1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun??

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von SweetChiqa15, 7. November 2007.

  1. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Könntet ihr mir ein paar tipps gegen Liebeskummer und Depressione geben?

    Wäre wirklich hilfreich :(
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo,
    ich kenn das nur mit : Da mußt Du durch.
    Dich ablenken, Hobby, Sport usw.
    Sonst hier mal nach lesen.
    Vielleicht auch hier mal lesen.
    Wie gesagt, ablenken wäre gut.
    Gruß, Tim008
    :)
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Also die Links, Tim, die du reingesetzt hast, bringen ja wohl erstmal gar nix. :rolleyes:

    Chiqa, schau dass du dir was Gutes tun kannst, oder such dir Leute die dir Halt und Unterstützung geben und dir Gutes tun können. :) Wirst sehen, du kommst drüber hinweg :umarmen:
     
  4. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    lebe es durch... lebe es durch so weit du kannst und lenke dich nicht ab....
    aber eben nur so weit du kannst... sei nicht stärker als du bist...
    und fühl einfach alles was da ist... jedes schlimme und unangenehme gefühl... und merke es dir... merke es dir als etwas besonderes... als etwas was so wie es da ist nie wieder kommt...
    denn auch wenn es schlimm sich anfühlt bringt es dich einen schritt weiter zu sich selbst....

    wenn dir nach weinen ist... weine... wenn dir nach schreien ist .. schreie.... wenn du traurig bist... sei traurig...

    sei ehrlich zu sich selbst...
    das wird dann jede depression in etwas sehr wirkungsvolles und entwicklungsreiches machen...

    alles liebe dir
    und eine virtuelle umarmung :liebe1:
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich lese zur Zeit ein Buch von Elisabeth Dude, finde die Liebe in dir.

    Das hilft dir, dich mal zu verstehen, und dir zu sagen, warum du so fühlst.
    Jeder geht mit dem Thema anders um, also erspare ich dir meine Aussage.

    Steh auf und lebe dein Leben.

    lg Pia
     
  6. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    in meinem ärgsten stadion von liebskummer hat mir das herz so wehgetan, daß ich dachte ich hätte eine feuer-säule in mir. es hat richtig geschmerzt, ich konnte nicht schlafen, das war echt krass.
    mir hat damals jemand geraten ich solle bergkristalle auflegen, da wo`s schmerzt, und mir vorstellen, das wäre eis.
    tatsächlich (ich habe die bergkristalle erst unter kaltes wasser gehalten und danach aufs herz-chakra aufgelegt) hörte der schmerz auf die sekunde auf.
    das kann ich also nur empfehlen.

    was mir auch immer geholfen hat bei extrem-liebeskummer: reggae-musik und dazu tanzen und mitsingen und heulen, aber weitertanzen.
    das befreit unglaublich und die musik bringt gute energie...

    auf keinen fall einsperren und alte fotos kucken und noch weiter reinstürzen lassen.
    rausgehen, an einen fluss setzen und alles mitgeben, was du nicht mehr brauchst..

    ich wünsch dir alles gute.

    wolkenflug
     
  7. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Also ich danke erstmal für die vielen tollen tipps...

    Ich werd mal das ein oder andere versuchen...

    :)
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.537
    Ort:
    Wien
    Gönn dir mal ein bisschen leiden, leide intensiv und bedauer dich mal eine Zeit lang so richtig schön - und dann, wenn du das ausgiebig gemacht hast, dann hör wieder auf zu leiden und lebe weiter

    Es ist nämlich erlaubt zu leiden und es ist auch völlig straffrei mal so richtig schön im Selbstmitleid zu zerfließen

    Nur wie gesagt, wenn genug gelitten ist, dann soll man auch wieder aufhören


    Love
    Mandy
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Psyche&Persönlichkeit verschoben***

    LG Ninja
     
  10. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Werbung:
    @Mandy

    Bin ganz deiner Meinung!!
     

Diese Seite empfehlen