1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was war geschehen.. ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von moezart, 21. Juli 2004.

  1. moezart

    moezart Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    -CH-
    Werbung:
    Ich wende mich an diese Seiten weil ich nicht begreiffe was mir widerfahren ist..

    Ich besuchte letzte woche ein Medium. Dieses hat mir unter ganz vielem anderem eröffnet, dass ich über ein betrachtliches mediales potential verfüge. (ich hatte sowas in der richtung vermutet, jedoch nicht dass es betrachlich ausfallen würde) ich solle mit meditieren beginnen, da ich bestimmt bald farben empfangen würde.

    zwei tage später verbrachte ich einen interessanten abend mit einer lieben freundin. diese weiss auch das es mehr gibt als nur die materielle welt.

    ihr eindrücklichstes erlebnis bis dahin erlebte sie mit einem freund der sich auch intensiv mit der esoterischen welt auseinandersetzt und schon 30 jahre erfahrung hat.
    was er mit ihr machte, das kenne ich nicht genau. ich weiss nur, dass sie eine fast unmögliche kombination an farben aus einem secklein mit vielen "gummibärchen" zog. sie zog von jeder farbe eines obwohl es von jeder farbe mehrere gab. ihr freund erhob sich mit tränen in den augen und bat sie um eine umarmung da sie die selbstlose liebe in person verkörpere. (das trifft vollkommen zu und ich muss anmerken, dass ihre selbslose art zu lieben mit mir zu tun hat)

    während sie mir das alles schilderte steigerte ich mich in einen rauschartigen zustand... als sie dies zu ende erzählt hatte hörte ich mich sagen:" das ist Agape, das ist Agape... die höchste form der liebe.." im nachhinein fühlt es sich an als hätte ich das geschrien, so intensiv war es...

    im nächsten augenblich, begaben wir uns exakt zur gleichen zeit in die gleiche position. das habe ich noch mitbekommen da sich unsere augen erst schlossen, nachdem wir die position eingenommen hatten. es fühlte sich geführt an, es war geführt.
    unsere hände waren mit der handfläche nach oben auf den knien, der blick mit geschlossenen augen zu den händen hin.
    ich fühlte während ca 5 minuten eine sehr erfüllende leere.. war gedankenlos.

    als ich fühlte dass es am abklingen ist, verharrte ich noch ein wenig in dieser position um den moment noch nicht loslassen zu müssen. mir war bewusst dass etwas ganz besonderes geschehen war.. aber was.. ?

    Ich suche nun in diesem forum um stützen die mir helfen können zu verstehen was mir/uns widerfahren ist..

    vielen dank
    moezart
     
  2. moezart

    moezart Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    -CH-
    Ich möchte noch anmerken, dass ich seit diesem erlebnis eine starke positive energie in mir verspühre.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen