1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was tun, wenn das Böse erscheint?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von WeisserTiger, 5. Februar 2006.

  1. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo! :nudelwalk

    Wie geht man eigentlich vor, wenn einem das Böse erscheint?
    Kann man den Geist (die Begegnung) auf "GUT" und "BÖSE" testen?
    Wie wird man das Böse wieder los, wenn es nicht von selber verschwinden mag?
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Augenblick dachte ich bei "Das Böse".. an einen gleichlautenden Film aus den früüüüüüühen Jahren,... aber dann erinnerte ich mich daran, dass wir nicht unter "Filme" schreiben (sonst hätte ich gesagt: Fernsehn aus), sondern bei Sterben, Tod........
    Somit ist "ernst" angesagt. Nun,... ich denke "Gut und Böse" erkennt man an den "Absichten" desjenigen, der dich besucht. ein "Engel" wird sich als ein solcher erkennbar zeigen, "sein" Gegenpart auf andere Weise. "Hellsichtige",- Hellfühlige Menschen erkennen die "Aura", die ein solches Wesen umgibt.
    Am Besten ist aber, wenn man weder die "einen" (Guten)(außer Engel) noch die "anderen" (Bösen) herbei ruft.
    Wir wollen doch auch nicht gestört werden, wenn wir unsere "letzte Ruhe" gefunden haben,... oder???

    Amrita Chandra
    Alia
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    danken,... und beweihräuchern,.... müsste eigentlich helfen.
    Schau mal bei "magie" rein.

    Alia
     
  4. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Mal drüber nachdenken, wie relativ Begriffe wie "gut" und "böse" sind??

    Gruß von RitaMaria
     
    Elli gefällt das.
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Lass halt die Dämonen einfach los dann verschwinden sie auch wieder im Schwarzen Loch. Nicht die Dämonen haften an Dir sondern umgekehrt :D
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Maythayus,

    Du brauchst nicht auf "gut" und "böse" testen, denn Du fühlst es. Und kommt natürlich darauf an, was Du unter "böse" verstehst. Für mich ist nichts wirklich böse. Es will uns etwas sagen, hat immer etwas mit uns zu tun. Frag, was es will. Und Du kannst es jederzeit wegschicken, indem Du es sagst. Nichts kann Dir etwas anhaben und scheint es auch noch so böse zu sein, wenn Du es nicht willst ! "Niemand" liegt da gar nicht so falsch mit seinem Kommentar.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland

    Wieso hast du eigentlich Angst (oder machst dir Gedanken), dass dir das Böse erscheinen könnte ??

    Ich glaube nicht, dass so was nach dem Tod passiert, alle werden irgendwie aufgefangen, egal, welches Leben sie gelebt haben....

    Was sollen das speziell für Menschen sein, denen das Böse vor Augen tritt ?
    Und was ist mit "das Böse" eigentlich genau gemeint ? -
    ein böser Geist oder so was ?
     
  8. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    na das hört sch ja spannend an . Wie manifestiert sich das Böse denn?
    Könnte eine Art Herausforderung sein.
    versuch es mal ,wie Gabi sagte, als nicht böse anzusehen.Die Böse Seite muss ja auch mal beleuchtet werden,indem du dich damit auseinandersetzt.
     
  9. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Das Böse:
    Falsch, einem schaden wollend, ins Verderben schicken, prompt ins jenseits holen wollen, Seele in Besitz nehmen.

    Nur um hier ein paar Beispiele zu geben, was ich unter das Böse verstehe.
     
  10. Rudolf

    Rudolf Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    .... irrwitzige Erfindung des Menschen " das Böse "

    love light life

    all is god


    Alles Liebe

    Rudolf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen