1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was verstehst du darunter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von zadorra125, 20. Mai 2011.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    "Eine Änderung des Bewusstseins verändert unbewusst auch das Sein".
     
  2. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Bewusstsein, Unbewusstes und höheres Bewusstsein sind eins und so hat eins immer Einfluss auf das andere, auch wenn uns das nicht immer bewusst ist :D.
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ja du sagst es! :D Den Sinn verstehe ich, aber es hackt trotzdem in mir!

    Aber wichtig verstehe ich Bewusstsein jetzt nicht. Was muss sich in meinem Bewusstsein (wo wie was) geändert haben, das sich mein Leben verändert( gut schlecht, weiß das noch nicht)
     
  4. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Mit deinem Bewusstsein nimmst du deine Erfahrungen war. Du erlebst und dein Bewusstsein ordnet es ein. Gedanken, Gefühle und Taten. Geist, Seele und Körper.
    Dein Unbewusstes ist daran im großen Maße beteiligt, denn dort sind alle Erfahrungen gespeichert. Automatische Verhaltens- und Gedankenmuster prägen einen Großteil deines Handlungsspielraums. So wird klar, dass wenn du dein bewusstes Erleben, deine Gedanken in Verbindung zu deinen Gefühlen und somit deine Taten änderst, dein Unbewusstes dies automatisch übernimmt.
    Bei einer Bewusstseinserweiterung geht es darum, das Unbewusste erst einmal bewusster zu machen. Selbstbewusster zu werden, um nicht mehr automatisch zu reagieren, sondern bewusst zu agieren.
    Soviel zu den beiden Ebenen des Bewusstseins.

    Das höhere Bewusstsein, hm da weiss ich gar nicht recht wie ich das beschreiben soll. Es ist das göttliche Bewusstsein und begleitet unsere Seele in ihrer Entwicklung im Bezug auf seinen göttlichen Plan. Für mich ist der wieder zu seinem göttlichen Kern zurückzufinden. So würde ich es beschreiben, obwohl Worte ja immer nur Worte sind :D
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland

    Hm...Eine Änderung des Bewusstseins verändert auch das Sein!

    Bewusst ist doch das Gegenteil von Unbewusst.
     
  6. cerambyx

    cerambyx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Niederösterreich, Mostviertel
    Werbung:
    Versuchs mal mit der einfachen Formel:

    Bewußtsein = Bewußt Sein
    Bewußtsein ändern = Bewußt ANDERS Sein (also verändertes Sein)

    richtig?

    Liebe Grüße
    cerambyx
     
  7. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Ich verstehe darunter einen Satz, der dir suggeriert, dass du ganz einfach dein Wesen verändern kannst.
    Wie veränderst du dein Bewusstsein, wenn es unbewusst beeinflusst wird?
    Wenn du dein Bewusstsein veränderst, wieso sollte dein Sein sich dann unbewusst verändern, schließlich veränderst du es gerade bewusst.
    Ja, das Spiel mit den Worten ist ein lustiges Spiel. Man kann so viel interpretieren. Die Realität ist einfach anders, für jeden Einzelnen.
     
  8. kaaba

    kaaba Guest

    ich hab gestern diesen recht intressanten bericht über unser bewußtsein gesehen. vielleicht beantwortet er die eine oder andere frage.
    ich weiß...ist ziemlich lang, aber vielleicht intressierts ja jemanden

    http://www.youtube.com/watch?v=RrZnbCx8I4Q
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Danke, das hilft mir sehr, weil es so ist wie ich empfinde und auch in den letzten Monaten gelebt habe. Ich konnte Menschen verzeihen, ich komme mir nun fertig vor.

    Auf mein Aussen reagiere ich nicht mehr unbewusst, ich bin nicht mehr manipulierbar. Die Rechte dich ich habe, mir bewusst mache, nehme, gestehe ich anderen auch ein, auch wenn es mir nicht so aalglatt ist!

    Alles liebe Pia
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Meno ja klar! Danke :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen