1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was war das?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Drachela, 22. Januar 2006.

  1. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    War gestern Reiki, war sehr aufschlußreich und angenehm, am Anfang hatte ich das Gefühl als wäre ich ganz weit weg, irgendwie unbeschreiblich aber ich hab meinen Körper nicht mehr gespürt. War ich da außerhalb meines Körpers?? Sowas hatte ich schon öfter, meistens wenn ich im Bett liege und zu schlafen versuche. Das muß ich mich direkt zwingen zu bewegen damit ich meinen Körper wieder spüre.:confused:
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo Drachela,
    dies war ein Vor-OBE-Erlebnis, das zeigt, dass du fast alles richtig gemacht hast, AUSSER: Du sollst ja den Körper möglichst nicht spüren, denn dann kannst du eine OBE erreichen. Wenn solch ein Zustand auftritt, einfach weitermachen, und nicht stören lassen, ist völlig harmlos.

    @ ALLE: Ihr habt auch mal bei null angefangen, und kleine Frgen gestellt, nun ists an euch die kleinen Fragen der anderen zu beantworten. Auch wenn Fragen blöd oder zu simpel klingen mögen, so stellen sie für den Fragenden ein Problem dar. Was für euch oft ein Kinderspiel oder ein alter Hut ist, muss manch anderer noch mühsam erlernen. Also beantwortet bitte auch solche Fragen.

    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Drachela

    Drachela Guest

    Für mich war das unheimlich weil ich irgendwie Angst hatte und nicht wußte wie weit das führt. Sowas hatte ich schon öfters, kann mich erinnern daß ich das als kleines Kind oft hatte. Dann wars jahrelang verschwunden und jetzt kommts langsam wieder. Wenn ich das nicht vorher schon ab und zu gehabt hätte dann hätt ichs auf den Alkoholkonsum vom Vortag geschoben.
    Was passiert wenn ich mich "fallen lasse" und das Gefühl einfach zulasse?? :confused:
     
  4. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    huhu,

    kann dir leider nicht sagen, in wiefern du eine obe bereits hattest und wieweit du davon entfernt bist, da ich selbst noch keine unternommen hab, aufgrund von angst, hab ich in einem thread weiter unten auch beschrieben falls es dich interessiert.

    seitwann ich mich naeher damit beschaeftige, kommt es immerwieder vor, dass ich nahezu bewusst und anstrengungslos in den zustand gelange, in dem ich meinen koerper nichtmehr spuehre.
    morgends spiele ich meistens damit. zustand, mich daraus lösen, meistens kombiniert mit ploetzlich tiefem einatmen, danach augen schließen und innerhalb weniger sekunden betrete ich wieder diesen zustand. dieses spiel koennte ich stundenlang durchfuehren, auch, wenn es in diesem zustand nicht gerade angenehm ist und ich meinen koerper so schnell wie moeglich spuehren moechte.
    wenn ich jedoch bewusst alles auf mich zukommen lasse, nocheinmal symbolisch ausatme und mich entspanne, macht sich sofort der schwingungszustand inform von geräuschen oder vibration bemerkbar. vielleicht solltest du einmal in diesem zustand versuchen dich zu öffnen. jedoch muss ich dazu sagen, dass ich sehr unrhytmisch und wenig schlafe.

    heute nacht hatte ich ein sehr unerwuenschtes ereignis:
    nachdem ich mehrere tage kaum geschlafen und mich den ganzen tag mit kaffee gepusht hatte bin ich halb 12 völlig erschöpft ins bett gegangen und habe bis ca. halb 2 geschlafen. dann wachte ich auf und ab dann konnte ich ca. eine stunde lang nichtmehr einschlafen, weil ich immer begann in den schwingungszustand ueberzugehen, obwohl ich es garnicht wollte. scheinbar war ich nicht nur koerperlich sondern auch geistig total muede.

    schönen abend noch
    dyn
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo Drachela,
    dann wirst du mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit entweder eine OBE bekommen, oder auch wieder in den Normalzustand zurückkehren, oder einschlafen. Ich falle durchschnittlich alle 2 Tage in diesen Zustand.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  6. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Vielleicht ist es ne dumme Frage aber wozu ist der zustand gut? Ist es so ne Art "Ausflug" für meine Seele??
     
  7. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    der Zustand, den du beschrieben hast, ist ein enorm tiefer entspannungszustand. Der ausflug, über den du sprichst währe die Astralreise selber. Diese ist so, als würde man wirklich spazieren gehen, und meist realitätsnah.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  8. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Dann werd ich nächstes mal versuchen daß ich es zulasse....:escape:
     

Diese Seite empfehlen