1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was wäre wenn wir in einem perfekten System leben würden?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von biovamp, 26. März 2012.

  1. biovamp

    biovamp Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Chiemgau
    Werbung:
    Was wäre wenn wir in einem perfekten System leben würden?

    Wie würde das ausschauen, was müßte da anders sein, als wie wir es bisher tun?

    Was sind die Grundvoraussetzungen um ein perfektes System zu schaffen?

    man könnte endlos noch Fragen hinzufügen.
    Ich bin gespannt auf eurer Kommentare und Antworten. Jeder darf mal Schöpfer spielen!



    Viel Spaß beim Aufbau eines perfekten Zukunft!
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    politiker wären dann alle arbeitslos
    und statt reich wären sie wohl ziemlich arm...
    arbeitslosen durch steuergelder wäre auch viel günstiger für den steuerzahler
    also die politikergage

    (wenn ein perfektes system das eh nich schon aufgehoben hat dass es arme und reiche gibt)

    und oh schreck o graus dann wärs ja eine diktatur ...
    aber ma ehrlich in einem perfekten system braucht man eh nichts wählen
    weils eh schon perfekt is - also is demokratie eh nur für ein system was nicht funktioniert :D

    grüße liebe
    daway
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.222
    Ort:
    Saarland
    Es kann wohl kein perfektes System geben mit und für nicht perfekte Menschen. Aber wenn man es gar nicht versuchen würde, dann würde es noch schlimmer.

    Wenn es nur PsiSnake gäbe, wären wir heute ausgestorben :D
     
  4. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Ein perfektes System würde nur dann funktionieren, wenn alle nur das nehmen was sie zum Leben benötigen. Sobald sich auch nur einer über den anderen stellt und meint, dass ihm persönlich mehr zusteht als einem anderen, wird auch das perfekteste System kippen.

    Perfektes System = jeder wird gleich behandelt, hat die gleichen Vorzüge oder Nachteile, Pro Kopf das gleiche Gehalt, pro Kopf die gleiche Wohnfläche im Endeffekt müsste alles rationiert werden, damit JEDER die gleichen Voraussetzungen hat und niemand benachteiligt wird, damits jedem gerecht wird..... unentgeldliche Vollversorgung bei Krankheit und Alter, individuelle Förderung von diversen Fähigkeiten (jemand möchte Arzt werden, der andere Bäcker etc) , da dies jedoch nicht umsetzbar ist, ist das Perfekte System = 0

    So seh ich halt die Sache.....höher schneller weiter ist hat nun mal das Motto unter dem alle leiden....da müssen wir erst herauswachsen, dann wär, denke ich, alles andere kein Problem....


    Liebe Grüße,

    Love
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich glaub das kämpfen würd sich erübrigen ... in einem perfekten system
    doch sobald einer wieder zu kämüfen anfängt und andere ausbeutet kippt das perfekte system wieder
     
  6. Sonnenblume46

    Sonnenblume46 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    grundvoraussetzung wäre wohl dass es sich mit seinen wesentlichkeiten über den ganzen erdball zieht....

    ...die detailumsetzungen eine grosse bandbreite individualität zulassen

    dieses system flexibel bleibt und die grundidee weitergetragen wird, nicht die jeweiligen umsetzungsmethoden denn die müssen ja immer wieder neu angepasst werden
     
  7. Leonard

    Leonard Guest

    Was wäre wenn wir in einem perfekten System leben würden?

    Dann gäbe es immer noch Menschen die sich in diesem perfekten System benachteiligt fühlen und nach einem noch perfekterem System streben würden.
    Deshalb kann es kein perfektes System geben.
    Es kann auch keine gerechte Welt geben,denn immer wenn auf der Welt eine Gerechtigkeit gechaffen wird,wird woanders auf der Welt eine Ungerechtigkeit geschaffen.
     
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Perfektion ist stinklangweilig, aber Systeme können es sowie nie sein...schon gar nicht mit unperfekten Menschen. Es müsste somit eine Art Universalismus sein der sich flexibel wandelt nach den Ansprüchen einzelner damit es im gesamten als wie perfekt empfunden würde, etwas mit ungeschriebenen Gesetzen auf eine kleines Anrecht für alle, was sie fürs Leben brauchen aber auch wie sie es schützen müssen...weil es Staat, Vermögensbildung oder Besitztümer im grösseren usw ganz sicher nicht mehr geben würde, dafür aber auch keine Pflichten oder Abhängigkeiten.
    Geht für mich aber sowieso in diese Richtung, noch wird zwar weiter in Unionen usw gedacht, doch nur in Köpfen der Regierungen weil die immer noch im vergrössern usw stecken und somit nichts anders sehen. Doch genau das sorgt letztendlich immer mehr dafür das es keiner mehr hören mag, das ganze ewig selbe Geschwaffel. Wenn erste Gruppen sagen, wir bleiben zuhause, wir Leben nicht mehr für und nach dem Willen anderer, dann gehts los...bisher sind das noch Auswanderer usw aber die werden auch bald nicht mehr gehen nur damit es hier weiter nach anderen weiter geht sondern auf ihre Existenzrecht pochen, nach ihren Wünschen...ist dann der Beginn das sich Volklose Staaten in Luft auflösen.
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    es würde wahrscheinlich Frieden sein überall
    vielleicht würden alle in eine Art Kollektiv leben
    Grundvorasussetzung wäre wahrscheinlich, daß alle für die Gemeinschaft arbeiten, sich positiv einbringen. nicht habgierig, überheblich, kriminell, egoistisch und faul sind
     
  10. waldmädchen

    waldmädchen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Am liebsten im Wald
    Werbung:
    Alle Menschen sind gleich.
    Niemand strebt nach Macht über den Anderen.
    Es gibt kein Böses.
    Die Starken helfen den Schwachen.
    Es gibt kein Geld.
    Man hat das Nötigste und weiß alles zu schätzen.
    Überfluss wird gerecht verteilt.
    Die Natur wird geachtet.
    Es wird kein Tier getötet, um sich davon zu ernähren.
    Jeder kann sich niederlassen, wo er möchte.
    Es gibt keine Habgier und keinen Neid.
    Es gibt keine Technik.
    Man lebt mit und in der Natur, von der Natur, nimmt aber nur das,was
    man unbedingt zum Überleben braucht.

    usw.....
    ein Traum........?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen