1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun wenn die Mutter meines Freundes mich nicht leiden kann??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Destiny1986, 20. Mai 2011.

  1. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,
    habe schon die letzten Tage überlegt, wie ich diesen Beitrag schreiben soll aber so richtig was eingefallen ist mir nicht. Deswegen schreibe ich einfach drauf los :).

    Bin jetzt schon über 1 Jahr mit meinem Freund zusammen, wir mussten uns aber erst irgendwie zusammenraufen da wir wie Feuer und Wasser sind aber seine Mutter geht gar nicht.
    Sie kann mich absolut nicht leiden und lässt mich das in jeder Situation spüren.

    1.) Erstes Treffen:
    Das man ausgefragt wird ist mir ziemlich gar klar aber sie war sowas unfreundlich zu mir, dass ich es erstmal gelassen habe.

    2. Weihnachten:
    Da mein Freund bei der Bundeswehr ist und in Bayern stationiert ist, ist er weit weg von seiner Familie. Deshalb haben wir beschlossen gehabt, dass wir an Weihnachten zu seiner Mutter hochfahren. Doch wenn ich gewusst hätte was da auf mich zukommt, hätte ich mir das zweimal überlegt.
    Sie hat mich in jeder Situation wo wir alleine waren spüren lassen, dass sie mich nicht leiden kann und vor anderen immer total freundlich getan. Irgendwann habe ich das gleiche getan und dann ging es auch so weiter vor der Familie, wie mit dem Spruch "manche Frauen wissen nicht was sie an ihren Männern haben" sodass sich schon seine Oma eingemischt hat.
    Selbst mein Freund hat gemerkt, dass sie nur gegen mich stichelt und wurde sauer. Eigentlich ist er ein ganz ruhiger Typ wo nie was sagt.

    3. Sie war bei uns zu Besuch:
    Ständig war sie bockig wenn es nicht nach ihrer Pfeife ging, nur ich brauchte Hilfe ab und zu weil ich nen Gips an der rechten Hand hatte.
    Wir versuchten es ihr ständig recht zu machen aber irgendwie klappte dies nicht.
    Bestes Beispiel:"Seit du mit Rene zusammen bist und ich dich das erste Mal gesehen hab, hast du zugenommen", ich hab gedacht ich falle vom Glauben ab, da ich nicht zugenommen hatte.
    Danach gab es eine Aussprache und kaum war mein Freund aus dem Raum, fing sie genauso wieder an.

    Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, da mir irgendwann der Kragen so platzen wird, dass ich ausraste.

    Würde mich freuen wenn ihr mir Ratschläge oder Tipps geben könntet wie ich damit umgehen soll :D

    Lg Destiny
     
  2. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Hallo Desteny!

    Du Arme,

    am Besten ist es du ignorierst ihre "Sticheleien".:regen:

    Klar sagt sich das leichter als getan.

    Du weißt bestimmt vorher Bescheid, wann du sie siehst.
    Also bereite dich auf sie vor.

    Zuerst entspannst du dich und atmest tief in deinen Bauch.
    Dann sagts du einige Male hintereinander
    "Friede und Liebe sei mit Dir.......(Name deines :nudelwalkSchwiegrmonsters):umarmen:

    Aber das sollest du nicht nur sagen sondern auch wirklich wollen.
    Du willst, dass Friede und Liebe mit deinem :nudelwalkSchwiegermonster vorherrschend ist, wenn ihr euch trefft.


    Also, ich habe das bei meinem Schwiegermonster praktiziert
    (Ich sende jedem Menschen deren negativität mich irritiert Friede und Liebe)

    Und glaub mir:

    :flower2:Schokolade, Blumen, Räucherstäbchen, immer so Kleinigkeiten bekam ich dann von meinem Schwiegermonster geschenkt, wenn wir uns sahen.
    :umarmen:Ihr Umgang wurde nicht nur mit mir ein freundlicher. Auch anderen gegenüber war sie viel netter mit der Zeit geworden.


    Alles was wir aussenden, (Gefühle und Gedanken) bekommen wir auch zurück.

