1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was war des ??

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Hans_Peter, 6. Dezember 2005.

  1. Hans_Peter

    Hans_Peter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ich hab das forum gestern entdeckt und da kahm mir doch glatt wieder mein erlebniss in den kopf.
    Und zwar es war vor 8 jahren am 12.06 ein tag vor meinem geburtstag.
    ich war bei meinem opa und meiner oma, ich habe mich mit meinem opa unterhalten und 15 minuten danach kahm meine oma zu meinem onkel rüber (wohnt nebena) und sagt das etwas mit opa nicht stimmt er ist gestorben an diesem tag.
    Als ich dann abends mit meiner mutte nach hause gefahren bin, sahen wir im fenster ein richtig hell scheinendes licht also das fenster war hell erleuchtet nich nur nen bischen schimmern oder so, meine mutter sagte mir gestern das sie es blau gesehen hat obwohl ich mir sehr sicher bin das ich es violett gesehenhabe.
    Wir haben uns dann umgeschaun ob nicht irgendwoher ein licht kommt (auto laterne etc.) war aber nichts als wir dann in die wohnung gegangen sind, war dort auch kein licht alles abgesachlossen also auch kein einbrecher oder so.
    Als wir dann nochmal nach unten geganegn sind war das licht weg.
    Ich bin mir ziemlich sicher das es mein opa war, kann des sein ??
    danke schonmal im vorraus für antworten
     
  2. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Also, davon hab ich schon oft gehört.

    Man sagt ja, dass Verstorbene am Anfang gar nicht wissen, dass sie tod sind. Sie gehen ihre alten Gewohnheiten nach, wie immer.
    Die Oma kocht am nächsten Tag wie gewohnt für ihre Liebsten und Opa sitzt noch gemütlich vorm Fernseher.
    Da kann schon passieren, dass man plötzlich ein Licht sieht, so als ob nichts passiert wäre.

    Da hab ich aber noch eine 2. Version: Als meine Oma starb, stimmte die Welt für mich nicht mehr. Das leere Bett, die Stille, es war für mich nicht in Ordnung. Also gaukelte mir meine Fantasie was vor. Schon klar, deine Mutter hat es genauso gesehen, man darf die Kraft der eigenen Gedanken nicht unterschätzen. Denk daran, wie oft es passiert, du denkst es nur und der neben dir spricht es aus.

    Die 1. Vers. ist mir die liebere
    die 2. die vernünftige

    Lg Maritzaq
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich habe auch schon öfters von solchen Dingen gehört und ich glaube daran. Es ist wirklich eine Sache des Glaubens.
    Nimm es doch einfach so, wie du es erlebt hast, und bewahre es Dir.
    Warum solltest du es in Frage stellen ? Es ist doch ein positives Erlebnis.
    Es mag auch keine Rolle spielen, was andere davon denken.
    Du hast es gesehen, deine Mutter auch. Für Euch war es real und das sollte Gewissheit genug sein. Davon abgesehen sind blau und violett sehr ähnlich, das sollte dich nicht von deinem Glauben abhalten.
    Sei einfach dankbar und freu dich.

    Lieben Gruß :daisy:
     

Diese Seite empfehlen