nicht alle Menschen kommen in den Genuss dieses Transits.

    Ich frag mal ganz neugierig: hat sich in den letzten Wochen dein Äußeres verändert? Das wird diesem Transit nämlich auch nachgesagt.:)

    lg
    Gabi
     
  8. Greenorange

    Greenorange Guest

    Venus im Widder kommt noch dazu. :)
     
  9. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hm das Äußere, nun ja, ich habe etwas abgenommen!!

    Nun, ich gehe da konform mit Deinen Schilderungen. Es fühlt sich wirklich wie ein reinigender Prozess an. Ich hab den Job heute klar abgelehnt, weil er sich für mich nicht gut anfühlte. Vor kurzem hätte ich sofort ja und Amen gesagt ... komisch wie das ganze was Du mir schilderst, zusammen passt!!!

    Eine Frage noch: Was beudeutet das, das ich ausser Widder nur Widder bin? :)
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Werbung:
    Du bist zwar viel Widder aber nicht nur.:)
    Dein Mond stet im Stier, 2.Haus.
    Es gibt da neben der durchsetzungsfähigen, kämpferischen Seite auch noch eine andere Seite in dir und die braucht ein Gefühl von Sicherheit und Verwurzelung. Das zu bekommen ist für dich wahrscheinlich nicht einfach, denn der Mond ist wenig ins Gesamthoroskop integriert, d.h. er steht ohne Verbindung zu anderen Planeten, außer zu Chiron und der zeigt eine "Wunde" an, mit der man, meist ein Leben lang, klar kommen muss. Dieser wunde Punkt ist m.E. ein sehr gewünschtes, aber schwer erreichbares emotionales,vielleicht auch materelles Sicherheitsgefühl. Wie gesagt, es ist ein Gefühl, das tief in dir verankert ist und auch wenn es dir richtig gut geht und du dich sicher und geborgen fühlst, so ist doch immer ein Hauch von Ungeborgenheit in dir?
    Und ja, du brauchst eine Arbeit, die dir gefühlsmäßig liegt und die deinem Wesen entspricht (Herrscher von 4 und 5 in 2). Über deinen Selbstausdruck kannst du diese Sicherheit aufbauen.
    Ich könnte mir vorstellen, du bekommst so eine Stelle, wenn Uranus endgültig in deinem 1.Haus ist. Wenn du uranisch mitschwingst, also nicht blockierst, dann wird sich in den nächsten Jahren, wenn Uranus über deinen Mars, Venuns und Sonne läuft viel bei dir tun.

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen