1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was wäre wenn das Web so wie es ist nicht mehr wäre?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von kiri, 31. August 2007.

  1. kiri

    kiri Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    201
    Werbung:
    Keine Meinungsfreiheit mehr - keine Info's mehr - keine freien Diskussionen mehr ... was wäre wenn? Ich stell das jetzt einfach mal zur Diskussion. Wie würd's euch damit gehen?
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, und wo ein Netzwerk ist, da gibts auch Hacker, Codeknacker und Unterwanderer, da helfen Sperren, sicherheitssysteme und Blokaden nichts, der Wille der User wird sich durchsetzen - immer - das ist das Webgesetz ;)

    lG

    FIST
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.286
    Ort:
    Achtern Diek
    Vor allen Dingen würden wir nicht mehr so viel Zeit vor der Kiste verplempern... Zeit, die uns für das wirkliche Leben fehlt.... Mal drüber nachgedacht?


    LG
    Urajup
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Es wäre ein Umstellung- ohne Frage. Aber noch vor 20 Jahren ging es auch. Meinungsfreiheit hängt nicht vom Internet ab.
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Das Web ist nicht in jedem Land das Web.
    Da hilft kein drücken, schütteln, heben.
    Im Sinne von Hackern etc. etc. natürlich....
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Gar nichts wäre...
    Die Leute würden sich damit abfinden, und viele würden auf Internet verzichten, und wieder mehr ohne ihrem blöden Kasterl machen, Freunde treffen zB...
    Ich gehörte dazu. :)
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Die Sache ist eigentlich ganz einfach weil der Mensch die Neigung zu einem Chamäleon hat, erst wird gemeckert na und dann Alltag.

    lg
     
  8. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Ich würde bei Protesten mitmachen, wenns sein muss sogar welche ausrufen, virtuell randalieren, hacker unterstützen, vielleicht selber hacken lernen. Eventuell auf das vielleicht neue, wieder freie Internet umstellen das dann erstellt wird.

    Das Internet ist immer noch die wichtigste und größte Medien und Informationsplattform bei dem jeder zu jedem und zur breiten Öffentlichkeit Kontakt aufnehmen kann.

    Sowas wäre ein Schlag gegen die beschleunigte Entwicklung der Menschheit und gegen die schnelle, private und billige Informationsverbreitung.
     
  9. Vagabondo

    Vagabondo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Ort:
    ganz genau mitten in "Österreich"
    Code:
    Sowas wäre ein Schlag gegen die beschleunigte Entwicklung der Menschheit und gegen die schnelle, private und billige Informationsverbreitung.
    
    ...und vor allem, es wäre ein Schlag gegen den HOCHTOURIGEN LEERLAUF!!!

    Wie bei allem, ..."sinnvoll genützt", ohne sich fremdbeherrschen zu lassen, ist es (fast) unverzichtbar geworden.

    "Meine" Dienste und ALLE sich daraus ergebenden Zusammenhänge, würde ich N I E M A L S in ein elektronisches Medium stellen!!! Ich würde NIEMALS einen persönlichen Internetauftritt erstellen! Menschen, mit denen ich im "Verbund" bin bzw. Menschen (und Daten von Ihnen), die mit mir "im Verbund" sind (seit Jahrzehnten), können durch KEINE auch noch so gefinkelte "Strategie" verlinkt werden.

    Das wissen sie und gerade DAS ist ihnen soooo wertvoll und unverzichtbar, denn eigentlich JEDER Mensch hat ein lebenswichtiges Bedürfnis, ...nämlich NICHT überall "durchgereicht" zu werden, ein Zimmer persönlicher Intimität! KEIN Datenschutz, absolut überhaupt KEINE Version eines Datenschutzes kann dies gewährleisten. Selbst wenn er noch so "garantiert" wird, denn vieles geschieht im Namen des Datenschutzes. "Garantie" ist IMMER verdächtig!!! Der Mensch braucht KEINE Garantie, sondern "Vertrauen" - und DAS gibt's noch, allerding und keinesfalls innerhalb der e-Systeme.

    Vagabondo
     
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    das ist der Satz des Tages für mich.:) Danke dafür.:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen