1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Thor, 31. Mai 2005.

  1. Thor

    Thor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich habe immer nur kurze OBE's und wache danach immer verschwitzt auf, weiß jemand woran das liegen kann? Dann ist da auch immer das Gefuehl bevor dem unangenehmen bei Astralreisen. Zu einem hört man und liest man positves was einen bestrebt es gern zu wagen und dann eben auch diesen negativen Dinge die man hört und liest in Foren das verunsichert mich schon sehr!
     
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hi Thor

    Du bist dir aber schon sicher das es obes sind? Es gibt ja auch klar träume. Es könnte sein das du soviel angst hast, und deswegen verschwitzt aufwachst.

    Gruß Venus :)
     
  3. Thor

    Thor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    GLaube schon was OBE's sind. Ich beschäftige mich seit knapp 8 Monaten mit Luzidem träumen und Astralreisen. Nur ich gebe zu ich bin ziemlich lazy was übungen angehen, weil ich wille es einfach passieren lassen.
    Es sind immer nur kurze ausflüge wo ich schätzungsweise 2-4 Meter aus meinem physischen Körper komme aber dann schnell wieder zurück bin. Nicht immer bin ich verschwitzt aber vielleicht jedes 2. mal.
    Das mit den schwingungen hören hatte ich einmal danach schwebte ich nur kanpp einen Meter über mir danach bat ich um Klarheit aber ich schnellte zurück in meinen Body. Ich galube beim erstenmal war mir unheimlich, ich raste förmilch aus meinem bett zur tür als wäre da irgendwas oder wer danach wachte ich verschwitzt auf es ging alles so plötzlich. Es kann schon sein es mit einem Klartraum verwechselt zu haben aber träumen kenne ich anders.
    Sorry ist etwas ducheinander geschrieben, bin etwas übermüdet wegen schlechten Nachtschlafes!


    Gruss Björn
     
  4. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hmm also bei mir ist es so das ich das raus gehen aus meinem körper nicht mit bekomme. Ich bin dann irgenwann drausen und schwirr da rum :D . Ich wach dann auch ganz normal wieder auf. Früher war es so das ich mitten im schlaf aufgewacht bin, mich nicht bewegen und nicht schreien konnte. Ich weiß nicht ob du sowas auch mal hattest, aber ist so ne vorstufe einer obe. Als sich der zustand löste bin ich richtig aufgesprungen und mein herz raste, war auch irgendwie total auf gut deutsch am arsch :D
    Aber denke jetzt auch das du nicht geträumt hast sondern eine obe hattest.

    Gruß Venus :)
     

Diese Seite empfehlen