    Sende ich Liebe erhalte ich Liebe:kiss4:
    Sende ich Hass erhalte ich Hass.:wut1:


    Friede und Liebe für dich und für all deine Lieben

    LG
    Nelly
     
  3. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Hallo Nelly,
    ich versuche es ja immer zu ignorieren, tu immer freundlich und wenn es mir wirklich zuviel wird ziehe ich mich zurück und gehe eine rauchen.
    Das schlimme ist eigentlich, dass sie mich dafür verantwortlich macht, dass sich mein Freund angeblich nicht bei mir meldet oder so. Aber das tut er ja, auch schon mir zuliebe damit sie nichts sagen kann.
    Das schlimme ist eigentlich als sie sich an meinem Geburtstag gemeldet hat. Geb dir mal den genauen Text, da der mir nicht mehr aus dem Kopf geht.
    "Ich wünsche dir alles gute zum Geburtstag. Was habt ihr denn gemacht??
    Wir waren Cocktailtrinken mit Freunden.
    Das hat sich ja Rene einiges kosten lassen!!"

    Ja warum kostet es ihm was, ich hab doch gezahlt aber da drauf kommt sie nicht.

    Lg Destiny
     
  4. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Hallo, Destiny!

    Wie ich das so lese, dann ist deine Schiegermutter nur "eifersüchtig" auf dich.
    Glaube sie hält das junge Glück vielleicht nicht aus, dass ihr Sohn mit dir hat. Eine Erklärung wäre, dass sie mit ihrem Leben, ihrer Partnerschaft nicht zufrieden ist.
    Ist er der einzige Sohn von ihr?

    Doch egal warum sie so reagiert auf dich.
    Du musst für dich stark sein. Wenn dein Freund hinter dir steht und sieht wie dich die Worte seiner Mutter quälen, dann mach mit ihm zusammen diese Übungen.

    Ich weiß, wenn man jung ist und dann kann man sich von einer Schwiegermutter nur bekriteln lassen, rastet man leicht aus.(Ich schoss meinem Schwiegermobster mal den Aschenbecher nach, mein Mann schloss zum Glück ganz schnell die Tür so dass niemand verletzt wurde ausser der Glascheibe in der Tür).

    Aber es geht um deine Zufriedenheit, deine Liebe zu deinem Freund und deine Nerven.

    Hab Geduld, wünsche ihr jedes Mal bevor du sie triffst, oder auch mal zwischendurch, Liebe und Friede. Wirst sehen, mit der Zeit wird sie bemerken, dass sie dich nicht mehr ärgert und wird aufhören mit ihren Bösartigkeiten und vielleicht reagiert sie so wie die meine. Mit Nettigkeiten.
    Geduld führt immer zum gewünschten Erfolg!

    LG
    Nelly

    PS.: Rechtfertige dich für nichts was sie dir vorwirft. Gib keine Erklärungen ab, wobei du der Meinung bist, dass es sie nichts angeht. Mit der zeit wird es ihr zu "blöde" auf jemanden los zu picken der nicht kontert oder auch nur reagiert darauf
     
  5. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Guten Morgen Nelly,
    ja es ist ihr einziger Sohn aber sie hat noch eine Tochter.
    Der Gedanke das sie vielleicht eifersüchtig sein könnte kam mir auch schon in Sinn, nur muss sie auch mal loslassen können oder??

    Mein Freund sagt meist gar nichts, weil er in der Mitte steht. Deswegen dachte er auch, dass die Aussprache hilft aber wie geschrieben anscheinend nicht.

    Ob sie in ihrer Beziehung glücklich ist weiß ich nicht, ehrlich gesagt ist mir das auch ziemlich egal. Kann nur sagen der arme Mann wenn sie da auch so ist :(. Er ist echt ein netter.

    Sobald sie anfängt wieder gegen mich zu sticheln, verlass ich eh meist den Raum aber ich glaub wenn sie so weiter macht, kann es auch gut sein das was fliegt :(.
    Mein Freund und ich hatten uns wegen ihr mal so heftig gestritten, dass ich einen Topf voll Reis auf den Boden geknallt hab und nur noch einen Schrei von mir gegeben habe.

    Danke für deine lieben Worte und die Tipps :D.
    Werd versuchen es mal in die Tat umzusetzen.

    Wünsche dir einen schönen Tag :).

    Lg Destiny
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hi Destiny,:)

    ich kann da nur eines raten:

    1). Sei so selten wie möglich mit dieser Frau zusammen. Ihre Sticheleien werden - auch wenn ihr evtl. heiratet - nämlich immer munter so weitergehen.

    2). Erwarte von Deinem Freund/Mann keine Rückendeckung. Die wirst Du in nur ganz seltenen Fällen erhalten. Es ist seine Mutter und er möchte es sich mit ihr nicht verscherzen, auch wenn er innerlich sehr gut weiß, wie ungerecht sie dich behandelt. Ihn aufzufordern Stellung zu beziehen, kannst Du vergessen, er wird dies nicht tun. Nach einiger Zeit wird er den Zwist nur noch schweigend "aussitzen", sobald ihr anfangt, Euch (Du + Schwiegermutti) wieder zu beharken...

    3) Falls Du doch einem Treffen beiwohnen mußt und sie wieder solche Sachen sagt, wie "du bist viel dicker geworden, seit Du mit meinem Sohn zusammen bist", dann gebe ihr strahlend recht, aber so, daß sie merkt, daß du sie verarscht. Bleibe übertrieblich freundlich in deinen Reaktionen und ruhig, lächel sie dabei aber ironisch an. Bei der nächsten Stichelei machst Du es genauso, bis sie gemerkt hat, daß sie dieses Psychospielchen mit Dir nicht durchziehen kann.

    Ach ja: Viel Glück mit Deinem Schwiegerdrachen und lasse besser 800 - 1000 km zwischen Euch....:D


    LG
    Urajup
     
  7. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Hallo Destiny,

    ich würde dir raten Klartext zu reden und klare Grenzen zu setzen. Du brauchst sie nicht und wenn dein Freund dich liebt, wird er zu dir stehen.
    Ich habe lange versucht sowas zu ignorieren, das geht auf jeden Fall in die Hose, denn irgendwann läuft das Fass über und dann geht nichts mehr.
    Wenn sie merkt, dass sie mit dir nicht so umgehen kann, wird sie sich entscheiden müssen :).

    LG Sonnenseele
     
  8. hedra

    hedra Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    126
    ich seh das ähnlich wie Sonnenseele....

    ich find es wichtig bei sich selbst zu bleiben ....auf Provokationen möglichst gelassen zu reagieren...und aber auch ganz klar die eigenen Grenzen aufzuzeigen.

    und für das gelingen der Beziehung muss auch die Position des Mannes klar sein...
    Solange er keine eindeutige Stellung für seine Partnerin bezieht und diese auch mal gegen seine Mutter (wenn sie sich daneben benimmt) vertritt....hat die Mutter Rückenwind...und wird weiter versuchen ihren Bubi an der Leine zu halten.
     
  9. noiona

    noiona Guest

    hallo destiny,:)


    ist ein heikles thema,was ich von meinen eltern her auch kenne und was ihre ehe auch zum scheitern gebracht hat,da sie keine gemeinsame lösungen gefunden haben.
    dir zu raten innere gelassenheit zu entwickeln ...inneren abstand zu gewinnen nützt herzlichst wenig.

    eigentlich kommt es viel auf deinen freund an ausgewogen mit euch umzugehen.
    einerseits die mutter,auf der anderen seite die frau.

    jedem so seinen platz zuweisen ohne dass weder du noch sie euch benachteiligt fühlt,ist ein seiltanz,dem er sich wohl nicht gewachsen fühlt.

    vielleicht hat er sich von ihr auch nicht so gelöst.
    fakt ist,wenn es dir was an ihm liegt,
    wirst du es auch auf dich nehmen und dich für veraenderungen einbringen...
    durch gespraeche und klare absprachen.
    wenn es dir gelingt ihre negativitaet abzuschirmen , bist du schon ein schritt weiter.

    wünsche dir viel kraft und gelassenheit.

    herzlichen gruss

    noiona
     
  10. Destiny1986

    Destiny1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.793
    Werbung:
    Hallo Urajup,
    ich sehe die Frau so gut wie nie, da sie über 600 Km von uns entfernt ist. Es reicht schon wenn sie anruft und das sticheln gegen mich anfängt.
    Naja mein Freund hat ja schon zu ihr mal was gesagt aber das hat sie anscheinend nicht wirklich interessiert, denn nach dem Gespräch ging es genauso munter weiter wie vorher auch schon :(.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen